Neue Batteriegeneration für BMW i3 und BMW i8

Re: Neue Batteriegeneration für BMW i3 und BMW i8

Beitragvon MichiRedv » Mi 29. Nov 2017, 21:52

Beim i3 legt keiner drauf ;-)
Welche Hersteller legen denn drauf, bei Elektroautos die sie produzieren und verkaufen?

Jetzt nicht mit Tesla kommen, die machen mit den Autos Gewinn, aber die Kohle geht in vielen anderen Bereichen drauf, wie Forschung, Infrastrukturaufbau (SuC und SeC) und aufbau der Produktionsstätten.
MichiRedv
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 21:33

Anzeige

Re: Neue Batteriegeneration für BMW i3 und BMW i8

Beitragvon Necrö » Mi 29. Nov 2017, 22:55

Draufzahlen im Sinne von Subventionieren wird bestimmt keiner, allerdings ist die Marge bestimmt nicht der Hit.
Necrö
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 11:03

Re: Neue Batteriegeneration für BMW i3 und BMW i8

Beitragvon motion » So 3. Dez 2017, 00:02

Denkt der i3 wird Feststoff-Akkumulatoren bekommen? Die Next-Gen-Batterie scheint zum Greifen nah.

https://www.google.de/search?biw=1300&b ... QRUiAAm9-w

Anderseits habe ich gelesen, dass mit dieser Technik mehr Platz benötigt wird, welcher beim i3 aufgrund des vergleichsweiße kurzen Radstand nicht zur Verfügung steht. Schwerer soll es auch sein. Stimmt das?
motion
 
Beiträge: 1460
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 05:51

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste