LED Blinker und Fernlicht

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon Knobi » So 31. Jul 2016, 12:47

Und was hast du für die Blinker genommen oder sind die noch original?
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 700
Registriert: So 12. Jan 2014, 16:06
Wohnort: Erftstadt

Anzeige

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon i3Jack » Mo 1. Aug 2016, 17:04

Hi,
Blinker habe ich von blauertacho4u.de genommen. Der i3 benötigt die PWY24W in gelb natürlich.
Ich habe zwar auch Videos, aber bei YouTube habe ich noch nix eingestellt. Vielleicht wage
ich mich ja mal ran, dann poste ich den Link...

Gruß
i3Jack
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 10:37

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon NixNutzz » Mo 1. Aug 2016, 19:24

Diese LEDs für die Blinker haben ja eine Lichtleistung von 50W bei 800 Lumen! Sind die nicht viel zu hell für einen Blinker?
NixNutzz
 
Beiträge: 121
Registriert: So 23. Feb 2014, 21:32

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon TomZ » Di 2. Aug 2016, 09:46

i3Jack hat geschrieben:
...
Von Opt7 gibt es auch welche, die überall gut abgeschnitten haben. Hätte ich die vorher gesehen, hätte ich die vermutlich genommen...


Hallo Kai,

hab mir die Opt7 angesehen - machen tatsächlich eine hochwertigeren Eindruck - alllerdings haben die einen entscheidenten Nachteil - die sichtbare Fläche ist rot eloxiert. Das macht sich im Scheinwerfer wohl eher weniger gut.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 375
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 11:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon jo.gi » Di 2. Aug 2016, 12:45

Da sitzen also die Ingenieure in den Entwicklungsabteilungen monate-/jahrelang an der besten Reflektorform, die Lampenhersteller arbeiten mit Toleranzen im Zehntelmillimeterbereich um die Glühwendel optimal im Brennpunkt zu positionieren, … .

Und dann werden einfach irgendwelche China-LED-Klumpen eingesetzt um vermeintlich besseres Licht zu erhalten. Ah ja.
Vielleicht erscheint es etwas heller, aber die geplante Lichtverteilung ist komplett im A…. .
Das sieht man schön an dem Vergleich „LED vs Halogen“ von i3Jack.

In Blinkern oder Rückleuchten mag`s nicht ganz so schlimm sein, beim Fernlicht wird man sagen: “Mir doch egal, Hauptsache ich glaube mehr zu sehen. Ist ja nur an wenn kein Gegenverkehr (auch bei Fußgängern, Radfahrern?)“.
Aber bitte bitte nicht beim Abblendlicht oder bei den Neblern (falls diese bestimmungsgemäß genutzt werden möchten).

Jörg
Benutzeravatar
jo.gi
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 19:58
Wohnort: Sindelfingen

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon i3Prinz » Di 2. Aug 2016, 13:16

Genau... Glühwendel, wie zu Edison's Zeiten... Ich habe nie verstanden, wie man in ein solches High-tech Fahrzeug Glühfäden einbauen kann.

Übrigens: Die Rückleuchten sind immer LED und Nebelscheinwerfer gibt es nicht, die Lichtausbeute der Fernscheinwerfer ist schon im A.... bei Auslieferung, es kann also nur besser werden...
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 698
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:17

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon TomZ » Di 2. Aug 2016, 16:08

jo.gi hat geschrieben:
Da sitzen also die Ingenieure in den Entwicklungsabteilungen monate-/jahrelang an der besten Reflektorform, die Lampenhersteller arbeiten mit Toleranzen im Zehntelmillimeterbereich um die Glühwendel optimal im Brennpunkt zu positionieren, …


Haha, der war gut - leider wird viel dem bösen Kostensparrotstift untergeordnet... vielleicht war ja mal ursprünglich im Konzept eine bessere Lösung angedacht, aber anscheinend hat es bei der Kostenrechnung bzw. beim Kostenplanung des Zulieferers dem Projektgremium die Mägen umgedreht...

das jetzige Halogen-Fernlicht (bei LED Abblendscheinwerfern) - und darum geht es hier einzig und allein - ist schlichtweg ein Witz. Klar ist, dass niemand hier ein (Halogen-)Abblendlicht tauscht oder dieses empfiehlt zu tauschen, da die dies a) zu unvorhersehbare Blendungen und/oder b) ggf. Ausfällen aufgrund mangehafter Produktausführung kommen könnte. Abgesehen davon, dass es natürlich auch nicht legal ist.

Ich halte persönlich auch wenig von HID Conversion und den bisherigen LED Lampen - aber diese neuen LED Conversion KITS scheinen mir tatsächlich für unseren I3 die einzig brauchbare Lösung zu sein das Fernlicht auf ein halbwegs brauchbares Niveau zu heben. Wie schon richtig gesagt wurde, besteht beim Fernlicht keine zusätzliche Blendgefahr und selbst ein Totalausfall wäre verschmerzbar, denn das ist ja immerhin der jetzige Zustand mehr oder minder auch.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 375
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 11:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon i3Jack » Di 2. Aug 2016, 17:14

Die Blinker sind von der Helligkeit wie die Halogen, blinken nur halt schöner, für meinen Geschmak...

Das mit den China Klumpen ist wohl lange vorbei. Welche Elektronik kommt denn nicht aus China? 5%?
Das Licht ist um Welten besser (nicht nur eingebildet) und auch bei den Leds sitzen Ingenieure dran, um das Licht vernünftig zu verteilen. Bei einigen LEDs kann man inzwischen sogar den Brennpunkt anpassen. Die sind dreh- und in der Länge einstellbar.
Ich weiß auch noch nicht genau, wie eine Led mit begrenztem Abstrahlwinkel das Licht woanders hinverteilen soll, als eine Lampe die 360 Grad abstrahlt. Solange der Brennpunkt stimmt... Und dies ist bei den modernen LEDs schon ganz gut gemacht. Deshalb auch der Preis von 70 - 100€.
Mir gefällt es und wer es nicht mag, fährt weiter Halogen. Jeder so er mag.

Gruß
i3Jack
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 10:37

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon bitman » Mi 3. Aug 2016, 18:06

einfach die url posten fur vimeo order youtube
Benutzeravatar
bitman
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 7. Jan 2016, 00:25
Wohnort: Redhill, UK

Re: LED Blinker und Fernlicht

Beitragvon lgross » Do 10. Nov 2016, 13:29

Ein kleines Update von meiner Seite:

Ich habe die serienmäßigen Halos bei meinem neuen i3 gegen LEDs ausgetauscht. Im Gegensatz zu den älteren LED Generationen gibt es jetzt Produkte (8. Generation) die wirklich die Nacht zum Tage machen und nicht nur ein schmales lanzenartiges Licht liefern. Das Fernlicht ist jetzt eine wirkliche Ergänzung zu dem hervorragendem LED Abblendlicht.

Wie alles Gute kommen die auch China und sind erhältlich in der Bucht, z.B. einmal suchen nach "2016 New 72W 12000LM Cree LED Scheinwerfer Umrüstsatz Kit"

Die Investition lohnt sich wirklich! Bilder folgen (obwohl der Lichteindruck wirklich schwer nachzustellen ist)
2016 Range Rover Sport, 2016 i3 BEV
Benutzeravatar
lgross
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 16:29

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste