Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Re: Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Beitragvon fridgeS3 » So 9. Apr 2017, 13:21

Mit welchem Tempo bist du unterwegs? Das kann in Maps nicht sehen (glympse zeigt das an).
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2049
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Beitragvon alugha » So 9. Apr 2017, 14:10

Witzig... Stecker geht nicht ab. Hängen fest *lol
Benutzeravatar
alugha
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:51
Wohnort: Obrigheim

Re: Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Beitragvon fridgeS3 » So 9. Apr 2017, 14:29

Wo? Hast du die Notentriegelung probiert?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2049
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Beitragvon alugha » So 9. Apr 2017, 15:37

Das hat nachher geklappt. Hat der 22kw auch einen fixen Stecker?
Benutzeravatar
alugha
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:51
Wohnort: Obrigheim

Re: Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Beitragvon fridgeS3 » So 9. Apr 2017, 15:39

Wenn CCS, dann ja. Du meinst den in Lüneburg?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2049
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Beitragvon fridgeS3 » So 9. Apr 2017, 15:42

Kannst ja auch das Autohaus Dannacker probieren, die haben 50kW CCS
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2049
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Beitragvon fridgeS3 » So 9. Apr 2017, 15:45

Bevor du nach Lüneburg abbiegst, kannst du ja schauen, ob es doch bis zum Ziel reicht?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2049
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Beitragvon alugha » So 9. Apr 2017, 17:19

Wir sind in Fallingbostel gestrandet... Der Lader geht dort nicht. Zum Glück wohnt mein Vater in der Nähe, Laden jetzt hört über Nacht auf und morgen geht es nach Stade weiter. Sind dann noch. 105km. Für die Rückfahrt werden wir mindestens eine Ladestationen weniger anfahren, waren da anfangs übervorsichtig und am Ende ging die Luft aus.
Benutzeravatar
alugha
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:51
Wohnort: Obrigheim

Re: Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Beitragvon powmax » So 9. Apr 2017, 18:04

Ja Herrschaftszeiten, warum hast Du denn in Laatzen nicht geladen? Dann wärst Du bis Stade gekommen (allerdings nicht mit Tempo 140 km/h) :)

PS: CCS in Garbsen ist noch out of order, habe ich heute selbst jetestet.
powmax
 
Beiträge: 178
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:49
Wohnort: Hangover

Re: Längere Fahrt von Mannheim nach Hamburg

Beitragvon fridgeS3 » So 9. Apr 2017, 18:36

alugha hat geschrieben:
Wir sind in Fallingbostel gestrandet... Der Lader geht dort nicht. Zum Glück wohnt mein Vater in der Nähe, Laden jetzt hört über Nacht auf und morgen geht es nach Stade weiter. Sind dann noch. 105km. Für die Rückfahrt werden wir mindestens eine Ladestationen weniger anfahren, waren da anfangs übervorsichtig und am Ende ging die Luft aus.

Oh weh... Was war denn mit Laatzen?

Auf der anderen Seite, die Strecke ist schon lang fürs erste Mal.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2049
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eickerarchitekten, fridgeS3, Major Tom, Rubber Duck, TOMbola und 10 Gäste