Kaufhilfe

Re: Kaufhilfe

Beitragvon schaggo » Mi 21. Feb 2018, 14:00

Christian_i3 hat geschrieben:
...ob ich die Standheizung auch ohne die Connected Services von extern einschalten kann?

Diese Antwort:
Dirki3 hat geschrieben:
Von extern geht's nur über die APP oder das web Interface... wie soll das ohne auch gehen?

...heisst: nein, für externe Aktivierung via App oder Webportal braucht es die Connected Drive Services. Ohne diese ist die einzige Möglichkeit das Programmieren der Diamanttaste des Auto-Schlüssels oder das festlegen einer Programmierung im Auto selbst.
Bild
2015 BMW i3 Rex | Laurusgrau Loft 429 | DAP PDC CCS LED Navi PRO
Benutzeravatar
schaggo
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 09:55
Wohnort: Grossraum Zürich

Anzeige

Re: Kaufhilfe

Beitragvon novalek » Mo 2. Apr 2018, 22:35

Diese Angaben aus den Bestelldetails im BMW-I3-Konfigurator für D überfordern jeden bei der Auswahl der Optionen Wärmepumpe & Sitzheizung !
Zitate:
"1. Die Wärmepumpe sorgt vor Fahrtbeginn oder in Standphasen für einen temperierten Innenraum und hält auch die Antriebsbatterie stets im idealen Temperaturbereich.
2. Über die dreistufig regulierbare Heizfunktion hinaus bietet die Sitzheizung eine Vorkonditionierung des Hochvoltspeichers."

Liest man den Text wörtlich, spielt die Wärmepumpe bei der Fahrt keine Rolle - eigenartig, also nur bei explizitem Start der Innenraum-Vorwärmung. Ich erwarte eigentlich, daß die Wärmepumpe die Heizung auch während der Fahrt stützt - steht da aber nicht.
Wo liegt der Unterschied - Vorkonditionierung des Fahrakkus (für kalte Wintertage das Mittel der Wahl) mit Option Sitzheizung und/oder Wärmepumpe?
Ein Nichtfachmann würde sagen, die Heißluft der Sitzheizung wird durch den Sitz abgesaugt und in den Akku geblasen.
Waren die Verfasser des Konfigurators etwa fachfremd ?
Hierzu müßte mal ein BMW-Insider ein Wort verlieren.
...
Guck ich in die Konfiguratoren der diversen Länder (USA, GB, N) , gibt es entweder keine Wärmepumpe oder keinen Kommentar zu deren Wirkung.
Norwegen: BATTERIEWÄRMER mit Wärmepumpentechnologie ohne Funktionsbeschreibung für 0,0 NOK !! & Sitzheizung vorne ohne Beschreibung für 0,0 NOK
:P Deutsche Versionen haben mehr ? :lol: Oder sagt man in anderen Konfiguratoren zu Details nix, weil die einklagbar wären?
Für mich die volle Verwirrung, die I3-Foren-Mitglieder sagen an, Sitzheizung hätte die Batteriewärmefunktion ?
Wie auch immer, guck ich in das Buch EV and the BMW I3, gibt es ein Bild mit Erklärungen: Unter dem Kühl-Röhrensystem der Fahrakku-Module hat jede Rohrstrebe auch einen Heizdraht in ganzer Länge. Also verbaut wird es und effizenter als ein PTC-Gebläse am Gehäuse-Eingang, wie beim ZOE, ist es sicherlich.
novalek
 

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste