Besprochen: Kein Akkuupgrade für I3 u.a.

Re: Ihr müsst jetzt tapfer sein

Beitragvon eDEVIL » Mo 14. Sep 2015, 08:21

1234567890 hat geschrieben:
Man kommt dann nur noch im Elektro-Modus zu seinem Ziel. Wobei ich mich frage, wie das die Polizei kontrollieren will.

Nase und Ohren. :twisted:

Die Strafe muß ja nur drastisch genug sein. Mit den Pseudo 50 km PHEV kanne s da in berlin schon etwas enge werden. :twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11193
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Kein Akkuupgrade für I3

Beitragvon green_Phil » Mo 14. Sep 2015, 10:19

Da kommt man aus dem Urlaub und liest das hier *schock*
Ich warte quasi auf das Akku-Update...
Aber hey, ich nehm's ganz gelassen? Warum? - Na weil mir etwas anderes versprochen wurde, weil ich bisher noch von nirgendwoher andere belastbare Aussagen erhalten habe und weil dieser Thread (man möge mir das jetzt verzeihen) von unserem guten (ehemaligen) i3-Fahrer kommt, der jetzt Soul fährt. Ganz objektiv gesprochen und völlig ohne Wertung hat er schon mehrere Dinge im Forum geschrieben, die sich später nicht erfüllt hatten. Die große ZDF-Reportage war nur eines.
Ich bleibe gelassen und warte ab. Diesen Thread kann ich einfach nicht ernst nehmen.

Noch ein Tipp für Souli: Hörensagen ohne Quellen- und Namensangabe hier im Forum (und auch noch im Threadtitel) als feststehendes Faktum zu präsentieren, ist keine sehr überdachte Sache. Und Deine Glaubwürdigkeit steigerst Du damit auch nicht. Wirklich als Hilfestellung gemeint, ich weiß, Du machst sowas ja nicht absichtlich so mißverständlich.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Kein Akkuupgrade für I3

Beitragvon mig » Mo 14. Sep 2015, 10:32

Der Threadtitel war ja ursprünglich: "Ihr müsst jetzt tapfer sein"
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 733
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Re: Kein Akkuupgrade für I3

Beitragvon green_Phil » Mo 14. Sep 2015, 10:51

Das war ja noch weniger gut. Null Informationsgehalt, man weiß nicht, was jetzt dahintersteckt, wenn man den Titel liest.
Dennoch ist der akutelle Titel nur teilweise besser, er ist präziser gewählt, aber wie gesagt: Keine Quelle, keine belastbare Information von einem Mitglied, dessen faktischste Informationen sich später nicht selten(!) als unwahr erwiesen.

Und damit jetzt nicht unser Souli schlecht gelaunt wird, hier nur eine Idee von mir, wie man hätte so einen Titel nennen können, besser geht es natürlich immer. "Stammtischinformation: i3 soll angeblich kein Akkuupgrade bekommen"
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Kein Akkuupgrade für I3

Beitragvon Hamburger Jung » Mo 14. Sep 2015, 11:02

Der Souli wird schon schlecht gelaunt sein. Kritik kann er nicht gut mit umgehen.
Neulich hatte er im Soul Forum geschrieben, sinngemäß "490 Kilometer gefahren mit 120 kmh und 12,5 kWh Verbrauch.

Das war totaler Blödsinn. Aber statt zu schreiben "ich habe mich falsch ausgedrückt, weil es auf MEINEN Gesamtverbrauch bezogen war", pöbelte er rum.

Für mich reicht mein Akku und eines Tages werden Unternehmen diesen erweitern können. Da brauche ich dann BMW auch nicht mehr für.
Hamburger Jung
 

Re: Kein Akkuupgrade für I3

Beitragvon E_souli » Mo 14. Sep 2015, 11:13

green_Phil hat geschrieben:
Da kommt man aus dem Urlaub und liest das hier *schock*
Ich warte quasi auf das Akku-Update...
Aber hey, ich nehm's ganz gelassen? Warum? - Na weil mir etwas anderes versprochen wurde, weil ich bisher noch von nirgendwoher andere belastbare Aussagen erhalten habe und weil dieser Thread (man möge mir das jetzt verzeihen) von unserem guten (ehemaligen) i3-Fahrer kommt, der jetzt Soul fährt. Ganz objektiv gesprochen und völlig ohne Wertung hat er schon mehrere Dinge im Forum geschrieben, die sich später nicht erfüllt hatten. Die große ZDF-Reportage war nur eines.
Ich bleibe gelassen und warte ab. Diesen Thread kann ich einfach nicht ernst nehmen.

Noch ein Tipp für Souli: Hörensagen ohne Quellen- und Namensangabe hier im Forum (und auch noch im Threadtitel) als feststehendes Faktum zu präsentieren, ist keine sehr überdachte Sache. Und Deine Glaubwürdigkeit steigerst Du damit auch nicht. Wirklich als Hilfestellung gemeint, ich weiß, Du machst sowas ja nicht absichtlich so mißverständlich.



Ich bin nicht BMW - nur das wurde MIR berichtet

Man kann es hinnehmen - glauben - oder nicht glauben. MIR EGAL.
Nur dann hinterher motzen, heulen und verzweifeln - sorry da bin ich dann raus

Im übrigen bin ich GERN i3 gefahren - der Soul kam danach weil es nicht mehr ging - also mal ruhig Blut und keine Unterstellungen

Das andere liegt ausserhalb meiner Möglichkeiten, weil ich auch kein Sender bin.

Es gab reichlich Bilder dieser Arbeit. Mehr kann ich nicht tun !

Dann träum weiter Phil, aber wunder dich nicht wenn du in einem Alptraum aufwachst.

Zumindest auch GUT zu wissen, das ich keine Infos mehr poste die man bekommt, wenn man als Dank dafür dann zerrissen wird, einem was unterstellt wird, auch beleidigt u.a.
Geht ja einigen so.

Wenn man im Tal der Ahnungslosen enden will - bitte gern.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Kein Akkuupgrade für I3

Beitragvon E_souli » Mo 14. Sep 2015, 11:15

Hamburger Jung hat geschrieben:
Der Souli wird schon schlecht gelaunt sein. Kritik kann er nicht gut mit umgehen.
Neulich hatte er im Soul Forum geschrieben, sinngemäß "490 Kilometer gefahren mit 120 kmh und 12,5 kWh Verbrauch.

Das war totaler Blödsinn. Aber statt zu schreiben "ich habe mich falsch ausgedrückt, weil es auf MEINEN Gesamtverbrauch bezogen war", pöbelte er rum.

Für mich reicht mein Akku und eines Tages werden Unternehmen diesen erweitern können. Da brauche ich dann BMW auch nicht mehr für.


Hab ich - lern lesen her HJ - aber deine Motzerei ist ja schon hier bekannt.
DU bist der Frusti unter den i3 Fahrern - kenne keinen schlimmeren
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Kein Akkuupgrade für I3

Beitragvon campomato » Mo 14. Sep 2015, 11:32

Ich werde morgen meinen neuen i3 abholen. :mrgreen:
Zu meiner Kaufentscheidung hat allerdings in keinster Weise ein vielleicht in (un)absehbarer Zukunft kommendes, oder vielleicht auch nicht kommendes kostenloses oder kostenpflichtiges Akkuupgrade mit x oder y% Mehrleistung beigetragen, sondern nur die harten Fakten, die morgen vor der Tür stehen.
Ich denke mal, hier ist niemand, der aufgrund von Kaffeesatz und Glaskugel den Wagen gekauft hat, sondern wohlbedacht, mit der tatsächlichen aktuellen Reichweite kalkulierend und zurechtkommend. Und wem das nicht reichte, hat einen Rex oder ein anderes Fabrikat gekauft.
So what!?
Mehr ist natürlich immer schön, aber kurzfristig nicht zwingend erforderlich und auch nicht verfügbar.
Und wenn der Akku dann nach den 8 Jahren Garantie verbraucht sein sollte, wird der Akku-Zubehörmarkt sicherlich einiges bereithalten. Aber das ist auch schon wieder Kaffeesatz in der Glaskugel, aber doch zu erwarten, denn da ist für den Zulieferer Geld zu verdienen.

Groetjes

Dieter
campomato
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:33

Re: Kein Akkuupgrade für I3

Beitragvon green_Phil » Mo 14. Sep 2015, 11:54

Oh weh. Souli ist schon sauer. Dabei habe ich wirklich darauf geachtet, bei den Fakten zu bleiben und Emotionen und Unterstellungen außen vor zu lassen.
Ich weiß, dass es wenig bringt, aber ich will dennoch detailliert auf Soulis letzte Nachricht eingehen.
E_souli hat geschrieben:
Ich bin nicht BMW - nur das wurde MIR berichtetMan kann es hinnehmen - glauben - oder nicht glauben. MIR EGAL.Nur dann hinterher motzen, heulen und verzweifeln - sorry da bin ich dann raus

Ich - und auch alle anderen - verstehen den Sinn dieser Sätze auch ohne das absolut unnötige Betonen von einzelnen Worten, was nur hervorheben soll, was Deine Meinung und Empfindung ist. Spar Dir die Katialschrift für wirklich wichtige Punkte auf.
Du hast Recht, das wurde Dir berichtet. Aber von wem? Welche Positioin hat dieser Mensch und woher hat er seine Infos? Wie belastbar sind diese Informationen? Alles Fragen, auf die Du keine Antwort gibst. Was Du aber tust, ist, dieses Hörensagen (Du hast es gehört, Dir wurde es gesagt) hier als feststehendes, sicheres Faktum zu verbreiten. Das verfälscht die Tatsachen.

E_souli hat geschrieben:
Im übrigen bin ich GERN i3 gefahren - der Soul kam danach weil es nicht mehr ging - also mal ruhig Blut und keine Unterstellungen

Ich unterstelle nichts. Wo genau findest Du eine Unterstellung? Ich habe nur gesagt, dass Du früher i3 gefahren bist und jetzt Soul. *finde die Unterstellung*

E_souli hat geschrieben:
Das andere liegt ausserhalb meiner Möglichkeiten, weil ich auch kein Sender bin.

Kein Sender? Ich bin auch weder Empfänger noch Sender. Sicher ein Schreibfehler, ich bitte um Nachbesserung.

E_souli hat geschrieben:
Es gab reichlich Bilder dieser Arbeit. Mehr kann ich nicht tun !

Es gab Bilder? Von welcher Arbeit? Gab es etwa ein Papier, eine Ausarbeitung oder ähnliches? Wir haben hier keine Bilder gesehen eines Papiers, dass beschreibt, dass BMW keine Akkuupdates für die jetzigen i3s anbieten wird.

E_souli hat geschrieben:
Dann träum weiter Phil, aber wunder dich nicht wenn du in einem Alptraum aufwachst.

Kühl Dein Gemüt ab. Eine Unterstellung Deinerseits, dass ich ein Träumer wäre. Ich beobachte belastbare Informationen zu diesem Thema sehr genau, ohne vorschnell etwas als absolut sicheres Faktum anzunehmen. Ich ignoriere ja Deine Informationen auch nicht, ich messe dem nur keinen sehr hohen Wert bei.

E_souli hat geschrieben:
Zumindest auch GUT zu wissen, das ich keine Infos mehr poste die man bekommt, wenn man als Dank dafür dann zerrissen wird, einem was unterstellt wird, auch beleidigt u.a.Geht ja einigen so.

Das ist wie bei der angeblichen Unterstellung oben: Wo ist die Beleidigung und die Unterstellung, die Du hier ansprichst?
Du sagst, ich würde Dich beleidigen und Dir etwas unterstellen. Das ist aber nicht wahr. Du untergräbst mit solchen Behauptungen aber quasi meine Reputation hier. Aber so what - andere machen sich auch eine Meinung über Dich.

Ehrlich gesagt bin ich enttäuscht, dass Du nicht ebenso nüchtern antworten kannst, wie ich Kritik an Deinem Inforamtionswesen geübt habe. Das Licht, dass Du selbst auf Dich wirfst, wird immer schlechter. Im Grunde kann ich all meine Ratschläge für Dich in einem einzigen zusammenfassen:
Gib Dir spürbar mehr Mühe beim Schreiben von Beiträgen hier.

Edith sagt: Souli, ich möchte keine einzige Pöbelei hier lesen, weder von Dir, noch von jemand anderem. Sätze wie "Lern lesen!" haben hier absolut keinen Platz.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Kein Akkuupgrade für I3

Beitragvon BMW EV » Mo 14. Sep 2015, 11:58

Volle Zustimmung Dieter.

Auch wir haben den Wagen gekauft , weil er problemlos mit der jetzigen Akku ( und Ladetechnik ) das Fahrprofil abdeckt.
Alles andere wäre ja auch sinnlos und auf Glaskugeln hoffen. Schön , wenn der Akku in 10 - 15 Jahren am Ende seiner Lebensdauer sein sollte und neue , größere Kapazität zum kleinen Preis erhältlich ist. Dann lohnt sich vielleicht noch ein Wechsel , da die übernächste Version schon so überarbeitet wurde , das es wieder Teile gibt , die rosten könnte.
Aber bis dahin werden wir die Sprichwörtliche Freude am Fahren ( und Parken ) haben und nicht durch zerfallende Parkbremsen und Getriebe daran gehindert.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 376
Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:59
Wohnort: Triebischtal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: backblech, eickerarchitekten, Farmi und 10 Gäste