I3 PDC Sensoren korrodiert

I3 PDC Sensoren korrodiert

Beitragvon rengdengdeng » Mi 15. Feb 2017, 00:48

Hallo,
Nachdem der Parkpiepser hinten rechts immer öfter Phantomhindernisse signalisierte, habe ich die Sensoren mal abgewischt. Dabei ist bei einem etwas Farbe abgegangen. Bei genauerem Hinsehen ist zu erkennen, dass alle Sensoren richtige Blasen und Ausblühungen (wohl durch Korrosion, Frost) aufweisen. Das führt dann wohl zu den fälschlichen Piepsern.
Könnt ihr bei euren Wagen sowas auch beobachten?
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >90 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit 07/18: 001-18-03-540
Benutzeravatar
rengdengdeng
 
Beiträge: 188
Registriert: Di 11. Mär 2014, 22:48
Wohnort: Niederbayern

Anzeige

Re: I3 PDC Sensoren korrodiert

Beitragvon DeJay58 » Mi 15. Feb 2017, 01:36

Nein ich kann das nicht beobachten
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4212
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: I3 PDC Sensoren korrodiert

Beitragvon Fridgeir » Mi 15. Feb 2017, 14:52

rengdengdeng hat geschrieben:
Könnt ihr bei euren Wagen sowas auch beobachten?


ich auch nicht und meiner ist von 10/2013 und steht ganzjährig draußen.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018!

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: I3 PDC Sensoren korrodiert

Beitragvon Poolcrack » Mi 15. Feb 2017, 14:57

Ich hatte vorgestern bei jedem Anhalten Phantompiepser an einem Sensor vorne. Einfach Dreck wegwischen hat sofort geholfen, es ist auch keine Farbe abgeblättert und Blasen waren auch nicht erkennbar.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >103.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2328
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: I3 PDC Sensoren korrodiert

Beitragvon vierling » Mi 22. Mär 2017, 08:02

Das Problem habe ich auch. Drei der vier Sensoren sind korrodiert. Einen Kulanzantrag hat mein Händler gestellt. Mal sehen was dabei rauskommt.
vierling
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:52

Re: I3 PDC Sensoren korrodiert

Beitragvon i3bestesauto » Mi 25. Jul 2018, 11:36

Gibt es hierzu Neuigkeiten? Wurde der Kulanzantrag genehmigt?

Bei meinem i3 sind auch zwei der vier Sensoren hinten korrodiert. Bei einem fremden i3 habe ich das gestern das Gleiche beobachtet, zwei Sensoren hinten waren korrodiert. Die "Symptome" sind wie bereits beschrieben: Lack geht ab, darunter/drumherum sind Blasen.

Anbei ein Bild:
Dateianhänge
20180724_Korrodierter-PDC-Sensor.jpg
i3 60Ah REX, 11/2015, 60.000 km, laurusgrau, Suite, NaviProf, LED, h/k, Glasdach // BMW i Wallbox Plus // PV ca. 9 kW
Benutzeravatar
i3bestesauto
 
Beiträge: 60
Registriert: Di 6. Jun 2017, 20:01

Re: I3 PDC Sensoren korrodiert

Beitragvon bimmeri3 » Mi 25. Jul 2018, 20:19

Hatte das selbe Problem. Ein Sensor hatte Phantompiepen und an den anderen Sensoren waren Blasen zu sehen. Alle Sensoren wurden auf Kulanz getauscht. Fahrzeug ist 2/14 mit 36TKm.
bimmeri3
 
Beiträge: 1
Registriert: So 6. Aug 2017, 18:02

Re: I3 PDC Sensoren korrodiert

Beitragvon brubbelh » Do 26. Jul 2018, 08:08

Ich hatte auch das Problem mit PhantomPiepsen vor ca 1Jahr. Immer nervig, wenn man in den Rueckwaertsgang schaltet und es piepst laut ohne Grund. Das ganze ging weg ohne dass ich etwas gemacht habe. Einfach mal abwarten, manche Probleme loesen sich auch mit der Zeit.
brubbelh
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 15:09

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste