i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Re: i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Beitragvon phonehoppy » Do 15. Feb 2018, 14:10

MineCooky hat geschrieben:
Die Ladesäule die Fabian da in seinen Screenshot zeigt ist eine ABB Terra 53 CJ, ...


Ist das sicher? Könnte doch auch eine ABB Terra HP sein? Wäre super, wenn Fabian doch mal genau angeben könnte, welche Säule das war... Mit Link vom GE-Verzeichnis...

EDIT: Nein, der Terra HP hat kein AC, also muss es ein 53-CJG sein...
BMW i3 94Ah seit 10/2016. Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 913
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 21:07

Anzeige

Re: i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Beitragvon MineCooky » Do 15. Feb 2018, 14:28

Das Bild ist aus den USA, ist in der weltweiten BMW i3 Gruppe gepostet worden.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3969
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Beitragvon fabbec » Do 15. Feb 2018, 14:29

Da in letzten Tagen mehrfach solche Werte auftauchten dachte ich auch erst das die LCIs Update bekommen haben!

Da aber ABB meist bei 50kW limitiert sind scheint es eher ein Bug zu sein!

Der Screenshot stammte aus i3 FB Gruppe
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Re: i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Beitragvon NotReallyMe » Do 15. Feb 2018, 14:43

Wie vom Vorposter geschrieben kann die Säule nicht mehr als 50 kW Peak liefern. Da SOC in % vom BMS des I3 und die berechnete geladene Energie von der Säule kommt wäre es am wahrscheinlichsten, dass die Zeitmessung der Säule nicht korrekt war. Sprünge in der Zeit sind z.B. möglich, wenn die Uhr der Säule während der Ladung einen Zeitsync gemacht hat. Hier wäre es also interessant zu erfahren, wieviel Zeit tatsächlich zwischen Start der Ladung und dem Foto vergangen ist. Also beim nächsten mal drauf achten...
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1614
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Beitragvon schaggo » Do 15. Feb 2018, 14:57

Soweit ich weiss, können die ABB Terra auf bis 150kW ausgebaut werden. Halte ich bei bestehenden Säulen aufwandtechnisch in Anbetracht der gegenwärtigen e-Situation im 2017/2018 für *äusserst* unwahrscheinlich.

Die Säule im ersten Beitrag ist von EVTEC aus der Gegend von Luzern in der Schweiz. Das Modell heisst espresso&charge, könnte offebar 150kW und ist der grosse Bruder der coffee& charge, welche typischerweise 20kW können.

http://www.evtec.ch/de/produkte/espressoandcharge/

Ich hätte eine ziemlich neue solche Säule hier bei mir ums Eck Gegend Dübendorf/Wallisellen/Zürich, Produktion Juli 2017 gemäss Plakette, aber leider nur einen 2015er Rex, sprich 60Ah.
Bild
2015 BMW i3 Rex | Laurusgrau Loft 429 | DAP PDC CCS LED Navi PRO
Benutzeravatar
schaggo
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 09:55
Wohnort: Grossraum Zürich

Re: i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Beitragvon MineCooky » Do 15. Feb 2018, 15:11

NotReallyMe hat geschrieben:
Da SOC in % vom BMS des I3 und die berechnete geladene Energie von der Säule kommt wäre es am wahrscheinlichsten, dass die Zeitmessung der Säule nicht korrekt war. Sprünge in der Zeit sind z.B. möglich, wenn die Uhr der Säule während der Ladung einen Zeitsync gemacht hat.


Das war ich auch bereits am vermuten. Scheitert aber daran das ich nicht weis was nun wirklich alles vom Auto kommt und was von der Säule... :(
Dazu müsste man das CCS-Protokoll kennen.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3969
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Beitragvon phonehoppy » Do 15. Feb 2018, 15:21

MineCooky hat geschrieben:
NotReallyMe hat geschrieben:
Da SOC in % vom BMS des I3 und die berechnete geladene Energie von der Säule kommt wäre es am wahrscheinlichsten, dass die Zeitmessung der Säule nicht korrekt war. Sprünge in der Zeit sind z.B. möglich, wenn die Uhr der Säule während der Ladung einen Zeitsync gemacht hat.


Das war ich auch bereits am vermuten. Scheitert aber daran das ich nicht weis was nun wirklich alles vom Auto kommt und was von der Säule... :(
Dazu müsste man das CCS-Protokoll kennen.


Eigentlich ist das aber die plausibelste Erklärung. Es ist ja laut Beschreibung von Maverick so, dass die Umrechnung der kWh über den SoC mit den an der Säule angezeigten kWh grob übereinstimmen. Da es aber sehr unwahrscheinlich ist, dass die Anzeige "gelieferte kWh" vom Fahrzeug kommt, oder dass der im Fahrzeug angezeigte SoC von der Säule kommt, bleibt nur noch, dass die angezeigte Zeit nicht stimmt. Möglicherweise wurde die Säule auch während des Ladevorgangs softwaremäßig zurückgesetzt, wobei die gelieferte Energiemenge gespeichert wurde, die Zeit jedoch nicht. Ich habe es einmal erlebt, das eine Säule während des Ladevorgangs resetted wurde, das Laden aber währenddessen weiterging. Leider habe ich danach nicht mehr auf die Ladezeit geschaut.
BMW i3 94Ah seit 10/2016. Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 913
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 21:07

Re: i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Beitragvon NotReallyMe » Do 15. Feb 2018, 15:27

Wie ich schrieb kommt der SOC in % in der Anzeige der Säule vom I3, die angezeigte geladene Energie wird von der Säule selbst berechnet. Ganz sicher. Die Fotos der beiden Ladungen mit der falschen Anzeige in diesem Thread stammen von ABB-Säulen.

Der I3 lädt nicht fast bis 95% SOC konstant schnell, sondern der 94er hat sein Peak bei 84% SOC und fällt dann ab. Zu Details siehe die detaillierten Ladediagramme im CCS Fachthread, der im FAQ-Posting verlinkt ist.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1614
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Beitragvon Starmanager » Do 15. Feb 2018, 18:55

Es kann doch gut sein dass die grossen Akkus diese Leistung vertragen.. der Kleine laedt ja auch mit mehr als 2 C wenn er wohltemperiert ist. Dann sollte der grosse Akku auch mit 66KW oder mehr laden koennen. :mrgreen:
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1325
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: i3 mit fast 75 kW CCS geladen?! REX leer fahren möglich?

Beitragvon MineCooky » Fr 16. Feb 2018, 07:44

Das kann grundsätzlich sehr gut sein, ja.

Es ist hier aber ausgeschlossen das mit >50kW geladen wurde da die Säulen schlicht weg nicht mehr als 50kW können.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3969
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste