i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Re: AW: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon TomZ » Mo 10. Apr 2017, 15:40

Helfried hat geschrieben:
Warum sagen die Verkäufer dann so etwas?


Das würde ich auch gerne wissen.

Helfried hat geschrieben:
Haben sie keine Schulung bekommen?


Die bekommen laufend Schulungen, aber es gibt halt immer welche die es nicht so wirklich interessiert. Man muss dazu beachten, dass die meisten Verkäufer Angestellte eines eigenständig handelten Firma sind. Alle Zeiten wo ein Verkäufer nicht verkaufen kann, werden nicht gern gesehen, deswegen wird versucht die Schulungen im Rahmen zu halten. Zudem verfolgt hier Betrieb und Verkäufer immer eigene wirtschaftliche Interessen. Haben die noch massenhaft von einem anderen Teil auf Lager, wird er dich eher dort hin locken wollen, damit er die Dinger los wird.

Die Verkäufer bekommen vorallem nicht vor dem Kommunikationsstart schon alle Infos (deswegen spekulieren die wohl oft genauso mit Gerüchten, wie so manche hier im Forum) - sonst machen die sehr schnell die Runde und das ist nicht im Sinne des Erfinders.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Anzeige

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon herrmann-s » Mo 10. Apr 2017, 15:54

es kommt drauf an wie lange du warten willst. jetzt, da die infos noch sehr schwammig sind, wuerde ich nicht warten wollen. das facelift wird sicherlich auch nicht zu grosse unterschiede bieten.
vermissen tu ich lediglich beim "entertainment" system carplay. wobei sich das "vermissen" in grenzen haelt, da ich mir ein ipad mini gekauft hab und ins auto geklebt. so bleibt auch das tolle navi im vordergrund und muss nicht immer beim fahren umschalten usw.
ob da jetzt eckige leds oder runde vorne drinne sind oder ob der etwas breiter ist interessiert mich herzlich wenig.
beim 120ah akku, naja da werd ich gespannt auf den aufpreis sein.
mit zunehmendem ausbau der ladeinfrastruktur seh ich das aber auch nicht so tragisch. der 94er macht schon ordentlich reichweite. im winter ist es halt manchmal etwas tricky. da wird die ladezeit laenger und die reichweite eben kuerzer. da soltle man so planen, dass man erst nach der fahrt laedt wenn der akku warm ist.
das beschraeankt sich aber im extremfall auf 2 oder 3 monate im jahr.
man faehrt aber dann auch nicht so schnell ;)
herrmann-s
 

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon graefe » Mo 10. Apr 2017, 16:04

"Modellpflege" bedeutet bei BMW immer, dass die Controller zu Wort kommen. Also: Einsparungen! D.h. es wird hier und da gespart, indem z.B. minderwertigeres Material verbaut, im Fall des i3 würde ich immer befürchten: weniger Carbon, dünneres Alu etc. (Ich hoffe, dass mich TomZ mit dieser Einschätzung unterstützen kann.)
Ok, der i3 fährt sicherlich auch mit weniger Carbon prima - mich würde so etwas aber sehr ärgern.

Achja: Ohne irgendeinen Beleg dafür zu haben, würde ich erwarten, dass mit dem FL Apple Carplay endlich auch im i3 ankommt - wer's braucht...
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon Helfried » Mo 10. Apr 2017, 16:08

TomZ, dann sollte man also den i3 möglichst im Internet kaufen und solche Krawatten-Verkäufer strikt meiden? Wenn alle Infos gefaket sind, lieber gleich bei Amazon. :)
Helfried
 
Beiträge: 5043
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon herrmann-s » Mo 10. Apr 2017, 16:14

die haben nach meiner auffassung keine praktische erfahrung. ich hatte mit 3 ausfuerhlich kontakt und was im forum kommuniziert wurde war meistens richtiger und wesentlich schneller.
aber tut ja nix zur sache beitragen.
ich kann tomz aussagen schon nachvollziehen.
herrmann-s
 

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon Tideldirn » Mo 10. Apr 2017, 16:29

Auch Verkäufer sind nur Menschen und nicht alle Menschen begeistern sich für EVs.
Mein Ansprechpartner in der Niederlassung war immer gut informiert, ehrlich und engagiert.
Trotzdem hab ich mich schweren Herzens dazu entschlossen meinen 60Ah zurück zu geben und auf das Facelift zu warten.
Ich muss mit der Entscheidung jetzt jeden Tag leben und ich hätte nicht gedacht, dass es so hart ist.
Mir hätte der 94Ah super gereicht, aber ich werde den nächsten i3 definitiv behalten.
Daher hab ich mich für ein Jahr Pause beim i3 entschieden und werde auf 2018 warten.
Glaubt mir. Das war echt schwer...
Gruß,

Wolfgang
______________________________________________________________________________

Die BMW i3 BEV Kofferraumerweiterung jetzt für 421,99€ bestellen bei: wolfgang.kern@wokeby.de
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 483
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:53

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon Zi3K » Mo 10. Apr 2017, 17:08

Stand vor derselben Entscheidung und habe mich für das Warten auf das Facelift-Modell entschieden.
Ich denke optisch wird sich, zum Glück, nichts dramatisches ändern.
Ich gehe aber fest davon aus, dass die Multimedia-Einheit, Beleuchtung sowie Bereifung aktualisiert wird, und diese Punkte wären mir wichtig.
Bestimmt wird an der einen oder anderen Stelle Einsparungen geben, aber es werden auch einige Sachen verbessert (Windgeräusche bei höherer Geschwindigkeit?)

Der Alte ist ja nicht aus der Welt, falls das FL-Modell nicht meinen Erwartungen entspricht, bin ich ganz fix beim Freundlichen.
Zi3K
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 19:44

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon pbda » Mo 10. Apr 2017, 17:12

Wie bei allen Neuanschaffungen gilt auch hier:
- Wann du warten kannst und das Fahrzeug nicht dringend brauchst, dann warte.
- Wenn nicht, dann schlage direkt zu.

Es wird immer was neues & besseres geben, ginge man danach würdest du nie etwas kaufen.

Ob und was BMW zur IAA vorstellt ist noch in den Sternen. Vor Januar 2018 wirst das Fahrzeug dann vermutlich auch nicht bekommen. Also ist die Frage eher: kannst du noch ein Jahr warten?
Für mich war die Antwort ein klares nein, daher habe ich auch bestellt (selbst wenn ich gerne CarPlay gehabt hätte...)
BMW i3 94Ah since 2017-06-21
pbda
 
Beiträge: 86
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 22:09

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon herrmann-s » Mo 10. Apr 2017, 17:13

kannst du das konkretisieren was du mit Multimedia-Einheit, Beleuchtung sowie Bereifung meinst?
herrmann-s
 

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon herrmann-s » Mo 10. Apr 2017, 17:15

pbda hat geschrieben:
Für mich war die Antwort ein klares nein, daher habe ich auch bestellt (selbst wenn ich gerne CarPlay gehabt hätte...)


kleb dir ein ipad ins auto. carplay ist ueberbewertet.
herrmann-s
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste