i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

Beitragvon Koblenzer » Mi 18. Nov 2015, 19:09

Hallo Zusammen !
Ich habe heute meinen i3 in Frankfurt in Empfang genommen und dann nach Hause gefahren: nach Koblenz, ca. 130 km.
Da Rex an Board war es auch kein Problem, daß BMW die Batterie nicht voll geladen hatte (war tatsächlich so !).

Aber egal, auf die Autobahn und die Option "Ladezustand erhalten" eingeschaltet und mit 110 nach Hause gefahren. Da auch der Benzintank nur halb voll war (sag ich jetzt nix dazu), habe ich bei der Anzeige "5 km Reichweite für den Rex" die Option "Ladezustand erhalten" wieder abgeschaltet. Die Batterie war zu diesem Zeitpunkt ca. 50 % geladen.
Nach einigen Minuten kam die Meldung "Fehler im Antrieb - vom Service prüfen lassen - Weiterfahrt möglich".

An der nächsten Tankstelle wollte ich dann den Rextank auffüllen: Tankdeckel lies sich nicht entriegeln. Es waren aber nur noch 40 km bis nach Hause und 50 km auf der Reichweitenanzeige. Also elektrisch nach Hause gefahren. Zumindest angekommen :P

Morgen kommt er in die Werkstatt ..

Fängt ja gar nicht gut an ...

Der Koblenzer
(Fortsetzung folgt morgen)
Dateianhänge
IMG_9244.jpg
Koblenzer
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 18:47

Anzeige

Re: i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

Beitragvon fabbec » Mi 18. Nov 2015, 19:22

Ok nicht schön gleich auf der ersten Fahrt
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

Beitragvon endurance » Mi 18. Nov 2015, 19:28

Na super Start - zum Rex kann ich aber leider keine Erfahrung beisteuern.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

Beitragvon wp-qwertz » Mi 18. Nov 2015, 19:47

trotzdem alles GUTE weiterhin und herzlich willkommen in der welt der ev-ler :D
der i3 ist ein tolles auto! viel spaß damit!
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4111
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

Beitragvon Curio » Mi 18. Nov 2015, 20:33

Hallo,
Glückwunsch zum Auto!
Ja, leider echt viel Ärger gleich auf der ersten Fahrt...

Wegen REX Betrieb: Es spricht nichts dagegen, den REX Tank auch völlig leerzufahren, bis der Benziner dann abschaltet wegen Tank leer. Und es gibt ja entlang der A3 zwischen F und KO schon verschiedene Lademöglichkeiten, neuerdings am Schloß Montabaur und in Elz etc.
Mit dem "Herstellen der Tankbereitschaft" hatte ich im Sommer auch mal Ärger, das lag aber wohl an den damals heftigen Temperaturen. Was hat er denn angezeigt nach dem Druck auf den Tankknopf links unten? Bei mir blieb "Tankbereitschaft herstellen" bei 75% hängen. Der Deckel lässt sich auch manuell entriegeln vom "Motorraum" vorne aus...
Werkstatt ist hoffentlich nicht so weit, Bonn ist doch vermutlich näher als Frankfurt?
Gute (und in Zukunft noch bessere) Fahrt!
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

Beitragvon BMWFan » Mi 18. Nov 2015, 21:17

Kann sein, dass die Fehlermeldung über Nacht verschwindet. Hatte ich auch schon mal. Öffne den Tankdeckel über die Notentriegelung, und probiere dann nochmals, den Tankdeckel über den Knopf zu entriegeln.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

Beitragvon RegEnFan » Mi 18. Nov 2015, 21:37

Hatte ich vor gut 7 Monaten nach 30000km. Das war die erste Fehlermeldung die ich bei meinem i3 hatte. Bei mir war nur ein Software Update notwendig. Das sollte bei einem neuen Fahrzeug eigentlich nicht der Fall sein.
Probleme mit der der Tankentriegelung hatte ich vor drei Monaten nach 38000km. Da musste tatsächlich die Entriegelungseinheit getauscht werden, obwohl ich sicher nicht mehr als 10mal getankt hatte. Scheint also schon ein Schwachpunkt zu sein. Notentriegelung ging aber immer.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

Beitragvon Mikele416 » Do 19. Nov 2015, 06:38

Batterie nicht voll, Minitank nicht voll - welcher BMW-Partner in Frankfurt ist das denn?
Viele Grüße, Michael
Benutzeravatar
Mikele416
 
Beiträge: 306
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 11:23
Wohnort: Marktoberdorf

Re: i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

Beitragvon Apple » Do 19. Nov 2015, 07:26

Was mich wundert, dass deiner ausgeliefert werden durfte.
Meiner steht seit 5. November fertig in Leipzig, hat aber einen Auslieferungsstop, da noch eine neue Software aufgespielt werden muss.

Komisch... :?
Benutzeravatar
Apple
 
Beiträge: 367
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 10:59
Wohnort: 47178 Duisburg

Re: i3 gekauft - erste Fahrt - Fehlermeldungen

Beitragvon Koblenzer » Do 19. Nov 2015, 07:57

Mikele416 hat geschrieben:
Batterie nicht voll, Minitank nicht voll - welcher BMW-Partner in Frankfurt ist das denn?


BMW in Dreieich bei Frankfurt.
Koblenzer
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 18:47

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2tonner, Knobi, tomas-b und 7 Gäste