i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon Ebiker » Di 14. Jan 2014, 21:43

Hallo
Bericht nach Tag 5 mi i3
Die Begeisterung im altäglichen Fahrbetrieb wächst weiter, einfach genial
Man kann im Auto Manuell im Stand die Heizung einschalten als auch ein Wochenprogramm mit den Abfahrtzeiten programmieren. Das Fahrzeug heizt dann vor ( auch ohne Wärmepumpe)
Ich habe heute meine Freischaltung für das iPhone i Remote erhalten und es aktiviert
Dies gelang jedoch erst nach mehrfacher Rücksprache mit der Hotline
Es gibt da ein paar Probleme aber die Hotline ist sehr nett und i3 Kunden wird begeistert geholfen
Jetzt kann ich per iPhone mein Wochenprogramm verwalten, die Heizung einschalten
Hupen, Licht einschalten, auf und zuschließen sehen ob verschlossen Fenster auf oder zu
Meine letzte Fahrt analysieren und den aktuellen Fahrzeugzustand Batteriestand und so weiter sehen
Toll
Ich hoffe in ein paar Jahren holt er morgens Brötchen
Ebiker
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 23:14

Anzeige

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon AQQU » Di 14. Jan 2014, 21:58

Würdest Du bitte mal testen ob der i3 auch ohne Ladung fernvorgekühlt werden kann?, der nächste Sommer kommt bestimmt und die Vorkühlung ist mit kleinen Kindern und Tieren schon eine dankbare Sache.
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 809
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon Ebiker » Di 14. Jan 2014, 22:25

Im App. steht
Heizen/Kühlen starten
ausprobieren geht bei den jetzigen Temperaturen nicht
Ebiker
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 23:14

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon seb » Di 14. Jan 2014, 22:37

Hallo zusammen,

jetzt melde ich mich auch als "Neuling", letzten Donnerstag konnte ich meinen in Empfang nehmen (München) und schon mal 500km Freude am Fahren genießen (Rosenheim, Chiemsee). An sich aber in Zukunft nur Kurzstrecken im Raum München innerhalb der Reichweite.

Auf der Autobahn geht die Reichweite schon ordentlich runter, Rosenheim ist aber drin. Die AC-Säule auf dem Irschenberg war kaputt, aber sonst alles prima.

Was die Wärmepumpe mit der Vorheizung zu tun haben soll keine Ahnung, ich habe eine drin.

Die Reichweitenspinne geht bei mir noch nicht weil die SIM-Karte nicht freigeschaltet war bis heute, aber geht auch erstmal ohne. Der i3 ersetzt im Moment noch nichts, eventuell einen Boxster, noch kann ich mich nicht trennen :-)
Tesla X100D AP2, Tesla S75D AP1, 5kWp Solar, 2x11kW Wallbox steuerbar nach Solar-Leistung und Hauslast.
seb
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:32

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon endurance » Di 14. Jan 2014, 22:49

Sehr schoen - wir würden uns alle freuen auch von Dir noch ein paar Berichte aus der Praxis zu bekommen. Aktzeptanz im Umfeld, Navikonzept, aktualität der Ladestationen etc. oder eben was Dir gerade so auffällt.

Danke im Vorraus
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon Hasi16 » Mi 15. Jan 2014, 09:54

Ebiker hat geschrieben:
Im App. steht
Heizen/Kühlen starten
ausprobieren geht bei den jetzigen Temperaturen nicht

Noch ne konkrete Frage: Kann man das Heizen starten, wenn er nicht am Strom hängt?
Gibt es eine untere Ladegrenze, ab der das nicht mehr geht?

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon Ebiker » Mi 15. Jan 2014, 12:24

Hallo,
ja es geht auch wenn er nicht am Kabel hängt.
Der kleine Propeller unten im Bild schaltet die Heizung/Klima an.
Da man auch die Restreichweite sieht wird man es lassen wenn man nicht mehr Heimkommt.
Dateianhänge
Foto.PNG
Foto.PNG (81.53 KiB) 627-mal betrachtet
Ebiker
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 23:14

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon surgeonfish » Mi 15. Jan 2014, 13:22

Hallo Ebiker!
Geht bei euch die Navifunktion des Remote App vom Iphone/Ipad auf den I3? Vom Computer geht es sehr gut, aber im App habe ich die Senden an Auto Option nicht. Unsere Verbrauchswerte pendeln im Übrigen derzeit um 18kw/100km ist jemand im Comfortmodus darunter? Laut App ist der Durchschnitt eher über 21.
surgeonfish
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Okt 2013, 19:44

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon Ebiker » Mi 15. Jan 2014, 15:13

Hallo surgeonfish

ich verstehe die Frage nicht richtig aber wenn Du die Navigation vom iphone zum Auto meint, die geht.
Dateianhänge
Foto.JPG
Ebiker
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 23:14

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon surgeonfish » Mi 15. Jan 2014, 19:38

Ich meinte, dass man per Iphone/Ipad Routen oder Ziele an den I 3 sendet. Dies geht bei mir aus dem App nicht. Die Option "an Auto senden"fehlt bei mir. Sehr gut funktionieren am ipad und Computer bmw routes im normalen Browser, hier auch Routen für den eco pro modus :D
surgeonfish
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Okt 2013, 19:44

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CH-er, Necrö und 12 Gäste