i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon Norbert W » Mi 29. Mär 2017, 11:06

Da gibt es wohl 2 Versionen, einmal mit und einmal ohne Aktivkohle: Link

Ist ab Werk eine Kohlefilterversion verbaut, oder die günstigere Version?
Zuletzt geändert von Norbert W am Mi 29. Mär 2017, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
Norbert W
 
Beiträge: 528
Registriert: So 26. Jan 2014, 07:04

Anzeige

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon pbda » Mi 29. Mär 2017, 11:08

midimal hat geschrieben:
Ja klar Unterschiede darf /muss es geben aber doch nicht von 200Euro Leute!! Sorry - aber das ist dreist!

200 Euro ist doch nicht so viel? Schau dir mal die Mietpreise an, da kannst du für die selbe Wohnung auch mal das doppelte bis dreifache Zahlen...
Der Händler ist auch in der freien Wirtschaft Tätig und kann in Prinzip verlangen, was er für richtig hält. Am Ende zwingt dich keiner, zu genau diesem Händler zu gehen.
BMW i3 94Ah since 2017-06-21
pbda
 
Beiträge: 86
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 22:09

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon Poolcrack » Mi 29. Mär 2017, 11:58

Und gleich im ersten Beitrag ist der Link zu einem Aktivkohlefiltersatz für 26,95 € inkl. Versand, den habe ich einbauen lassen. Der Satz besteht immer aus 2 Filtern. Auch jetzt nach einem Jahr funktioniert der immer noch sehr gut, trotz der schlechten Luft rund um und in Stuttgart.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1994
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon MichiRedv » Mi 29. Mär 2017, 17:23

midimal hat geschrieben:
Ja klar Unterschiede darf /muss es geben aber doch nicht von 200Euro Leute!! Sorry - aber das ist dreist!


Das ist der normale Unterschied von Hersteller zur Freien Werkstatt. Es hat nichts mit Audi A3 und i3 zu tun.
Das ist ein Vergleich wie Äpfel und faule Birnen.
Schau mal bei Motortalk etc. dort gibt es meterlange Threads, daß der Service beim A3 nach 2 Jahren um die 500 Euro kostet --> Bei Audi.
Das wäre also ein Vergleich, nicht dieser. :roll:
MichiRedv
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 20:33

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon lk77 » Do 6. Apr 2017, 17:42

So, jetzt war auch unser I3 beim Service. (inkl. der Rückrufaktion)
Kostenpunkt €18 für das Leihauto :D :D - leider kein Stromer :(
Gemacht wurde:
Ölfilter
Dichtring
Motoröl 2,6l
Mikrofilter inkl. Desinfizierung der Klimaanlage
Pollenfiltergehäuse-Reinigung
Bremsflüssigkeit.

So habe ich mir das vorgestellt ;)
BMW I3 REX seit 30.04.2015; SW I001-16-07-503
Weiss mit ein paar netten Spielereien...
Benutzeravatar
lk77
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:56
Wohnort: Graz-Andritz

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon SaschaG » Do 6. Apr 2017, 19:45

Und was hat es gekostet?
SaschaG
 
Beiträge: 418
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon lk77 » Fr 7. Apr 2017, 07:18

Nichts :mrgreen:
Die ersten beiden Service bis max. 60.000km (glaube ich) sind bei uns in Ö im Preis inkl.
BMW I3 REX seit 30.04.2015; SW I001-16-07-503
Weiss mit ein paar netten Spielereien...
Benutzeravatar
lk77
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:56
Wohnort: Graz-Andritz

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon JuergenII » Fr 7. Apr 2017, 07:42

Dafür kostet der Wagen bei Euch auch mehr. Interessant wird es dann im 4. Jahr.
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 7. Apr 2017, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1961
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon Abandon » Fr 7. Apr 2017, 11:30

Mein i3 Rex verlangt jetzt nach knapp 2 Jahren auch seinen 1. Service. Ich wohne in der Nähe von Frankfurt/M und versuche seit ein paar Tagen die günstigste BMW Werkstatt zu finden. Dabei habe ich bisher eine wahre Odyssee erlebt. Eine Antwort bekommt man grundsätzlich nur per Rückruf, wenn überhaupt. Die Preisunterschiede sind gewaltig und bewegen sie zwischen 340 und 640 €
Wobei es auch Unterschiede im Leistungsumfang gibt. Die Meisten wollen Ölwechsel REX, Bremsflüssigkeitswechsel, Pollenfiltertausch und Fahrzeugcheck machen. " BMW Häuser sagen, die Bremsflüssigkeit müsse erst im kommenden Jahr gemacht werden. Grundsätzlich sehe ich das mit der Bremsflüssigkeit ähnlich. Ich finde es Test des Siedepunktes reicht völlig aus.
Wir sollten überlege, ob wir nicht mal ein Verzeichnis hier anlegen sollten, mit den Namen und Preisen der verschiednen BMW Partner, dann könnten man sich den Günstigsten raussuchen, ohne das jeder rum telefonieren muss.
Was haltet ihr davon ?
Abandon
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 13:49

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon Mikele416 » Fr 7. Apr 2017, 22:51

Viel!


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Viele Grüße, Michael
Benutzeravatar
Mikele416
 
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 11:23
Wohnort: Marktoberdorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste