größerer Heckwischer möglich?

größerer Heckwischer möglich?

Beitragvon MJA » Fr 29. Dez 2017, 23:18

Servus zusammen!

Ich bin hauptsächlich auf Bundesstraßen unterwegs und habe dabei festgestellt, dass ich gern die oberen paar Zentimeter, die der originale Heckwischer nicht erreicht, freigewischt bekommen würde. Das würde vielleicht auch das Problem lösen, dass ein großer Teil des Wassers aus der Spritzdüse nicht im Wischerbereich landet und letztlich häufiges Nachwischen nötig macht - einstellbare Düsen hat der i3 ja leider nicht.

Hat schon jemand längere Wischerblätter oder einen längeren Wischerarm verbaut, wenn ja, welche?
Gruß
Markus
Benutzeravatar
MJA
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 12:54

Anzeige

Re: größerer Heckwischer möglich?

Beitragvon TurboK » Sa 30. Dez 2017, 14:45

Würde mich auch interessieren. Der Serien-Heckwischer ist ein Fehldesign, weil ringsum ein 5 cm längerer Wischer ausreichend Platz hätte. Das wäre dem Sichtfeld im Rückspiegel enorm zuträglich.
TurboK
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 00:24

Re: größerer Heckwischer möglich?

Beitragvon footballfever » Sa 30. Dez 2017, 17:26

Der Heckwischer hinterlässt auch immer Schlieren. Der Wischer wurde bei mir ausgetauscht, keine Besserung. Ist das bei euch auch der Fall?
Laut einem BMW Servicepartner ist ein größerer Heckwischer nicht möglich, weil der Wischerarm für die Größe angelegt ist und größere Wischer mehr Druck benötigen, dafür müsste der Wischermotor stärker sein.
footballfever
 
Beiträge: 198
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 12:35

Re: größerer Heckwischer möglich?

Beitragvon Waldameise » So 31. Dez 2017, 09:46

Schlieren habe ich auch. Ich ging bisher davon aus, dass das Wischerblatt verschliessen ist. Aber wenn ein neuer Wischer auch Schlieren macht, muss das eine andere Ursache haben.

Vieleicht ist der Anpressdruck tatsächlich zu gering? Dann würde es in der Tat bei einem größeren Wischerblatt noch schlimmer werden.

Wenn ich die Heckscheibe und das Wischerblatt sehr gewissenhaft reinige, ist es für kurze Zeit besser. Aber da der gesamte Heckbereich des I3 sehr schmutzanfällig ist, der ist nämlich beim aktuellen Schmuddelwetter ständig versaut, ist das nur von kurzer Dauer.

Also ich denke, da ist nichts zu machen.
Oder gibt es andere Erfahrungen?
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D
Benutzeravatar
Waldameise
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 24. Jan 2017, 23:02

Re: größerer Heckwischer möglich?

Beitragvon MJA » So 31. Dez 2017, 10:06

Schlierenbildung habe ich (bisher - 7500km in 4 Monaten) nicht, hatte das Problem aber mal bei einem E91. Da hat eine Reinigung der Scheibe mit Silikonentferner eine Zeit lang geholfen, die hab ich dann öfter mal wiederholt.

Heckwischerblätter gehen durch den unvermeidlichen Dreck am Heck aber eh recht schnell kaputt, daher würde ich mich trauen, es auf einen Versuch mit was längerem ankommen zu lassen. Bei 20000km im Jahr kommt mir ein jährlicher Wechsel nicht übertrieben vor, wäre also kein übermäßig hoher finanzieller Aufwand. Nur: Was nehmen?
Ich habe das Web schon rauf und runter gesucht und auch die Bosch Wischerapp befragt, aber nirgends mal eine vernünftige Auflistung der Wischertypen mit Maßen und Bildern gefunden, so dass ein gezielter Einkauf möglich wäre. Nur dass es sich beim H840 um einen Design-Wischer handelt, der auch bei diversen anderen Fzg. eingesetzt wird. Gibt es so eine Liste?
Gruß
Markus
Benutzeravatar
MJA
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 12:54

Re: größerer Heckwischer möglich?

Beitragvon e-beetle » Di 2. Jan 2018, 14:08

Was für eine Liste möchtest Du?
Wo der H840 so alles passt, steht bei z.B. hier.

Ob der H301 auch geht, weiß ich nicht, Die Aufnahme sieht aber gut aus (schau mal hier)

Bei Gelegenheit werde ich mir die mal nebeneinander anschauen und an meinem i3 messen, ob das passen könnte.
Michael
07/2007 Solec Riva Junior (8,7kWh)
12/2010 VW e-Beetle (26kWh)
11/2017 BMW i3 BEV 60Ah (21,6kWh)
Benutzeravatar
e-beetle
 
Beiträge: 421
Registriert: Di 14. Mai 2013, 10:04
Wohnort: Wanderup, bei Flensburg

Re: größerer Heckwischer möglich?

Beitragvon MJA » Do 4. Jan 2018, 13:19

Servus Michael,

auf den H301 bin ich ebenfalls schon gekommen, aber auch da ist das Problem, dass man sich nicht auf die Fotos im Web verlassen kann. Wenn du z.B. auf deinen Link zum H840 schaust, dann bekommst du im 5. Foto den H301 oder was ähnliches angezeigt. :cry: Und so geht es einem bei der Websuche ständig ...

Ich suche also nach einem Dokument, in dem die Wischer von Bosch mit Foto und Bemaßung aufgeführt sind, damit die Suche nach einem passenden Modell nicht von trial and error abhängig ist. Die Teile sind im Laden halt leider verpackt ... vielleicht finde ich ja einen Verkäufer, der mich ein paar Teile auspacken lässt.

Danke auf jeden Fall für deine Mühe! Falls du schneller bist als ich wäre ich an deinem Versuchsergebnis am i3 natürlich interessiert. :)
Gruß
Markus
Benutzeravatar
MJA
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 12:54

Re: größerer Heckwischer möglich?

Beitragvon TurboK » Fr 5. Jan 2018, 17:43

Die Aufnahme des Wischerblattes ist beim i3 ungewöhnlich, zumindest, wenn man einen Flachbalkenwischer einbauen möchte. Das Wischerblatt muss eine Aufnahme mit einen Bolzen von innen 3mm und aussen 4mm haben. Ich konnte noch keinen Flachbalkenwischer mit einer solchen Aufnahme finden. Daher wird mit einem Wechsel auf ein etwas längeres Flachbalkenblatt auch der Wischerarm auszutauschen sein. Das ist mir jedoch too much.
TurboK
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 00:24

Re: größerer Heckwischer möglich?

Beitragvon jogi77 » Mo 9. Jul 2018, 13:10

Also meine Erfahrung ist:
egal ob Ford, Audi oder BMW, die Heckwischer ziehen schlieren weil sie einfach nicht genug Anpressdruck haben.

Um den gröbsten Dreck wegzumachen und zu sehen ob beim Spurwechsel was von hinten kommt reicht's allemal.....
BMW i3s
jogi77
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 20. Mär 2018, 11:39
Wohnort: 79112 Freiburg

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: baunhaus, Man-i3 und 11 Gäste