Geringe Heizleistung

Geringe Heizleistung

Beitragvon marfuh » So 20. Dez 2015, 18:52

Hallo,

bin heute vom Weihnachtsmarkt weg gefahren mit Außentemperatur 7,5 Grad. Ich dachte mach die Heizung mal ein wenig auf bis 22 dann bis 28 Grad. Am Anfang kam etwas warme Luft dann aber nicht mehr. Eher kühle Luft. Habe einen Wärmetauscher.

Habe dann mal Zuhause versucht Standheizung. War dann nach 10 Minuten warm innen. Aber während der fahrt hat die Heizung nicht richtig funktioniert.

Kennt jemand so ein Problem?
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Anzeige

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon xado1 » So 20. Dez 2015, 19:11

ich hab beim leaf im winter das lüftungsgitter vorne unten abgeklebt,damit keine kalte luft in den motorraum kommt.
hilft schon einiges,müsste auch beim i3 funktionieren.kannst auch einen karton vor den kühler machen
Zuletzt geändert von Knobi am So 20. Dez 2015, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon Hasi16 » So 20. Dez 2015, 20:31

Oh Gott!
Das sollte einfach nur funktionieren! ;)
Mit oder ohne Wärmepumpe?

Viele Grüße
Hasi
Hasi16
 

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon DeJay58 » So 20. Dez 2015, 20:36

Der i3 hat kein Lüftungsgitter.

Also die Heizung sollte gut sein. Wobei ein Freund von mir gestern (nach dem SW-Update) dasselbe Problem hatte oder sogar noch extremer. Er erzählte, dass im Comfort Mode bei eingestellten 25 Grad nur kalte Lauft aus den Schlitzen kam. Nach einer Stunde Pause ging dann alles wieder normal. Er hat eine WP.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3803
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon BMW EV » So 20. Dez 2015, 20:42

Nein , so etwas hatte ich noch nie. Die Heizung geht ganz zuverlässig.
Aber wenn ich so die letzten 2 Tage querlese: Das neue SW Update kommt nicht drauf.
Bis ich was besseres lese oder der Nachfolger wieder für Zufriedenheit sorgt.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 380
Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:59
Wohnort: Triebischtal

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon AlexDD » So 20. Dez 2015, 21:36

Warst Du im Comfort Modus oder im Eco+ unterwegs? Das ist ein großer Unterschied. Richtig warm wird's nur im Comfort-Modus.
Alex.
Tesla Model S 90D in Deep Blue Metalic, BMW i3 Rex in Solarorange, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom
Benutzeravatar
AlexDD
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 20:59

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon marfuh » So 20. Dez 2015, 22:23

AlexDD hat geschrieben:
Warst Du im Comfort Modus oder im Eco+ unterwegs? Das ist ein großer Unterschied. Richtig warm wird's nur im Comfort-Modus.
Alex.


Im Comfort Modus
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon jonny007 » So 20. Dez 2015, 22:49

Ja, ich war der, über den DeJay schreibt... Alles korrekt beschrieben, nur dass ich 24 Grad eingestellt hatte (übrigens wärmen 24 Grad beim i3 niemals auf 24 Grad wenn ich das mit zwei anderen (Verbrenner-)Autos vergleiche.
Außentemperatur war 0 Grad, Akku vorgewärmt auf 10 Grad.

Jedenfalls hatte ich das davor noch nie. ich dachte gleich an einen Defekt der Heizung und hab deshalb die Nebenverbraucher angesehen: +19km wegen Heizung stand dort, also so als ob der Mehrverbrauch da wäre... - aber es kam nur kalte Luft aus den Düsen. Und noch etwas war merkwürdig - die A/C Lampe leuchtete auf, obwohl ich die im Winter immer aus habe. Nach Ausschalten war sie nach kurzer Zeit wieder an. Möglicherweise war das so eine Anti-Beschlagmassnahme? (Ganz ohne Wärme beschlagen Scheiben ja doch recht gerne)
Wie gesagt - in 15 Monaten noch nie aufgetreten, einzige Änderung war die neue Software vor einer Woche.
Heute übrigens wieder nachgesehen: Akku nach Vorwärmen und schneller Autobahnfahrt auf 17 Grad, MaxKapa: nur 18,2 kWh (vorher zw. 19,6 und 19,8)
Auch die Reichweite war erschreckend: Nach 72km noch 5 Restkm. Strecke war zwar hauptsächlich Autobahn, aber zu einem Drittel mit 140 km/h unterwegs und zu zwei Drittel mit 110.
war ziemlich erschrocken... im Sommer konnte ich dieselbe Strecke fast hin- und zurückfahren.
Und das, obwohl der Akku vorgewärmt war - also annähernd ähnliche "Wärme" Bedingungen hat.
Okay, die Heizung kam natürlich dazu - aber nur EcoPro.
jonny007
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 19:47
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon Schibulski » Mo 21. Dez 2015, 10:50

jonny007 hat geschrieben:
...24 Grad eingestellt ... Außentemperatur war 0 Grad, Akku vorgewärmt auf 10 Grad.
...hauptsächlich Autobahn, aber zu einem Drittel mit 140 km/h unterwegs und zu zwei Drittel mit 110...

Meiner Erfahrung nach ist bei Temperaturen <0 Grad und höheren Geschwindigkeiten irgendwann die Abkühlung durch Fahrtwind größer als die Heizleistung.
Aber warme Luft sollte natürlich trotzdem aus den Lüftungsschlitzen kommen...
Schibulski
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 23:49

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon Algo » Di 22. Dez 2015, 06:43

Hmm .. also ich hab auch die Wärmepumpe, aber hatte noch nie Probleme ... ich fahre normal mit 20°-Einstellung da wird es nicht sooo warm aber aus der Lüftung kommt definitv warme Luft. Wenn ich auf 23° oder 24° hoch drehe wird es immer schön möllig warm ... kann mich nicht beschweren.
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste