Geringe Heizleistung

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon Hasi16 » Di 22. Dez 2015, 10:32

Schibulski hat geschrieben:
Meiner Erfahrung nach ist bei Temperaturen <0 Grad und höheren Geschwindigkeiten irgendwann die Abkühlung durch Fahrtwind größer als die Heizleistung.
Aber warme Luft sollte natürlich trotzdem aus den Lüftungsschlitzen kommen...

Ich bin mir nicht sicher, ob du dich auf die Akuu- oder Innenraumtenperatur beziehst...
Aber bevor ein falscher Eindruck entsteht: der i3 ist auch bei -10 Grad innen mollig warm und schafft das viel viel viel schneller als jeder Verbrenner, der erstmal mit seiner Motortemperatur beschäftigt ist.

Viele Grüße
Hasi
Hasi16
 

Anzeige

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon Starmanager » Di 22. Dez 2015, 10:42

DeJay58 hat geschrieben:
Der i3 hat kein Lüftungsgitter.


Der i3 hat elektrisch verstellbare Jalosien hinter dem Lufteinlass ganz unten... Sie oeffnen nur wenn der Lüfter arbeitet.

@Marfuh Wenn die Heizung nur kalte Luft bringt kann es sein dass da beim Programmieren / Software Update was schief ging, sofern Du den bekommen hast. Ansonsten hilft nur der Weg in die Werkstatt.. die koennen das richtig schoen auslesen..
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1054
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon Major Tom » Di 22. Dez 2015, 11:06

Ich muss sagen, dass ich das Problem bis vor kurzem hatte.

Beispiel:
Mit Vorklimatisierung wagen geheizt. Innenraum war angenehm warm.
Mit dem Fahrzeugstart wurde die Temperatur aus den Düsen deutlich kälter (comfort, 21 Grad eingestellt). War aber noch ok.
Nach ein paar Kilometern kam fast gar keine warme Luft mehr, ich hatte sogar den Eindruck wie wenn (ungeheizte) Frischluft einströmt, es wurde nämlich kalt.

Außerdem sind bei mir die Scheiben recht schnell beschlagen.

In einem anderen Thread hatte ich es geschrieben, dass der i3 auch Öl verloren hat. Das Öl kam aus dem Klimakreislauf.

Nach mehreren, z.T. längeren Werkstattaufenthalten ist das Problem jetzt aber gelöst (es wurden viele Teile der Heizung getauscht, Steuergeräte neu programmiert und neue Software aufgespielt). Die Heizung läuft jetzt richtig, die eingestellte Temperatur wird gehalten. Damit es angenehm ist muss ich allerdings 23 Grad einstellen.

Ich würde sagen, dass die Heizung, wenn sie richtig funktioniert eine sehr gute Heizleistung hat (irgendwo hatte ich einmal etwas von 5 kW gelesen).
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1004
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon chrispeter_pdm » Mi 23. Dez 2015, 07:11

Bei meinem I3 war bisher nichts kaputt an der Heizung und daher kann ich bestätigen, dass auch bei mir 23 Grad und die Stufe 3 der Lüftung eingestellt sein muss, damit es angenehm warm ist und die Scheiben nicht beschlagen. Ich halte das aber auch für eine gute Einstellung. Leichte Schwankungen in der Heizleistung sind mir nur bei der Umschaltung von rein REX-Betrieb auf rein elektrisch aufgefallen. Aber das sind ganz geringe Schwankungen.
chrispeter_pdm
 
Beiträge: 146
Registriert: So 23. Feb 2014, 06:47

Re: Geringe Heizleistung

Beitragvon jjj803 » Mi 23. Dez 2015, 14:02

Die Vorklimatisierung heizt das Auto auf über 21 Grad auf - wenn nun 21 Grad eingestellt sind, dann kommt anfangs keine warme Luft.
Im EcoPro Modus funktioniert die Heizung auch bei leichten Minusgraden gut, zu niedrigeren Temperaturen kann ich mangels Auftreten bisher nichts sagen.
Tip: kurz auf Normalmodus umschalten, dann läuft die heizung voll und es wird binnen einer minute wieder ganz warm.
jjj803
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 22. Aug 2014, 09:45

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Barthwo, Lorraine123, s2m, Saarbug und 8 Gäste