FOCUS Online: Mit dem i3 durch Deutschland

Re: FOCUS Online: Mit dem i3 durch Deutschland

Beitragvon Hasi16 » Mo 22. Jun 2015, 14:49

Rob. hat geschrieben:
Alles richtig, der Test zeigt dennoch, dass ein Elektroauto mehr Einsatz erfordert, als eine Tour mit dem Verbrenner. Einfach (ohne Erfahrung) losfahren und unterwegs das Smartphone 'rausholen führt nicht zwingend zum Erfolg. Und auf der A9 hatte sie ja noch Glück, wäre ein Lader defekt oder aus einem anderen Grund nicht nutzbar gewesen, wäre sie nicht "so schnell" bis Leipzig gekommen.

Rob., liest du eigentlich auch die Antworten auf dein Posting? Sie hatte einen verdammten Rex - liegenbleiben unmöglich! Der Bericht von der guten Frau macht absichtlich die Elektromobilität schlecht.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Anzeige

Re: FOCUS Online: Mit dem i3 durch Deutschland

Beitragvon Rob. » Mo 22. Jun 2015, 15:17

Jedoch war ihr Plan, möglichst ohne den "verdammten Rex" anzukommen, so habe ich den Bericht jedenfalls verstanden. Ein E-Auto-Test und dann viel mit Benzin fahren, wo wäre der Sinn für die Elektromobilität?

Warum fühlst Du Dich angegriffen, weil die Dame sich vielleicht etwas ungeschickt angestellt hat? Gib einem uninformierten Menschen mit Führerschein so ein Fahrzeug und dieser wird bei längeren Strecken Probleme bekommen, die er mit einem Verbrenner nie hätte. Das ist die Realität aktuell in Deutschland. Erfahrene E-Auto-Fahrer kann man doch nicht als Norm nehmen.

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype)
Rob.
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:10
Wohnort: Germany

Re: FOCUS Online: Mit dem i3 durch Deutschland

Beitragvon Hasi16 » Mo 22. Jun 2015, 15:19

Rob. hat geschrieben:
Warum fühlst Du Dich angegriffen, weil die Dame sich vielleicht etwas ungeschickt angestellt hat?

Weil Sie die gesamte Elektromobilität in den Dreck zieht.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: FOCUS Online: Mit dem i3 durch Deutschland

Beitragvon JuergenII » Mo 22. Jun 2015, 15:43

Teiol IV ist online.

Scheinbar hat sie ein paar Forenbeiträge berücksichtigt....... :lol:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: FOCUS Online: Mit dem i3 durch Deutschland

Beitragvon niceguy » Mo 22. Jun 2015, 16:39

...nachdem ich diesen Thread bis hierher detailliert verfolgt habe, habe ich JETZT ERST den Focus-Artikel gelesen. Ehrlich gesagt finde ich diesen nicht so negativ wie erwartet. Die Dame beschreibt die Wirklichkeit wie sie zu Beginn der wachsenden E-Ära eben nun mal ist. Der einzige echte Vorwurf: Wer zum Teufel hat sie ohne Typ-2-Kabel auf die Strecke gelassen? Dafür kann sie aber eigentlich nicht wirklich etwas.

Gruß
niceguy
-----------------------------------------------
BMW i3 mit REX - Wallbox Walli® LIGHT
niceguy
 
Beiträge: 100
Registriert: So 10. Mai 2015, 05:43

Re: FOCUS Online: Mit dem i3 durch Deutschland

Beitragvon TOMbola » Mo 22. Jun 2015, 19:18

Rob. hat geschrieben:
Jedoch war ihr Plan, möglichst ohne den "verdammten Rex" anzukommen, so habe ich den Bericht jedenfalls verstanden. Ein E-Auto-Test und dann viel mit Benzin fahren, wo wäre der Sinn für die Elektromobilität?

Warum fühlst Du Dich angegriffen, weil die Dame sich vielleicht etwas ungeschickt angestellt hat? Gib einem uninformierten Menschen mit Führerschein so ein Fahrzeug und dieser wird bei längeren Strecken Probleme bekommen, die er mit einem Verbrenner nie hätte. Das ist die Realität aktuell in Deutschland. Erfahrene E-Auto-Fahrer kann man doch nicht als Norm nehmen.

Viele Grüße


Was hast du eigentlich ständig mit deinen "Langstrecken"?!?

90% der fahrenden Zunft fährt im Schnitt nicht mehr als 50km pro Tag!!! Das heisst konkret, dass Anwendungsprofil eines EV´s passt zu 90% der Bevölkerung!!!

99% aller Suppentrullis bemängeln aber die Reichweite.

Haben die Alle(!) das Stück in der Mitte nicht verstanden?!?
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: FOCUS Online: Mit dem i3 durch Deutschland

Beitragvon Rob. » Mo 22. Jun 2015, 20:10

Wenn Du mit der Reichweite zufrieden bist und keinesfalls mehr benötigst, fein, doch bitte gestatte anderen ein anderes Empfinden dazu! Zudem ohne Lademöglichkeit in der Garage möchte ich nicht jeden (oder jeden zweiten) Tag öffentlich laden müssen, sondern nur alle paar Tage mal. Und längere Strecken um 300 km würde ich eben gerne mit nur einem Stopp bewältigen können. "Langstrecken" sind für mich übrigens 'was anders ;)

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype)
Rob.
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:10
Wohnort: Germany

Re: FOCUS Online: Mit dem i3 durch Deutschland

Beitragvon TOMbola » Mo 22. Jun 2015, 20:42

Aus Empfindungen Meinungsmache betreiben, ist die große Stärke dieses verstrahlten Volkes! Fakten gehen vielen eh am Arsch vorbei, Hauptsache das subjektive Gesülze findet Gehör.

Von mir aus bleibt es hoffentlich so wie es ist, dann bleiben zumindest die vorhandenen Ladesäulen relativ frei.
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 22. Jun 2015, 20:54, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Vollzitat
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste