Der BMW i3 in Österreich

Der BMW i3 in Österreich

Beitragvon Twizyflu » Mi 19. Mär 2014, 18:23

Hallo!

Mich würde mal interessieren liebe Leute, wieviele Österreicherinnen und Österreicher denn schon im Besitz eines i3 sind und/oder wer sich einen bestellt hat (mit und ohne REX).

Habe neulich in Wien im 1. Bezirk beim Ballhausplatz einen i3 gesehen.
Der war grau/blau und hatte BN als Kennzeichen. Keine Ahnung wer das war. Eine männliche Person :D

Mein 1. i3 in freier Wildbahn. Wunderschön!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Der BMW i3 in Österreich

Beitragvon ccr65 » Mi 19. Mär 2014, 19:50

die frage habe ich ja auch schon gestellt
bmw-i3/i3-in-oesterreich-t3931.html
sind aber eher wenig ösis hier
habe aber jetzt auch schon 3 - im bl Salzburg zugelassene - i3 gesehen, meiner kommt leider erst im mai
zehre aber immer noch vom edrive-experience - wirklich zu empfehlen!
ccr65
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 18:00

Re: Der BMW i3 in Österreich

Beitragvon iWalter » Mi 19. Mär 2014, 21:00

Hallo,
hier ist noch ein Ösi aus Linz. Mein i3 lief letzte Woche vom Band, jetzt hat er "Status 155", habe ich heute per Anruf beim Agent meines Vertrauens erfahren. Die Übergabe soll in der ersten Aprilwoche erfolgen.
Habe bei der Gelegenheit gleich die VIN erfragt und die Letzten 7 Stellen beginnend mit VZ60... erhalten, somit konnte ich bereits den Antrag für BMW ConnectedDrive im Internet ausfüllen. Was man so hört kann das eine Weile dauern bis man das Passwort für die i remote App per SMS bekommt.
Die Vorfreude ist kaum noch auszuhalten und die Liste der Bewerber für eine Spritztour als Beifahrer im i3 wird immer länger.
Bestellt habe ich den i3, rein elektrisch, Laurusgrau auf 428 Felge, getönte Scheiben, Suite Interieur, fast alle Extras außer Alarmanlage.
i3 a new Age.
iWalter
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 23:39
Wohnort: Linz / Donau

Re: Der BMW i3 in Österreich

Beitragvon Carsten » Mi 19. Mär 2014, 21:30

Habe noch 2 gefunden :)
1980204_10200656659417772_7238410022117394033_o.jpg
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 783
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Der BMW i3 in Österreich

Beitragvon Twizyflu » Mi 19. Mär 2014, 21:43

Ich will garnicht wissen was ein i3 mit allem außer Alarmanlage so kostet :D

Da darf man eh nicht nachdenken :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Der BMW i3 in Österreich

Beitragvon iWalter » Do 20. Mär 2014, 07:21

Den schwarz gelb folierten hab ich schon auf der Straße gesehen.
Auf den ersten Blick dachte ich, hier wird ein neuer Energydrink oder ein spitzenmäßiger Nachtclub beworben, dank google bin ich nun schlauer, es geht um Software von Fabasoft.

@twizyflu Ja, ist eine Menge, aber der letzte Autokauf ist bereits 10 Jahre her, und ein 3er BMW mit Vollausstattung bietet nicht nur weniger Platz in der ersten Reihe (Kniefreiheit), sondern auch Technik von vorgestern um gleiches Geld oder gar noch mehr.
Ein Freund von mir meinte: "Um das Geld kriege ich ein richtiges Auto." Das sehe ich genau so. :lol:
i3 a new Age.
iWalter
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 23:39
Wohnort: Linz / Donau

Re: Der BMW i3 in Österreich

Beitragvon micky4 » Do 20. Mär 2014, 13:43

Neuzulassungen in Österreich bis Ende Februar 42 i3 plus 7 mit REX ... also noch "überschaubar" :-)
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Der BMW i3 in Österreich

Beitragvon Twizyflu » Do 20. Mär 2014, 22:01

Naja noch.
Die Produktion muss ja erstmal nachkommen und die Bestellunven abarbeiten :P

Ich mag den i3 wie gesagt.
Hätte ich kostenlos die Wahl würde ich ihn in Anbetracht der jetzigen Situation dem Leaf und dem Zoe vorziehen.
Aber nur weil ich merkte, dass ich eigentlich nichtmal auf die Schnelllader angewiesen bin.
Froh bin ich aber trotzdem so auch :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Der BMW i3 in Österreich

Beitragvon franmedia » Do 20. Mär 2014, 22:08

Twizyflu hat geschrieben:
Ich will garnicht wissen was ein i3 mit allem außer Alarmanlage so kostet :D

Mich würde mal OT interessieren, was so ein Nummernschild kostet. In D sind Wunschkennzeichen ja überschaubar teuer, dafür aber in der Systematik fix. In Österreich isses wohl flexibler. Wonach berechnet sich das dann?
franmedia
 
Beiträge: 658
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: Der BMW i3 in Österreich

Beitragvon Twizyflu » Do 20. Mär 2014, 22:13

Das is ne einmalige Gebühr und alle ich glaub 15 Jahre muss man es neu zahlen.
Ansonsten normales Kennzeichen.
Oder was meinst du?.

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd ... 61100.html
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste