Dachträger und/oder Fahrradträger

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Oly_B » Mo 12. Mai 2014, 22:13

Heureka, es ist vollbracht, der Prototyp ist am BMW i3 montiert. Ein Riesenkompliment und Applaus für das Paulchen Team.
Kreativ, geduldig und akurat. Richtig super ....

Der Anschluss der Elektrik war wohl nochmals tricky, auf einem der Bilder (im ZipFile) sind die im Kofferraum eingebauten Kabel zu sehen. Der MikroController fuer die Steuerung wird ueber die 12V Steckdose im Heck mit dem erforderlichen Strom versorgt.

Zum guten Schluss war noch eine Portion Kreativität bei der Rueckfahrhilfe gefragt. Ich habe nur die Standardversion und die ist elektronisch nicht deaktivierbar (im Gegensatz zur PDC Erweiterung). Ueber Sticker wurden nun die Ultraschallsensoren deaktiviert ==> nicht vergessen nach Abbau des Paulchen wieder zu entfernen ;)

Beim zustaendigen Genius in der BMW Niederlassung Hamburg habe ich schon den Vorschlag einer auch in der Basisversion deaktivierbaren Rueckfahrhilfe platziert.

Den Traeger kann man ab sofort ueber die Paulchen Homepage bestellen. Dort wird das Paulchen Team um Volkmar Kerkow auch den Preis veroeffentlichen.

Ich werde den Traeger zum 3. Hamburg E-Auto Treffen am 01. Juni mitbringen.
Dateianhänge
i3_Paulchen.zip
weitere Bilder ....
(660.86 KiB) 120-mal heruntergeladen
i3_Paulchen_04.jpg
Paulchen beladen ....
PV (Sanyo HIT) 8,16 kW/P, BMW i3 BEV & VW eUP (beide < 12 kWh pro 100km), WallB-E 22kW
Blog: http://www.sunke-wedel.de
Benutzeravatar
Oly_B
 
Beiträge: 103
Registriert: So 8. Dez 2013, 13:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon endurance » Mo 12. Mai 2014, 22:28

Cool danke für die Initiative!
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
endurance
 
Beiträge: 3329
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon RegEnFan » Mo 12. Mai 2014, 23:00

Habe heute eine Mail von Paulchen bekommen, dass sie mich informieren sobald der Träger verfügbar ist.
Scheint also noch nicht der Fall zu sein.
Sie sind der Meinung, dass der Ständer auch von einem Laien installiert werden kann.
"Lediglich der Anschluss der Zusatzbeleuchtung des Tiefladers
(Träger wird nur als Tieflader angeboten werden) sollte von einer Fachkraft
vorgenommen werden."
Hm, bin ich jetzt eine Fachkraft oder nicht? Schließlich habe ich einige Jahre meines Lebens damit zugebracht Millionen schwere High Tech Anlagen zu installieren???
Bin am Ende aber halt doch nur ein Akademiker :(
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 340
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:52
Wohnort: Tölz

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Oly_B » Do 15. Mai 2014, 18:58

Moin zusammen,

heute habe ich den angehaengten Flyer von Paulchen erhalten. Da die Homepage noch nicht ganz up-to-date ist, hier dann schon mal die Informationen.

Nun, wenn ich gewusst haette, dass mein Flitzer noch prominent wird, haette er wohl noch eine Hochglanzpolitor vorher verpasst bekommen.

tschuess
Berthold
Dateianhänge
newsletter BMW i3 - 882901.pdf
Paulchen Flyer
(334.8 KiB) 306-mal heruntergeladen
PV (Sanyo HIT) 8,16 kW/P, BMW i3 BEV & VW eUP (beide < 12 kWh pro 100km), WallB-E 22kW
Blog: http://www.sunke-wedel.de
Benutzeravatar
Oly_B
 
Beiträge: 103
Registriert: So 8. Dez 2013, 13:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon LocutusB » Fr 16. Mai 2014, 11:43

Wieso, er macht doch eh eine gute Figur. Vielen Dank nochmal für den Einsatz.
:danke:
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1150
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Oly_B » Fr 16. Mai 2014, 18:23

Noch einen letzten Update von mir:

Die Paulchen Homepage ([url]http://paulchensystem.net/products/de/heckträger/bmw/i3.html[/url] ) ist nun up-to-date.

.... und der erste Traeger wurde heute nach Schweden verkauft ....
PV (Sanyo HIT) 8,16 kW/P, BMW i3 BEV & VW eUP (beide < 12 kWh pro 100km), WallB-E 22kW
Blog: http://www.sunke-wedel.de
Benutzeravatar
Oly_B
 
Beiträge: 103
Registriert: So 8. Dez 2013, 13:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Leftaf » Sa 17. Mai 2014, 00:47

Versucht es mit dem Rabatt Code goingelectric beim Zoe gab es Rabatt.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 488
Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
Wohnort: Hamburg

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon RegEnFan » Mo 19. Mai 2014, 18:31

Ich habe heute mit BMW und der Firma Paulchen gesprochen.
Paulchen empfiehlt die Installation von einem Fachbetrieb durchführen zu lassen.
BMW i kann leider "...aus Haftungsgründen nicht behilflich sein,...".
Was nun? Doch selber installieren?
Die Firma Paulchen würde die Installation übernehmen, aber deswegen kann ich ja schlecht nach Hamburg fahren.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 340
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:52
Wohnort: Tölz

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Leftaf » Mo 19. Mai 2014, 22:17

Ich und Oly_B fahren nochmal hin und werden ein Einbau Video drehen. Kann aber noch ein paar Tage dauern. Wegen Geschäftsreisen.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 488
Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
Wohnort: Hamburg

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon RegEnFan » Mo 19. Mai 2014, 22:47

Super Idee! Ich hab mir sogar schon die Lademöglichkeiten auf dem Weg nach Hamburg angesehen ;) .
Pfingsten werde ich voraussichtlich eh die Hälfte der Strecke bis nach NRW fahren. Mal sehn ob die Familie noch zu einem "Abstecher" an die Nordsee bereit ist.
Ach ja, ich vergaß ohne den Träger wird der Gepäckraum für eine längere Reise für vier Personen vielleicht doch ein wenig eng :D :D :D .
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 340
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:52
Wohnort: Tölz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arpad68, Redox und 8 Gäste