Bis nach Kroatien!

Bis nach Kroatien!

Beitragvon smarti3 » Sa 3. Feb 2018, 13:17

Wir sind seit 2013 elektrisch unterwegs. Erst mit einem smart ed als Zweitwagen. Seit Januar 2017 zusätzlich mit einem BMW i3, der den Familien-Diesel endgültig abgelöst hat. Was wir alles erlebt haben und auch Meinungen zum Thema "Mobilität der Zukunft", hat inzwischen ein ganzes Buch gefüllt. Das Buch heißt "Bis nach Kroatien!" und ist im Januar 2018 herausgekommen. Hier gibt's weitere Informationen: http://bnk.klaus-beck.de/
Würde mich über viele Leser und Feedback zum Buch sehr freuen.
smarti3
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 13:05

Anzeige

Re: Bis nach Kroatien!

Beitragvon ECarmapf » Sa 3. Feb 2018, 13:25

Ich hatte ja schon mal "auf einem anderen Kanal" wegen einer ebook-Edition angefragt.
Das wäre was für den weiblichen "e-Bücher-Wurm" in der Familie :mrgreen:
Könntest Du bitte hier posten wenn es so weit ist mit der ebook-Möglichkeit?
Danke :)
Youngtimer-Pedelec mit 36 Volt Werkzeugakku, Kalkhoff Pedelec,
ZOE Intense EZ 30.12.14 mit Eigenbau-Ladebox mobil bis 43kW
Benutzeravatar
ECarmapf
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 21:47
Wohnort: near STR

Re: Bis nach Kroatien!

Beitragvon Abbadon » Sa 3. Feb 2018, 13:42

Hallo Klaus,
Ich und meine Frau sind letzten Sommer nach Vodice zu unserem Ferienhaus mit unserem neuen Ioniq gefahren. Wir sind bis Omis an die Cetina als Tagesausflug gekommen. 3000 km in 2 Wochen für 3 Euro Strom und viel Abenteuer .
Der Balkan und Osteuropa ist das letzte unentschlossene Land in Sachen Emobilität. Mal schauen ob wir Mal eine Balkantour machen. Ist bestimmt sehr spaßig...
Gruß Florian und Silvija

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Seit 5/17 Hyundai Ioniq Platinum Silver vom Sangl
Abbadon
 
Beiträge: 56
Registriert: So 30. Apr 2017, 21:39

Re: Bis nach Kroatien!

Beitragvon smarti3 » Sa 3. Feb 2018, 15:01

ECarmapf hat geschrieben:
Ich hatte ja schon mal "auf einem anderen Kanal" wegen einer ebook-Edition angefragt.
Das wäre was für den weiblichen "e-Bücher-Wurm" in der Familie :mrgreen:
Könntest Du bitte hier posten wenn es so weit ist mit der ebook-Möglichkeit?
Danke :)

Ja, mache ich. Laut Verlag dauert es noch 4…6 Wochen. Schon ärgerlich, verstehe nicht warum das so lange dauert. Melde mich aber, wenn es das eBook gibt.
smarti3
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 13:05

Re: Bis nach Kroatien!

Beitragvon smarti3 » Sa 3. Feb 2018, 15:17

Abbadon hat geschrieben:
Hallo Klaus,
Ich und meine Frau sind letzten Sommer nach Vodice zu unserem Ferienhaus mit unserem neuen Ioniq gefahren. Wir sind bis Omis an die Cetina als Tagesausflug gekommen. 3000 km in 2 Wochen für 3 Euro Strom und viel Abenteuer .
Der Balkan und Osteuropa ist das letzte unentschlossene Land in Sachen Emobilität. Mal schauen ob wir Mal eine Balkantour machen. Ist bestimmt sehr spaßig...
Gruß Florian und Silvija

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Wir sind bis Veli Losinj gefahren, also nicht ganz so weit wie ihr. War aber wunderschön. (Die Reise und auch das Ziel ;) )
smarti3
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 13:05

Re: Bis nach Kroatien!

Beitragvon Abbadon » Sa 3. Feb 2018, 15:24

Hi,
Cres und Losinj sind sehr schöne Inseln. Wir waren auch schon da.
Schönes Land das Kroatien.
Gruß Florian & Silvija

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Seit 5/17 Hyundai Ioniq Platinum Silver vom Sangl
Abbadon
 
Beiträge: 56
Registriert: So 30. Apr 2017, 21:39

Re: Bis nach Kroatien!

Beitragvon roberto » Sa 3. Feb 2018, 17:50

[quote="Abbadon"]
Der Balkan und Osteuropa ist das letzte unentschlossene Land in Sachen Emobilität.

Wie ist das zu verstehen? In Slowenien und Kroation gibt es doch jede Menge Ladestationen! Wir fahren seit 2014 jedes Jahr elektrisch nach Kroatien auf Urlaub und hatten noch nie Probleme...
roberto
 
Beiträge: 419
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 09:13

Re: Bis nach Kroatien!

Beitragvon Misterdublex » Sa 3. Feb 2018, 18:06

Hört sich super an.
Wie kommt es denn zu dem Preis von fast 30 €? Das ist vom Format her doch ein Taschenbuch, gut ein bisschen dicker, oder?
E-Golf300-Fahrer als [b]Familienerstwagen[\b]
smart Ed (451) als Pendelauto
Misterdublex
 
Beiträge: 1073
Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bis nach Kroatien!

Beitragvon Abbadon » Sa 3. Feb 2018, 19:42

roberto hat geschrieben:
Abbadon hat geschrieben:
Der Balkan und Osteuropa ist das letzte unentschlossene Land in Sachen Emobilität.

Wie ist das zu verstehen? In Slowenien und Kroation gibt es doch jede Menge Ladestationen! Wir fahren seit 2014 jedes Jahr elektrisch nach Kroatien auf Urlaub und hatten noch nie Probleme...
Hi Roberto,
Ich habe da eher an Bosnien, Montenegro, Kosovo,.... Gedacht.
Die Slowenen und Kroaten sind da schon weiter

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Seit 5/17 Hyundai Ioniq Platinum Silver vom Sangl
Abbadon
 
Beiträge: 56
Registriert: So 30. Apr 2017, 21:39

Re: Bis nach Kroatien!

Beitragvon smarti3 » Mo 5. Feb 2018, 19:46

Misterdublex hat geschrieben:
Hört sich super an.
Wie kommt es denn zu dem Preis von fast 30 €? Das ist vom Format her doch ein Taschenbuch, gut ein bisschen dicker, oder?

Das liegt an über 100 Bildern. Die vielen Farb-Seiten machen das Buch zwar teurer, die Bilder machen aber auch so manche Erklärung verständlicher. Vor allem sollen sie zeigen, wie schön Urlaub mit dem Elektroauto sein kann :-)
smarti3
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 13:05

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hybrid_limited und 11 Gäste