z.e. pass nur 11 kw ?

z.e. pass nur 11 kw ?

Beitragvon schleicher » Do 29. Jun 2017, 08:53

hallo zusammen......

ich hab da mal ne frage, zu der ich hier im forum erstmal so nichts gefunden habe...


wir haben hier im ort eine ladesäule http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Holzminden/Johannismarkt-Hintere-Strasse/4537/, an der ich hin und wieder meine ZOE lade.

Über "plugsurfing" abgerechnet, liefert die säule bei minutengenauer abrechnung 22 kw. so ist sie in der plugsurfing-app auch angegeben.
in 9 min habe ich 3,27 kwh geladen. berechnet wurden 1,20 eu.
das entspricht ganz knapp 22 kw und genau dem angegebenen preis von 0,021 eu/min plus 0,31 eu/kwh.


über "z.e. pass" abgerechnet soll die säule bei minutengenauer abrechnung 3,98 eu/std kosten.
das wären umgerechnet nur rund 0,07 eu/min.
gemäß der z.e.pass-app liefert die säule aber nur 11 kw.
bei max-80 % - ladungen würden 11 kw die doppelte ladezeit bedeuten.
bei dann doppeltem preis i.h.v. 0,14 eu/min wäre das dann immer noch weniger als die hälfte der plugsurfing-kosten.

ich hab an der säule auch schon mal geladen.
berechnet wurden 1,31 eu für 20 minuten.
leider kann ich nicht angeben, wieviel kwh geflossen sind, geht aus der rechnung leider nicht hervor.
das kann ich aus den draufgeladenen akku-prozenten und reichweite-kilometern auch nicht genau berechnen.


meine fragen wären jetzt....

- liefern die ladesäulen je nach gewählter abrechnungs-app tatsächlich unterschiedliche ladeleistungen ??
- gibt es zwischen abrechnungs-apps tatsächlich derartige preisunterschiede ??



gruss
martin
schleicher
 
Beiträge: 31
Registriert: So 9. Apr 2017, 21:21

Anzeige

Re: z.e. pass nur 11 kw ?

Beitragvon Lokverführer » Do 29. Jun 2017, 09:31

Aus dem Anfangs- und Endladezustand kann man doch leicht auf die ungefähre Ladeleistung schlussfolgern. Bei 22 kW sollte der Ladezustand in 20 min um ca. 30% steigen. Wären es nur 15% ist klar, dass nicht mit 22 kW geladen wurde. Dazu muss der Akku natürlich entsprechend warm und der Ladezustand entsprechend niedrig gewesen sein, da er bei Kälte und hohem Ladezustand ohnehin nur wenig Strom aufnommt.

Es ist theoretisch möglich, dass die Ladeleistung je nach Freischaltung differiert, bei RWE war da ja insbesondere die SMS-Freischaltung dafür bekannt, nur 16 A freizugeben. Viel häufiger dürfte es allerdings vorkommen, dass schlichtweg die Angaben in den Apps falsch sind und die Station sehr wohl 32 A und nicht nur 16 A liefert.

Und ja, Preisunterschiede können extrem sein. Dein Beispiel ist da eher harmlos...
Lade beispielsweise mal mit einem R240 bei Allego. Mit Z.E. Pass kostet dich das 23,10€ pro Stunde, mit New Motion "nur" 69 ct/kWh. Oder lade mal bei Franken+, da zahlst du direkt bei Franken+ per SMS und 22 kW 2€ pro 15 min. Mit Plugsurfing aber nur 0,05 €/min.
Man sollte die Preise unbedingt vor JEDEM Ladevorgang prüfen, teilweise ändern sich diese über Nacht und das massiv. Da sind schon einige auf die Schnauze geflogen...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: z.e. pass nur 11 kw ?

Beitragvon georgij » Do 29. Jun 2017, 10:49

Also ich weiß das einige Säulen in z.e. pass eine falsche Ladegeschwindigkeit tragen und lade an den hiesigen "11kw" mit "22kw". Aber ich sehe auch an der verbliebenen-ladezeit-schätzungen im Wagen wie schnell die Säule ist, 11kw oder 22kw sind nicht schwer zu erkennen (bei meinem wagen sind es ca. 1h30m bei 22kw gegen 3h bzw. 4h im Winter bei 11kw).
Zoe R240 | Willst du günstig Laden? Dann trage deinen Wagen auf den Berg und fahr da runter. :D
Benutzeravatar
georgij
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 22:22
Wohnort: Berlin

Re: z.e. pass nur 11 kw ?

Beitragvon schleicher » Do 29. Jun 2017, 11:33

hallo..

danke euch schon mal für die antworten...
Ich werde die ladeleistung der säule unter z.e.pass noch mal genau checken.


gruss
martin
schleicher
 
Beiträge: 31
Registriert: So 9. Apr 2017, 21:21

Re: z.e. pass nur 11 kw ?

Beitragvon schleicher » Do 29. Jun 2017, 13:40

soooooooo.....

gerade in der mittagspause noch mal nachgeladen.....

von 49 auf 99 % ........
von 74 auf 152 km reichweite.......
dürften also so um die 10 bis 11 kwh reingeladen worden sein.......
ladedauer waren 39 min, wobei die die ZOE die letzten minuten bei 99 % schon ausgleichsladung betrieben hat....

ich geh mal fest davon aus, dass mit 22 kw geladen wurde und die säule in der z.e.pass-app nur eine falsche ladeleistung angegeben wurde.

alsooooo.....

preis für 39 min laden bzw. 10 - 11 kw waren 2,59 eu über z.e.pass
über plugsurfing habe ich für 10,84 kw zurückliegend schon 4,46 eu bezahlt

das nenn ich mal einen deutlichen unterschied...
wie oben schon geschrieben sollte man tatsächlich immer mal vergleichen...


gruss
martin
schleicher
 
Beiträge: 31
Registriert: So 9. Apr 2017, 21:21

Re: z.e. pass nur 11 kw ?

Beitragvon TobsCA! » Do 29. Jun 2017, 18:00

Ich hab das gerade auch mal nachgerechnet.
Bei mir wäre ZE Pass billiger gekommen.

Habe bei Allego über NM geladen.
11,90kWh in 19min22sec für 8,56€

Für die Zeit hätte ich aber über den ZE Pass nur 7,40€ bezahlt.

Denke aber mal das funktioniert bei 43kw wenn man nachlädt. Wenn man voll braucht wird NM wieder günstiger sein.

Das ist doch einfach nervig... 62 zu 72 cent die kWh, und das ändert sich auch noch je nach Wetter und Ladewille des Fahrzeugs.
Zum Glück muss ich da nur selten ran.

An einer EnBW Säule hätte mich der Spass (wenn sie denn funktionieren mit 43kw) 10cent/min gekostet.
also 2€ = 17cent kWh.

Und dann gibts ja noch den Trick mit Intercharge einfach die benötigte Zeit zu kaufen die man braucht um weiter zu kommen. Ob man danach absteckt oder nicht ist quasi egal weil es nicht mehr kostet.


MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 348
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: esykel und 7 Gäste