VKW - VLOTTE: Kündigung Bestandskunden durch Monopolisten

Re: VKW - VLOTTE: Kündigung Bestandskunden durch Monopoliste

Beitragvon enabler » Sa 24. Mär 2018, 23:03

Geht's eigentlich noch?

hfintegrale hat geschrieben:
Die Ladekarte brauchte ich nur, um mir bei der Ladesäulendichte keine eigene Stromversorgung ins Freie zu legen [...] damit ich am Ende des Tages wieder zu meiner bevorzugten VLOTTE-Ladesäule in der Nachbarschaft komme. [...]
Jetzt musste ich halt eine CEE-Dose ins Freie legen und lade vor der Haustür mit Nachtstrom

Ohne die genauen Hintergründe bei VLOTTE zu kennen, aber ich finde die Begründung schon ziemlich frech:
Du hattest bis jetzt eine Ladekarte, die so billig war, dass sogar Dein eigener Nachtstromtarif teurer war??? Und zudem noch eine so hohe Ladesäulendichte, dass Du in der Nähe von zu Hause jederzeit dauerladen konntest????

Und nun beklagst Du Dich, dass du nun doch eine Starkstromsteckdose hinauslegen musst und nun doch die 22ct/kWh Nachtstrom für Deine Elektromobilität ausgeben musst?

Irgendwie raff ich solche Argumente nicht.
enabler
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 23:49

Anzeige

Re: VKW - VLOTTE: Kündigung Bestandskunden durch Monopoliste

Beitragvon MAlfare » So 25. Mär 2018, 02:00

enabler hat geschrieben:
Geht's eigentlich noch?
Ohne die genauen Hintergründe bei VLOTTE zu kennen, aber ich finde die Begründung schon ziemlich frech:
Du hattest bis jetzt eine Ladekarte, die so billig war, dass sogar Dein eigener Nachtstromtarif teurer war??? Und zudem noch eine so hohe Ladesäulendichte, dass Du in der Nähe von zu Hause jederzeit dauerladen konntest????
Und nun beklagst Du Dich, dass du nun doch eine Starkstromsteckdose hinauslegen musst und nun doch die 22ct/kWh Nachtstrom für Deine Elektromobilität ausgeben musst?
Irgendwie raff ich solche Argumente nicht.

Sind auch keine Argumente, sonder nur Gestänkere.
Der Mann tut mir ja soooo leid.

Nachtstrom kostet bei der VKW übrigens keine 22ct/kWh, sondern:
11,49 Cent pro kWh (Ökostrom) oder
10,65 Cent pro kWh (Strom überwiegend aus heimischer Wasserkraft, 100% atomstromfrei)
Preise inkl. Netzentgelte, gesetzliche Zuschläge und Abgaben, inkl. 20% USt.

Gruß
Manfred
MAlfare
 
Beiträge: 219
Registriert: Di 17. Mär 2015, 01:21
Wohnort: Lustenau

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: herbhaem, KoSe und 5 Gäste