das StromTicket - Infrastruktur wird barrierefrei

Re: das StromTicket - Infrastruktur wird barrierefrei

Beitragvon roberto » Di 3. Jun 2014, 17:22

OK am Donnerstag ist es soweit und wir fahren mit Zoe nach Berlin (fast 600 km)aber mit einer Übernachtung in Dresden.
Von der Drewag habe ich erfahren, dass es fast überall Ladekarten zu leihen gibt und das Laden derzeit noch kostenlos ist.
ENSO hat mit bis heute nicht geantwortet, die sind zwar ganz schön teuer aber wollen wohl doch kein Geschäft machen :o

@hausdorfer62:
Es wäre sehr nett, wenn Deine Ladestelle für mich zugänglich wäre falls ich es doch nicht ganz nach Dresden schaffe :D
die letzte Etappe ist ca. 140 km und an der Grenze gehts auch ordentlich bergauf...

Nach der Reise werd ich einen ausführlichen Bericht posten aber da gibts glaub ich einen passenderen fred.
roberto
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13

Anzeige

Re: das StromTicket - Infrastruktur wird barrierefrei

Beitragvon roberto » Di 8. Jul 2014, 20:25

Mir einiger Verzögerung hier mein Reisebericht:
treffen-touren-urlaub/tour-nach-berlin-t5857.html
roberto
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste