RWE App und Ladeprobleme ?

RWE App und Ladeprobleme ?

Beitragvon E_souli » Do 24. Apr 2014, 22:18

Ich war heute in Münster und habe vergeblich versucht an 2 RWE Säulen Strom zu ziehen.
Mit der RWE App die ich als BEW Kunde benutzen KANN mit den entsprechenden Daten klappte es nicht.
auch keine Ladung per sms möglich
Schliesslich rief ich Herrn Buchholz von BEW an, der sehr bemüht war.
Laut seinem System müsste alles gehen.
Sollten schon wieder defekte Säulen rumstehen ?
Sein System meldete dann das ich mein Fahrzeug bzw meine Kabel und Kabelverbindung überprüfen soll. Hmm...

Nachdem das nicht ging hab ich dann per intercharge von Charge now an ner 22 kw Säule laden können (und müssen)

Jetzt sind Herr Buchholz und ich auf Fehlersuche

Nachdem ich genug Saft hatte bin ich zu BMW gedüst, hab da mit 50 kwh voll gehauen und hab dann nochmal das Kabel prüfen lassen - alles im Normbereich und das Auto läuft im Ladevorgang normal

Jemand ne Idee ?

Laut BEW stimmen die Daten, die haben das überprüft. In meiner App sind die Daten richtig eingepflegt
und an der gleichen Säule klappt mit dem gleichen Kabel über Charge now das Laden problemlos

Hmm ;)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: RWE App und Ladeprobleme ?

Beitragvon TeeKay » Do 24. Apr 2014, 22:52

Wie oft hast du es pro Säule versucht? Manchmal haben die Säulen Kommunikationsprobleme. Dann ist die Ladung nicht zu aktivieren. Nach ein paar Versuchen klappt es dann doch. Oder auch erst nach 10min. Und am nächsten Tag ist, als wäre nichts gewesen und es klappt binnen Sekunden beim ersten Versuch.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: RWE App und Ladeprobleme ?

Beitragvon Janowl » Fr 25. Apr 2014, 21:48

Hallo,

mach mich nicht schwach! Ich möchte morgen auch nach Münster fahren und habe die Säulen an der Steinfurterstrasse und in Mauritz ins Auge gefasst!
Auch ich konnte gestern nicht mit meinem BEW-Zugang in Rahden laden. Ein generelles Problem zur Zeit?

VG

Jan
ZOE Intens White 03/2013, 42.000 km
Benutzeravatar
Janowl
 
Beiträge: 166
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 11:23
Wohnort: Ostwestfalen

Re: RWE App und Ladeprobleme ?

Beitragvon Hasi16 » Fr 25. Apr 2014, 22:09

Janowl hat geschrieben:
mach mich nicht schwach! Ich möchte morgen auch nach Münster fahren und habe die Säulen an der Steinfurterstrasse und in Mauritz ins Auge gefasst!
Auch ich konnte gestern nicht mit meinem BEW-Zugang in Rahden laden. Ein generelles Problem zur Zeit?

Mir ging es an einem Sonntag bei einer RWE-Ladesäule so (nicht in Münster). Die Hotline von RWE ist scheinbar aber immer besetzt und hat die Ladesäule (aus Kulanz?) kostenfrei freigeschaltet...
Hasi16
 

Re: RWE App und Ladeprobleme ?

Beitragvon Janowl » Fr 25. Apr 2014, 22:22

Hasi16 hat geschrieben:
Mir ging es an einem Sonntag bei einer RWE-Ladesäule so (nicht in Münster). Die Hotline von RWE ist scheinbar aber immer besetzt und hat die Ladesäule (aus Kulanz?) kostenfrei freigeschaltet...


Okay,

danke für den Hinweis, das ist sehr kulant!

VG

Jan
ZOE Intens White 03/2013, 42.000 km
Benutzeravatar
Janowl
 
Beiträge: 166
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 11:23
Wohnort: Ostwestfalen

Re: RWE App und Ladeprobleme ?

Beitragvon Rasky » Sa 26. Apr 2014, 07:20

Guten Morgen,
Man muss die Sache genau prüfen.die Zugänge der BEW sind keine anderen als die von RWE. Daran kann es nicht liegen. Wir haben nur einmal kurz einen i3 Rex Bon BMW gehabt als Vorführer. Ich weiß das es nicht einfach so ging mit dem Laden an der Säule.hatten allerdings auch keine Einweisung oder Ähnliches auf das Auto. Man sollte testen ob das Auto die Vorabauthentifizierung benötigt.( probiere) wenn das in der App eingestellt sinterst die Ladesäule aktivieren und dann das Auto anschließen. Jetzt sollte man klären ob es einen Unterschied macht, ob erst Auto und dann Säule Oder umgekehrt.Genauso die Frage Auto offen , verriegelt oder nach dem ansachliessen verriegeln. Ich weiß das hört sich doof an, aber es ich kenne die Prozedur noch vom Ampera, da war es auch nicht so einfach. Klappt das mit Chargenow einfach so ? Haben nur Leute mit Chargenow Probleme mit BEW Vertrag ??
Würde gerne Infos an RWE weitergeben um der Sache auf den Grund zu gehen.
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 958
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: RWE App und Ladeprobleme ?

Beitragvon mbu » Sa 26. Apr 2014, 09:17

War vergangene Woche Donnerstag gegen 17:30 in Münster und habe dort ohne Probleme mit dem Ford Focus Electric an der RWE Säule in der Hammer Straße mit 22 kW tanken können. Habe das ganze bequem über die App managen können. Hatte zuerst das Kabel in die Säule gesteckt und dann in das Fahrzeug. Anschließend per App den Vorgang gestartet.
Bin Kunde bei der BEW hierfür.
mbu
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 09:11

Re: RWE App und Ladeprobleme ?

Beitragvon Rasky » Sa 26. Apr 2014, 09:21

Danke für die Info
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 958
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: RWE App und Ladeprobleme ?

Beitragvon mitleser » So 4. Mai 2014, 15:55

funktioniert: die Säule auf dem Gelände der Tankstelle Markant, Weseler Straße 269-271, Münster (Stand: 03.05.14).
Das Prozedere via RWE-App klappte allerdings nicht direkt beim ersten Mal, sondern erst bei einem weiteren Versuch direkt im Anschluss.
Ioniq seit 05/2017 -> geile Karre :!: noch dazu 0 Probleme >15tkm
Model3Tracker| Germany: Regular (Store before unveil): MODEL 3 SB | AWD | Black | 18 Aero | PUP |AP
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: RWE App und Ladeprobleme ?

Beitragvon Rasky » So 4. Mai 2014, 16:26

Gut zu hören
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 958
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tho und 3 Gäste