RWE AC-Ladesäulen und 1-Phasig 32 A Ladung

RWE AC-Ladesäulen und 1-Phasig 32 A Ladung

Beitragvon Misterdublex » So 3. Jul 2016, 20:58

Hallo zusammen,

neulich hatte ich einen BMWi 3 REX mit CCS als CarSharer.
Typ2-Kabel war 32 A kodiert.

Damit sollte ja eigentlich eine Ladung mindestens zu 1-phasig 20 A möglich sein, wenn nicht sogar 32 A.
Ich hatte aber nicht den Eindruck, dass nach 30 min Laden an zwei RWE-Ladesäulen 2,3 kWh bzw. 3,7 kWh im Akku hinzugekommen sind. Grobe Schätzung.

Meines Wissens nach geht der REX ja automatisch an sobald eine gewissen Kapazitätsschwelle unterschritten ist. In einem Fall bin ich mit seit 10 km laufendem REX an der Säule angekommen (Autobahn dauerhaft 105 km/h), nach einem Imbiss ca. 30 min beendete ich die Ladung. Nach äußerst kurzer Fahrt sprang der REX wieder an. Ich bin mir 100%ig sicher, dass der i3 geladen hat, es wurde im Display angezeigt und die RWE-Säule blinke fröhlich in blau vor sich hin.

Kann es sein, dass RWE seine Änderung der Nutzungsbedingungen von April (kein 1-phasiges Laden mit 7,4 kW mehr zulässig) seinerseits technisch umgesetzt hat und nicht auf den Kunden vertraut auf 1-phasiges Laden mit größer 16 A zu verzichten?
Geben die RWE-Säulen jetzt einfach nicht mehr als 16 A 1-phasig ab?

Grüße

Christian
Misterdublex
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Anzeige

Re: RWE AC-Ladesäulen und 1-Phasig 32 A Ladung

Beitragvon Wolfgang VX-1 » So 3. Jul 2016, 22:58

Ich kann unverändert an RWE-Säulen 1-phasig mit 32A laden, Anzeige im Fahrzeug 6 KW und passendes Ansteigen des Ladestandes der Fahrzeugbatterie. Ausnahmen sind Ladesäulen im Messemodus, die aber schon seit Jahren so nur 11kW/16A abgeben.
70.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 55.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 488
Registriert: Do 16. Apr 2015, 22:39
Wohnort: Bielefeld


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast