Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Beitragvon HOSCHLA » Fr 13. Nov 2015, 20:27

Es ist soweit!!
Gemeinsam haben Alpiq, Swisscom und Zurich ein einheitliches Zahlungs- und Zugangspaket mit integriertem Mobilitätsschutz als fertige Lösung für Betreiber von Ladestationen sowie generell für E-Mobilitäts-Anbieter entwickelt. Easy4you wird erstmals am Elektromobilitätsforum in Bern am 7. und 8. Dezember 2015 vorgestellt.

Easy4you ist ein Produkt der Partnerschaft bestehend aus Alpiq E-Mobility, Swisscom Managed Mobility und Zurich Versicherung. Die drei Unternehmen entwickelten gemeinsam ein einheitliches Zahlungs- und Zugangspaket für die Schweiz. Davon profitieren alle Elektroautofahrer sowie die Betreiber von Ladestationen und generell die E-Mobilitäts-Anbieter. Dies unabhängig davon, ob es Unternehmen, öffentliche Institutionen oder Privatpersonen sind. Kurzum: Betreiber, die einen Zugang zu Ladeinfrastrukturen als Dienstleistung anbieten wollen.

Das Zahlungs- und Zugangspaket vereint erstmals alle Bausteine, die für ein schweizweites Netz von Elektrotankstellen nötig sind:

Installation und Betrieb
Software: Backend für das Zugangs- und Abrechnungssystem
Kommunikation: Vernetzung und Roaming
Schutz: Pannenhilfe und Abschleppdienst bei Problemen im Zusammenhang mit dem Lademechanismus
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 287
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Anzeige

Re: Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Beitragvon ^tom^ » Mo 30. Nov 2015, 01:01

Da bin ich ja mal gespannt!
In Anbetracht, dass je Ladung aktuell 5 bis 10kWh "gezogen" werden sollte das ganze Bezahlsystem je vorgang maximal Rp. 50 kosten und dies auch dann wenn ich "nachladen" muss um auf mehr als 80% resp. 83% zu kommen. Sonst fang ich dann lieber gleich am Typ2 an zu laden wenn ich Zeit habe (und blockiere dabei einen Schnellader unnötig).
Versicherung: Klingt gut, doch wann soll die greifen? Bevor ich an der Säule bezahle oder erst danach. Versicherungen wollen immer erst Kohle dann vielleicht bezahlen.

Was dann Freischaltung, kWh und ggf. das Parkieren kosten soll.....für 10kWh inkl. allen Kosten etc. bin ich kaum bereit mehr als Fr. 10. zu bezahlen (was ich schon fast als Wucher bezeichnen würde). Beziehe ich weniger kann es etwa mehr (je kWh) sein, beziehe ich mehr, soll es weniger (je kWh) werden.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Beitragvon tsknightstorm » Di 8. Dez 2015, 12:01

Wo und unter welchen Bedingungen sind den nun die RFID Karten erhältlich wovon oft gesprochen wird? Gerne möchte ich mir ein Bild vor dem Urteil machen. Leider scheinen hier aber bereits Hürden vorhanden zu sein.
<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/637332.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/637332.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>
Benutzeravatar
tsknightstorm
 
Beiträge: 24
Registriert: So 27. Apr 2014, 19:01

Re: Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Beitragvon tom » Di 8. Dez 2015, 13:31

Genaue Infos zu Preisen usw. sind noch nicht bekannt. Wahrscheinlich sind die auch von Anbieter zu Anbieter verschieden. Es ist ja nur ein gemeinsames Abrechnungssystem.
Aber hier mal die bisher kompletteste Medienmitteilung von Alpiq: http://www.alpiq.com/de/news-storys/med ... 97-143950&

Ist irgend jemand am Kongress in Bern und kann von den News berichten?

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Beitragvon tom » Mi 9. Dez 2015, 15:19

Hier die Infos vom Kongress als PDF: http://www.forum-elektromobilitaet.ch/f ... bility.pdf

Gruss Thomas
Zuletzt geändert von tom am Mi 9. Dez 2015, 22:05, insgesamt 1-mal geändert.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Beitragvon p.hase » Mi 9. Dez 2015, 22:00

wieviele anbieter und bezahlsysteme gibt es denn nun? :? :? :?
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5337
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Beitragvon ^tom^ » Mi 9. Dez 2015, 22:14

p.hase hat geschrieben:
wieviele anbieter und bezahlsysteme gibt es denn nun? :? :? :?

0 Anbieter
1 Bezahlsystem

oder habe ich etwas verpasst?

Mal sehen wer sich dem Bezahlsystem zu welchen Preisen anfügt.
MOVE könnte ja auch sich dennoch dort anschliessen....könnte
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Beitragvon p.hase » Mi 9. Dez 2015, 22:30

offtopic: ich muss mein im februar erworbenes samsung s3 neo täglich aufladen, also deutlich häufiger als unsere autos. ist das normal? oder hat der akku schon kapazitätsverluste? wie lädt man den am besten? schnell/langsam? von ganz leer bis ganz voll? oder kann ich einen autobahnmodus einstellen?
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5337
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Beitragvon ^tom^ » Fr 11. Dez 2015, 09:57

Bezüglich Preisen wurde mir am Dienstag morgen aus Bern mitgeteilt, dass nicht die Pauschale, sondern Zeit und kWh eine Rolle spielen sollen.
Schlussendlich wird es jedem Anbieter überlassen sein, wie er das tut, nur nehme ich nicht an, dass einer für Fr. 10.- einen Tesla mit 6 Stunden parken 66kWh verkaufen will.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Neues Schweizer Bezahlsystem * Easy4you *

Beitragvon p.hase » Fr 11. Dez 2015, 10:16

noch unwahrscheinlicher ist es, daß schweizer säulen touristen anlocken die nicht wissen wie man bezahlt und was es kostet. aber ich habe gehört die wenigen noch verbliebenen gastronomen leben jetzt von den chinesen. deren wechselkurs scheint besser zu sein?
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5337
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hamburger, Niklas, struppi2911 und 3 Gäste