Neue Ladeflatrate bei Ladenetz von ENTEGA

Re: Neue Ladeflatrate bei Ladenetz von ENTEGA

Beitragvon eDEVIL » Mo 7. Sep 2015, 18:30

Heist das also ja?
Wenn ich die Stadt von ner tnm-saeule ueberzeugen koennte, wuerde ich da ne flat nutzen koennen?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11231
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Neue Ladeflatrate bei Ladenetz von ENTEGA

Beitragvon Maverick78 » Mo 7. Sep 2015, 18:32

Theoretisch schon, denn das Roaming zwischen TNM und Ladenetz geht ja in beide Richtungen.
Maverick78
 

Re: Neue Ladeflatrate bei Ladenetz von ENTEGA

Beitragvon eDEVIL » Do 9. Nov 2017, 10:49

Wer hat die Akrte in BErlin im Einsatz und kann von der Nutzbarkeit beichten?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11231
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Neue Ladeflatrate bei Ladenetz von ENTEGA

Beitragvon harlem24 » Do 9. Nov 2017, 11:20

Sollte nicht mit den beMobil Säulen funktionieren, weil die keine "normalen" allego sind.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2857
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Neue Ladeflatrate bei Ladenetz von ENTEGA

Beitragvon SL4E » Do 9. Nov 2017, 11:26

Du meinst sicherlich dieses Thread: betreiber-roaming-abrechnung/entega-ladekarte-taugt-die-was-t21299-310.html?hilit=entega#p622565

ENTEGA ist nicht mehr bei Ladenetz, die sind jetzt bei LMS.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2031
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Neue Ladeflatrate bei Ladenetz von ENTEGA

Beitragvon eDEVIL » Do 9. Nov 2017, 11:47

Das ist klar, aber wo kann mand ann in Berlin laden? Die paar NM-Säulen?

Ich fahre halt zu selten langstrecken, damit sich die 30 EUR je monat lohnen würden.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11231
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Neue Ladeflatrate bei Ladenetz von ENTEGA

Beitragvon SL4E » Do 9. Nov 2017, 11:52

Ja dann ist das halt so. Wo man damit laden kann ist doch eindeutig kommuniziert.
Hier im GE Verzeichnis Ladekarte "ENTEGA Flat" auswählen, macht im Raum Berlin 29 Ladestationen.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2031
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Neue Ladeflatrate bei Ladenetz von ENTEGA

Beitragvon eDEVIL » Do 9. Nov 2017, 12:36

Dann wurde das wohl überarbeitet. Als ich das letzte mal den Filter einegschaltet habe, kamen da auch die emobil Säulen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11231
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: smartfan und 2 Gäste