Neue App von EWE "eMobility"

Neue App von EWE "eMobility"

Beitragvon PSA » Mo 20. Mär 2017, 15:40

Die EWE hat eine neue App "eMobility"
Mit Karte von den Standorten und Belegung der Ladesäulen.

Leider werden die 43kW AC Ladesäulen nur mit 22kW gemeldet.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Anzeige

Re: Neue App von EWE "eMobility"

Beitragvon tois » Mi 12. Apr 2017, 19:06

Danke für den Hinweis auf die App. Habe Sie mir heute mal runtergeladen und ein bissl drinne rumgetippt. Die Karte läuft echt flüssig und die Ladepunkte werden auch recht gut auf dieser dargestellt. Man sieht direkt deren Belegungsstatus in der Karte. Beim Klick auf das Symbol sieht man mehr Details zu der Säule. Ebenfalls sehr übersichtlich. Die AC-Anschlüsse der DC-Säulen waren bei mir korrekt bezeichnet mit 43kW. Zum finden von Ladesäulen im Norden echt gut.
Dafür das die App recht neu ist macht sie nen guten Eindruck... das habe ich auch schonmal anders erlebt :-D. Mal gucken, ob bzw was noch nachkommt...werde sie erstmal fleisssig einem praxistest unterzeiehen.
tois
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:43

Re: Neue App von EWE "eMobility"

Beitragvon Sewi » Do 13. Apr 2017, 17:02

Die gibt es doch schon ein paar Monate!?
Sewi
 
Beiträge: 310
Registriert: Do 5. Jan 2017, 17:31

Re: Neue App von EWE "eMobility"

Beitragvon tois » Fr 14. Apr 2017, 08:42

Puuh, ich hab mein eAuto auch erst seit kurzem und habe mal meinem vorgängerposter geglaubt und war auch echt dankbar für den Hinweis. Das gefruckel mit Sms and Charge und die Unkentniss über die Position der nächsten Ladesäile sind schon sehr abschreckend ein eAuto für längere Strecken zu nutzen :-(.
Im Playstore ist die letzte Version vom 17.3. Die ersten Bewertungen dort sind auch erst um den Dreh. Also maybe, das sie auch älter ist. Hauptsache die App tut wie sie soll und schmiert nicht ab oder stottert rum. Habe nochmal im playstore gesucht nach "ewe ladesäulen" und da gibts von der ewe noch die explorer app die scheint unter anderem auch ladesäulen anzeigen zu können, ist auch schon älter - meintest du vielleicht die?
tois
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:43

Re: Neue App von EWE "eMobility"

Beitragvon nodojo » Fr 5. Mai 2017, 10:50

In diesem Zusammenhang sollte man vielleicht erwähnen, das die Jahres Ladekarten für 150 Euro nur an EWE Kunden herausgegeben werden, die entweder einen Strom oder einen Gasvertrag bei der EWE beziehen. DSL/Internet/Mobilfunk ist wohl wieder raus. Und so zahlen diese EWE Kunden 2. Klasse 270 Euro für eine Jahreskarte :evil:
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Re: Neue App von EWE "eMobility"

Beitragvon nodojo » So 11. Jun 2017, 07:26

Nachtrag: ich habe mich bei der EWE über dieses Geschäftsmodell beschwert. DSL Kunden und Kunden, die auch ein EWE Handyvertrag haben, erhalten die Karte auch für 150€.
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Volt und 3 Gäste