Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon NotReallyMe » Fr 11. Jul 2014, 19:56

Ich dachte ich hätte mich gut vorbereitet, als ich meine Ladenetz-Karte an zwei e-laad.nl Stationen vorab erfolgreich getestet habe. Heute kam ich dann aber im Urlaubsort angekommen etwas in die Partoullie :-(. Zwei Stationen von e-laad.nl wollten die Ladenetz-Karte und auch die Chargenow-Karte nicht akzeptieren. Die Hotline von e-laad verwies mich dann die Telefon-Nummer auf meiner Karte, die natürlich jetzt das ganze Wochenende nicht erreichbar ist (Stadtwerke). Da ja eigentlich hier alles kreuz und quer ver-roamt ist (Ladenetz mit e-laad und new motion, new motion dann auch wieder mit e-laad) sollte doch eigentlich alles passen. War von euch jemand in den letzten Tagen mit einer Ladenetz-Karte in den Niederlanden unterwegs und konnte damit erfolgreich laden? Was macht man denn in einem solchen Notfall in den Niederlanden, gibt es irgendeinen Verbund hier bei dem man solche Ladekarten z.B. an Tankstellen direkt kaufen kann?

Meine Essent-Karte zu meinem RWE-Vertrag hat es übrigens nicht vor dem Urlaub zu mir geschafft. Alles war rechtzeitig angeleiert und die Karte sollte schon Anfang der Woche per Post kommen. Weil dann aber nichts ankam habe ich nochmal bei RWE angefragt, und da kam dann die Aussage, daß man grundsätzlich keine Essent-Karten herausgeben kann, sich aber erneut dazu erkundigen wollte. Inzwischen hatte ich dann versucht eine Karte direkt bei Essent zu bekommen, was aber nur damit endete, daß die Essent-Hotline direkt zu Gesprächsbeginn aufgelegt hat. Danach meldete sich dann wieder RWE, ich hätte doch Recht und die Karte würde jetzt garantiert zu mir gesendet werden. Überflüssig zu schreiben, daß sie natürlich nicht kam, und wir ohne diese zweite Backup-Karte in den Urlaub fahren mussten. Wenn ich die Angaben bei elaad.nl richtig verstehe sind sie auch im Roaming-Verbund mit Essent, und das hätte unser Problem vielleicht gelöst. Es ist ein Kreuz mit diesen Karten...
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Anzeige

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon midimal » Fr 11. Jul 2014, 20:51

NotReallyMe hat geschrieben:
Ich dachte ich hätte mich gut vorbereitet, als ich meine Ladenetz-Karte an zwei e-laad.nl Stationen vorab erfolgreich getestet habe. Heute kam ich dann aber im Urlaubsort angekommen etwas in die Partoullie :-(. Zwei Stationen von e-laad.nl wollten die Ladenetz-Karte und auch die Chargenow-Karte nicht akzeptieren. Die Hotline von e-laad verwies mich dann die Telefon-Nummer auf meiner Karte, die natürlich jetzt das ganze Wochenende nicht erreichbar ist (Stadtwerke). Da ja eigentlich hier alles kreuz und quer ver-roamt ist (Ladenetz mit e-laad und new motion, new motion dann auch wieder mit e-laad) sollte doch eigentlich alles passen. War von euch jemand in den letzten Tagen mit einer Ladenetz-Karte in den Niederlanden unterwegs und konnte damit erfolgreich laden? Was macht man denn in einem solchen Notfall in den Niederlanden, gibt es irgendeinen Verbund hier bei dem man solche Ladekarten z.B. an Tankstellen direkt kaufen kann?

Meine Essent-Karte zu meinem RWE-Vertrag hat es übrigens nicht vor dem Urlaub zu mir geschafft. Alles war rechtzeitig angeleiert und die Karte sollte schon Anfang der Woche per Post kommen. Weil dann aber nichts ankam habe ich nochmal bei RWE angefragt, und da kam dann die Aussage, daß man grundsätzlich keine Essent-Karten herausgeben kann, sich aber erneut dazu erkundigen wollte. Inzwischen hatte ich dann versucht eine Karte direkt bei Essent zu bekommen, was aber nur damit endete, daß die Essent-Hotline direkt zu Gesprächsbeginn aufgelegt hat. Danach meldete sich dann wieder RWE, ich hätte doch Recht und die Karte würde jetzt garantiert zu mir gesendet werden. Überflüssig zu schreiben, daß sie natürlich nicht kam, und wir ohne diese zweite Backup-Karte in den Urlaub fahren mussten. Wenn ich die Angaben bei elaad.nl richtig verstehe sind sie auch im Roaming-Verbund mit Essent, und das hätte unser Problem vielleicht gelöst. Es ist ein Kreuz mit diesen Karten...


DIe Zauberkarte für Holland heisst: The NEw Motion - mehr braucht man nicht
Na gut noch die Fastned Application + ONline Registrierung.

Damit kommst DU durch ganz Holland durch!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5918
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon NotReallyMe » Fr 11. Jul 2014, 21:21

midimal hat geschrieben:
DIe Zauberkarte für Holland heisst: The NEw Motion - mehr braucht man nicht
Na gut noch die Fastned Application + ONline Registrierung.


Ladenetz ist im Roaming-Verbund mit The New Motion: http://www.ladenetz.de/laden/roaming . Gibt es Karten die man in den Niederlanden direkt kaufen kann, z.B. an Tankstellen (als Prepaid)?
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon fabbec » Fr 11. Jul 2014, 23:47

Welche Karte ist am billigsten (€ pro kW)? In NL

Hab TNM und Essentiell/RWE/BEW
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon midimal » Sa 12. Jul 2014, 07:53

NotReallyMe hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
DIe Zauberkarte für Holland heisst: The NEw Motion - mehr braucht man nicht
Na gut noch die Fastned Application + ONline Registrierung.


Ladenetz ist im Roaming-Verbund mit The New Motion: http://www.ladenetz.de/laden/roaming . Gibt es Karten die man in den Niederlanden direkt kaufen kann, z.B. an Tankstellen (als Prepaid)?


TNM Karte gibts 4 free- lass Dir eine zuschicken.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5918
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon Hasi16 » So 13. Jul 2014, 14:40

NotReallyMe hat geschrieben:
Ladenetz ist im Roaming-Verbund mit The New Motion: http://www.ladenetz.de/laden/roaming . Gibt es Karten die man in den Niederlanden direkt kaufen kann, z.B. an Tankstellen (als Prepaid)?

Das Roaming ist aber nicht transitiv?!

Davon wird man immer wieder fehlgeleitet... Daher sollen im GE-Verzeichnis ja auch bald "Roamingpartner" aufgelistet werden! *freu*
Hasi16
 

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon NotReallyMe » So 13. Jul 2014, 14:53

Hasi16 hat geschrieben:
NotReallyMe hat geschrieben:
Ladenetz ist im Roaming-Verbund mit The New Motion: http://www.ladenetz.de/laden/roaming . Gibt es Karten die man in den Niederlanden direkt kaufen kann, z.B. an Tankstellen (als Prepaid)?

Das Roaming ist aber nicht transitiv?!

Davon wird man immer wieder fehlgeleitet... Daher sollen im GE-Verzeichnis ja auch bald "Roamingpartner" aufgelistet werden! *freu*


Nein, Ladenetz hat auch direktes Roaming mit e-laad.nl, ich hatte dazu auch einen Link auf die Informationen bei Ladenetz in meiner Antwort beigefügt. Wie beschrieben habe ich das auch mit grenznahen Stationen von e-laad.nl getestet, und es hatte immer funktioniert. Aber aktuell funktioniert es nicht, habe es heute nochmal an einer weiteren Station hier getestet. Die Tipps hier nutzen einem im Urlaub auch nix mehr. Bevor eine andere Karte hier wäre sind wir schon wieder weg. Es wäre viel interessanter aktuelle Informationen von anderen Nutzern der elaad.nl Stationen zu bekommen. Funktioniert es bei euch aktuell, falls ja in welchem Gebiet und mit welcher Karte? Gibt es Prepaid-Karten in den Niederlanden die man z.B. an Tankstellen oder ähnlichem kaufen kann?

Unsere Ladenetz-Karte hat übrigens gestern in Belgien bei einer Station von Blue Corner einwandrei funktioniert, geladen wurde mit 32A einphasig. Die Karte an sich ist also in Ordnung, und auch das Roaming scheint nicht grundsätzlich nicht zu funktionieren. Nur bei e-laad.nl scheint aktuell der Wurm drin zu sein...
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon NotReallyMe » Mo 14. Jul 2014, 21:57

Habe heute die Info von ChargeNow erhalten, daß die Chargenow-Karten nur im "Heimatland" der Karte funktionieren. Wer also eine deutsche Karte hat kann nicht an ChargeNow-Säule in den Niederlanden laden, und umgekehrt. Beim BMW-Händler den wir heute wegen des Klimakompressors besucht hatten stand übrigens eine ChargeNow Säule. Im Notfall wird man sicher zu den Öffnungszeiten dort auch als Ortsfremder I3-Fahrer Ladehilfe bekommen. Wahrscheinlich haben alle I-Werkstätten in den Niederlanden diese Säulen, vielleicht sollten diese deshalb mit einem entsprechenden Hinweis in die Säulenverzeichnisse aufgenommen werden?

Die Stadtwerke meiner Ladenetz-Karte haben sich inzwischen auch gemeldet, die Anfrage zu dem Problem ist an die Fachabteilung weitergeleitet. Bislang gibt es keine konkrete Antwort. Im Ernstfall wären wir hier seit Freitag letzter Woche gestrandet. Zum Glück sind die Niederländer sehr freundliche Menschen...
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon NotReallyMe » Mi 16. Jul 2014, 11:24

Heute kam die Info von meinen Stadtwerken: e-laad.nl hat seine IT erneuert und die fremden Kartennummern (sprich der Roaming-Partner) noch nicht eingepflegt. Das Laden funktioniert in den Niederlanden im Moment nur sicher mit Karten von e-laad.nl, Karten von Ladenetz und wahrscheinlich auch anderer Roaming-Partner funktionieren aktuell nicht. Ein konkretes Datum zur Lösung des Problems durch e-laad.nl kann nicht genannt werden. Also bei Reisen in die Niederlande in die nicht durch Fastned abgedeckten Bereiche und ohne e-laad-Karte am besten entsprechende Sicherheiten einplanen...
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon NotReallyMe » Do 17. Jul 2014, 20:28

Letzter Teil meines Selbstgesprächs: Seit heute funktioniert das Roaming bei e-laad.nl wieder, erstmal Entwarnung für Urlauber in den Niederlanden. Was lernen wir daraus?
1. Karte vorab testen nützt nichts, wenn der Provider der Stationen ein unangekündigtes Update des Backends macht, von dem nicht mal der eigene Support etwas weiß.
2. Die Support-Nummer der Karte nutzt am Freitag Nachmittag nichts mehr, wenn die Karte von Stadtwerken ausgegeben wird die am WE keinen Support für E-Mobilisten leisten können.
3. Der reguläre E-Mobil Support der Stadwerke hat drei Werktage bis zur Beantwortung der Anfrage gebraucht und war nie direkt telefonisch erreichbar, im Ernstfall wären wir hier 5 Tage gestrandet.
4. Wenn das Problem wie in diesem Fall bei e-laad.nl liegt, dann kann der beste und schnellste Support der heimischen Karte nicht viel ausrichten.
5. Informationen zu derartigen Umstellungen müssen mit den Auswirkungen vorab an die Roaming-Partner versendet (und von diesen an die eigenen Kunden weitergegeben) werden, sie müssen dem eigenen Support (e-laad.nl) bekannt sein, und sie müssen auf der Webseite des Providers bereitgestellt werden.
6. Es muss dem Support der Ladestationen immer möglich sein in Notfällen die Ladung an den eigenen Stationen manuell freizugeben. Elaad.nl war dazu nicht in der Lage.
7. Man braucht immer mehrere Backup-Pläne, damit es letztlich trotzdem ein schöner elektrischer Urlaub wird. Und den hatten wir :).

Ich habe zusätzlich noch einen Anbieter von Karten in den Niederlanden angeschrieben, der auch Prepaid Karten im Programm hat. Die Antwort dauerte ebenfalls drei Werktage. Es ist nicht möglich mit den Prepaid-Karten an allen Stationen dieses Providers und seiner Roaming-Partner zu Laden, sie funktionieren nur an 28 ausgewählten Stationen bei zwei bestimmten Restaurantketten. Eine Nachfrage nach den Adressen der Stationen blieb bis heute unbeantwortet. Der BMW I Support und der ChargeNow Support haben ebenfalls keine Anstalten gemacht uns hier konkret weiterzuhelfen (z.B. niederländische ChargeNow Karte ausleihen).
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste