Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon TeeKay » Fr 18. Jul 2014, 13:08

Die Reaktionszeiten sind doch super. Ich kenne schon zwei Betreiber, die einmal einen und einmal mehr als zwei Monate für ne Antwort brauchten. Drei antworteten gar nicht, davon einer der norwegische Elektroautoverband.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon NotReallyMe » Sa 19. Jul 2014, 12:58

P.P.S.: Pünktlich nach dem Urlaub kam heute auch die Essent-Karte von RWE an, mit einem wahnsinnig eloquenten Anschreiben das aus folgendem Satz bestand (und aus nichts anderem): "Karte gültig bis Jahresende". Ich bin begeistert :-/.
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1494
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon Spüli » Fr 8. Aug 2014, 10:00

Kleines Update: RWE versendet keine Karten mehr für Essent.

Eine Essent-RFID-karte können wir Ihnen leider nicht mehr zur Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich daher an die Essent.


Jetzt werde ich mal den Übersetzer anwerfen. Vielleicht finde ich ja auch deren Seite eine Möglichkeit für meinen Urlaub noch eine Karte zu bekommen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2544
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon PowerTower » Fr 8. Aug 2014, 10:38

Warum willst du eine Essent Karte haben, wenn du doch schon eine TNM Karte hast (das entnehme ich zumindest deinen Beiträgen)? Kannst doch mit deiner TNM Karte alle Essent Ladesäulen freischalten.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4154
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon Spüli » Fr 8. Aug 2014, 10:52

Moin!
Ich wollte eigentlich darüber ein zweites Standbein haben, falls TNM nicht funktionieren sollte. Dann hätte ich TNM und den BEW-Vertrag als Abrechnungsgrundlage.
Meine Freundin könnte sonst im Urlaub auch etwas ungemütlich werden, wenn das mit dem Laden nicht klappt.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2544
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon TeeKay » Fr 8. Aug 2014, 21:55

Spüli hat geschrieben:
Kleines Update: RWE versendet keine Karten mehr für Essent.
Eine Essent-RFID-karte können wir Ihnen leider nicht mehr zur Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich daher an die Essent.

Dann sollen sie gefälligst auch alle nichtdeutschen Säulen aus dem eRoaming-Verbund und der Karte auf ihrer Website rausnehmen, wenn sie für gar kein Land eRoaming anbieten. Ist ja wie im 18. Jahrhundert bei RWE. Essent ist eine hundertprozentige RWE-Tochter und sie schaffen es nicht, ihre erst Jahre nach der Übernahme aufgesetzten Systeme für die Säulen zusammenzuschalten.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon DCKA » Fr 8. Aug 2014, 22:05

E.on schafft es in Deutschland auch nicht, alle Säulen ihrer Tochterfirmen mit einer Karte/App nutzbar zu machen. E.on betreibt ja offiziell keine Ladesäulen
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Mit Ladenetz kein Laden mehr an e-laad.nl Stationen?

Beitragvon TeeKay » Fr 8. Aug 2014, 22:34

E.On wirbt aber auch nicht meinem einem E.On-Roaming und einer Karte mit europaweit verteilten Ladesäulen von Norwegen bis zur Türkei.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast