Ladenetz und EWE Karte

Re: Ladenetz und EWE Karte

Beitragvon THellweg » Mi 29. Apr 2015, 15:27

Wenn man an gewachsenen Strukturen Hand anlegt sollte Vorsicht immer die Mutter der Porzellankiste sein und der Elefant im Laden wo diese Kiste steht, der sollte auch gut angebunden sein. :)
#1 Ioniq electric premium (aurora) ersetzte Zoe #1 seit 10/17. #2 ZOE Intens (schwarz, Jahreswagen, q210) seit 12/15
Beide Wagen im täglichen Betrieb (Berufspendler, 90 bzw 70 km/Tag) - Seit 08/14 etwa 110tkm elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
THellweg
 
Beiträge: 108
Registriert: Sa 16. Aug 2014, 11:45
Wohnort: Soest

Anzeige

Re: Ladenetz und EWE Karte

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 29. Apr 2015, 15:43

THellweg hat geschrieben:
Wenn man an gewachsenen Strukturen Hand anlegt sollte Vorsicht immer die Mutter der Porzellankiste sein und der Elefant im Laden wo diese Kiste steht, der sollte auch gut angebunden sein. :)

Das stimmt schon, aber die Aufgabe der Elefantenleine sollte ja die Website haben (wenn die Datenbank die Porzellankiste ist). Als dummer User darf ich auch bei naiver Nutzung der Website eigentlich nicht die Möglichkeit haben, irgendwas kaputt zu machen... Ich habe Guy geschrieben, es wird sich bald klären.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Ladenetz und EWE Karte

Beitragvon DCKA » Mi 29. Apr 2015, 16:31

Wo hast du es denn geändert Volker.Berlin?
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Ladenetz und EWE Karte

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 29. Apr 2015, 17:42

DCKA hat geschrieben:
Wo hast du es denn geändert Volker.Berlin?

Ja, das ist ja gerade das Spannende: Ich finde die Stelle nicht wieder... :?
Ich gebe die Frage mal weiter an Jan und Berndte: Wo habt Ihr die Änderung denn bestätigt?!
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Ladenetz und EWE Karte

Beitragvon Berndte » Mi 29. Apr 2015, 17:58

Name des Verbundes.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladenetz und EWE Karte

Beitragvon dibu » Mi 29. Apr 2015, 20:18

Als Bremer habe ich natürlich eine SWB-Karte. Und die funktioniert auch an EWE-Säulen wunderbar. Ich habe nichts dagegen, die Reihenfolge für den Verbund zu ändern. Reicht das als Bremer Zustimmung? ;)
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Ladenetz und EWE Karte

Beitragvon Hasi16 » Mi 29. Apr 2015, 20:51

Hallo,

ich wohne auch im EWE-Gebiet! ;)
Ich fang mal mit der Änderung an. Natürlich mit Verweis auf diesen Thread!
--> erst Verbund der Ladesäulen
--> dann Verbund der Ladekarten

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Ladenetz und EWE Karte

Beitragvon Berndte » Mi 29. Apr 2015, 21:00

Da ist doch jetzt wieder ein Tippfehler drin...

SWB (Stadtwerke Bremen) und nicht SBW
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladenetz und EWE Karte

Beitragvon Hasi16 » Mi 29. Apr 2015, 21:04

Ja, ich korrigiere das gerade! Hmpfgh! ;)
Hasi16
 

Re: Ladenetz und EWE Karte

Beitragvon Guy » Mi 29. Apr 2015, 21:14

Ob wir den Verbund nun EWE / SWB oder anders rum nennen ist doch eigentlich schnuppe. Früher hatten wir die EWE und SWB Säulen als getrennte Verbunde aufgeführt. Ich meine, wir haben das zusammengelegt, weil die beiden eine der ersten waren, die die gegenseitige Nutzung erlaubt haben. Zudem waren Säulen und Ladekarten damals noch nicht getrennt.

Je nach Betreiber nun SWB / EWE oder EWE / SWB anzugeben, macht die Sache noch viel unübersichtlicher, dann blickt doch überhaupt niemand mehr durch. Wenn wir schon Hand anlegen, dann würde ich eher die beiden wieder trennen und je nach Betreiber SWB oder EWE als Verbund angeben.

Mein Vorschlag wäre daher, entweder a) alles so lassen wie es ist oder b) EWE und SWB als getrennte Verbunde anzulegen und diese beiden Verbunde dann auch bei der EWE bzw. SWB Zugangskarte anzugeben.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste