Ladenetz - Stadtwerke kosten

Re: Ladenetz - Stadtwerke kosten

Beitragvon jhg » Mo 12. Jun 2017, 06:36

AndiH hat geschrieben:
Die EnBW Karten an Ladenetz Säulen war wohl eher ein Experiment welches nun beendet ist. Anderst rum ist es wohl möglich wenn es der Herausgeber der Karte zulässt bzw. so einstellt.

Gruß

Andi


Die ENBW Karte funktioniert an den Ladenetz-Säulen in Ludwigsburg jedenfalls problemlos.
Schon mehrmals getestet.
Die ENBW Prepaid-Karte geht nicht mehr, das steht auch irgendwo auf der Seite.
Die normale geht aber prima.
Leider zeigt aber die ENBW in ihrer Übersicht die Ladenetz-Säulen nicht an.
A3 e-tron seit März 2017
jhg
 
Beiträge: 65
Registriert: So 14. Jul 2013, 17:59

Anzeige

Re: Ladenetz - Stadtwerke kosten

Beitragvon jhg » Mi 14. Jun 2017, 18:00

Hallo zusammen,

ich muss hier nochmal nachfragen, da ich die Info leider nirgends finde.

Ich habe eine Elektronautenkarte der ENBW und lade damit immer wieder an Ladenetz-Säulen.
Heute in Metzingen!
Ich finde leider keine Info ob die Kosten die die ENBW angibt, auch an den Ladenetz-Säulen gelten.
Die ENBW kann leider auch nicht helfen, jedenfalls nicht per Mail.
Ich muss da evtl. mal anrufen.

Freue mich über eine Info.
A3 e-tron seit März 2017
jhg
 
Beiträge: 65
Registriert: So 14. Jul 2013, 17:59

Re: Ladenetz - Stadtwerke kosten

Beitragvon TobsCA! » Mi 26. Jul 2017, 04:37

Von mir ein Update zur Ladekarte der Stadtwerke Rosenheim:

vorbei die schönes Zeit.
Nicht Kunden sollen jetzt 6,50 im Monat + 31,40ct/kWh
Kunden 5,70 + 31,40ct/kWh
Sperrung der Karte wenn in 2 Monaten mehr als 50% im Roaming.

Schade, aber ich will keine Karte mit Grundgebühr. Auch Schade das ich jetzt für ca. 20 Ladevogänge 50€ bezahlt habe.

MfG
Tobi
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 348
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Re: Ladenetz - Stadtwerke kosten

Beitragvon Ilchi » Mi 26. Jul 2017, 13:01

Ja, war klar, dass das irgendwann kommen muss. Die SW-Rosenheim-Karte war zu schön, um wahr zu sein. Leider ist sie auch mit der 50 %-Regelung keine Option mehr für mich.
Ilchi
 
Beiträge: 241
Registriert: So 12. Apr 2015, 12:27

Re: Ladenetz - Stadtwerke kosten

Beitragvon mypeace » Mi 26. Jul 2017, 17:47

Habe heute auch einen netten Brief der Stadtwerke Rosenheim bekommen und kann daher leider auch die neuen Kosten bestaetigen, es ware jetzt noch zu klaeren ob man seine 50 EUR zurueckerstattet bekommt da man ja bei Vertragsabschuss nicht ueber die Kosten aufgeklaert wurde die da monatlich kommen, vollkommen uverstaendlich bleibt ausserdem warum die kWh teurer als zu hause angeboten wird das macht ja selbst fuer Kunden der Stadtwerke keinen Sinn und man will hier ganz offensichtlich an den E-Fahrzeugen nochmal extra verdienen,...
mypeace
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 04:00

Re: Ladenetz - Stadtwerke kosten

Beitragvon caruso56 » Do 27. Jul 2017, 06:52

Ist denn die Vattenfall Karte keine sinnvolle Alternative? 30ct/kWh, keine Grundgebühr, keine Roamingregel (soweit ich feststellen kann)?
caruso56
 
Beiträge: 49
Registriert: So 1. Mai 2016, 05:01
Wohnort: Wasserburg

Re: Ladenetz - Stadtwerke kosten

Beitragvon kub0815 » Do 27. Jul 2017, 07:12

mypeace hat geschrieben:
Habe heute auch einen netten Brief der Stadtwerke Rosenheim bekommen und kann daher leider auch die neuen Kosten bestaetigen, es ware jetzt noch zu klaeren ob man seine 50 EUR zurueckerstattet bekommt da man ja bei Vertragsabschuss nicht ueber die Kosten aufgeklaert wurde die da monatlich kommen, vollkommen uverstaendlich bleibt ausserdem warum die kWh teurer als zu hause angeboten wird das macht ja selbst fuer Kunden der Stadtwerke keinen Sinn und man will hier ganz offensichtlich an den E-Fahrzeugen nochmal extra verdienen,...


Bei 31,4ct pro kWh müssen viele an ihren Säulen laden das die Stadtwerke was erwirtschaften. Wenn du dir Zuhause eine wallbox für 1000 Euro hinstellen müsstest du das auch irgentwie umrechne für einen faire. Vergleich.
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1397
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: Ladenetz - Stadtwerke kosten

Beitragvon p.hase » Do 27. Jul 2017, 07:59

ladenetz und die stadtwerke leisten einen wertvollen beitrag zum umweltschutz! endlich hört die sinnlose rumraserei auf. sie treiben dadurch ihre ehemaligen kunden ikea, aldi und lidl in die offenen arme.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5358
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Ladenetz - Stadtwerke kosten

Beitragvon jhg » So 30. Jul 2017, 22:22

p.hase hat geschrieben:
ladenetz und die stadtwerke leisten einen wertvollen beitrag zum umweltschutz! endlich hört die sinnlose rumraserei auf. sie treiben dadurch ihre ehemaligen kunden ikea, aldi und lidl in die offenen arme.


Hallo p.hase,
ich habe schon deine Kommentare im anderen Thread nicht verstanden.
Und den hier auch nicht.

Evtl. kannst du das mal erklären.
Ikea, Aldi und Lidl verkaufen jetzt Strom?
A3 e-tron seit März 2017
jhg
 
Beiträge: 65
Registriert: So 14. Jul 2013, 17:59

Re: Ladenetz - Stadtwerke kosten

Beitragvon iks77 » Mo 31. Jul 2017, 10:24

jhg hat geschrieben:
Evtl. kannst du das mal erklären.
Ikea, Aldi und Lidl verkaufen jetzt Strom?


nein, aber da findet man oft kostenlose Ladesäulen ;-)
iks77
 
Beiträge: 114
Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
Wohnort: Meerbusch

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste