Ladekarte vom ACE

Re: Ladekarte vom ACE

Beitragvon eDEVIL » Fr 30. Okt 2015, 10:24

irgednwie sinnfrei. Wenn man dort als Mitglied die aktivierungsgebühr pro Ladevorgang nicht zahlen müsste oder Rbaatt bekäme, würde es ja noch einen Sinn machen, aber so?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11184
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Ladekarte vom ACE

Beitragvon redvienna » Fr 30. Okt 2015, 10:28

Naja als Mitglied beim ACE bekommst Du sie als Bonus dazu.

Die TNM Anmeldung ist ja umständlich.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5880
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Ladekarte vom ACE

Beitragvon DavidW » So 11. Jun 2017, 19:19

Inzwischen hat ja jemand berichtet, dass man mit der Hyundai Mobilitätsgarantie nur bis zur nächsten Werkstatt, aber nicht Ladestellen transportiert wird. War das eine Ausnahme oder die Regel?

Da würde mich dann enge ACE Mitgliedschaft interessieren, da sie auch bis zur Ladestelle abschleppen.
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 260
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast