Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Beitragvon carlossos » Di 4. Jul 2017, 12:51

Hallo zusammen,
in einem Telefonat mit einer sehr netten Dame von den Stadtwerken Düsseldorf habe ich erfahren, dass leider
das kostenlose Laden und Parken zum Jahresende enden soll. Das finde ich persönlich sehr schade.
Aber an dieser Stelle von mir ein riesiges "DANKESCHÖN" an die Stadtwerke Düsseldorf für 3 Jahre kostenloses Laden und
Parken. Das war das Erste mal in meinem mehr als 40 jährigem Autofahrerleben, das ich etwas, dass mit dem Auto zu tuen hat, umsonst bekommen habe. Ich habe es wirklich genossen und über die 3 Jahre ist bestimmt auch ein nettes Sümmchen an ersparter Kosten daraus geworden.
Es noch nicht klar wie in Zukunft die Abrechnungsmodalitäten erfolgen werden. Aber ein paar Monate haben wir ja noch den Service.
Deshalb nochmal beste Grüße und Dank von mir an die "Stadtwerke Düsseldorf"
carlossos
 
Beiträge: 44
Registriert: So 3. Jan 2016, 12:42

Anzeige

Re: Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Beitragvon HubertB » Di 4. Jul 2017, 13:31

Ich gehe davon aus das die registrierten Nutzer rechtzeitig angeschrieben werden.

Es war absehbar das das nicht ewig kostenfrei bleiben kann. Ich bin mal sehr gespannt auf die Preisgestaltung.
Das gleich gilt ja auch für die Rheinenergie in Köln, da wird sicher auch demnächst was kommen.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2074
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Beitragvon streetfighter » Di 4. Jul 2017, 13:46

Ich hoffe mal das sie sich irgendwo anschließen und nicht so wie jetzt eine eigene Karte haben. Ich fand es immer ziemlich nervig. Die Karte lag meistens im falschen Auto ;-)
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 452
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 13:29

Re: Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Beitragvon iks77 » Di 4. Jul 2017, 15:52

Auch von meiner Seite Danke für problemloses kostenloses Laden.
Ich hoffe auf faire Tarife in der Zukunft damit ich auch meinen Schnarchlader dort noch aufladen kann beim Shoppen und Essen gehen...
iks77
 
Beiträge: 109
Registriert: Di 10. Jan 2017, 11:09
Wohnort: Meerbusch

Re: Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Beitragvon PowerTower » Di 4. Jul 2017, 16:55

Ein paar der neuren Ladesäulen der Stadtwerke Düsseldorf sind ja bereits bei Ladenetz integriert. Es ist also wahrscheinlich, dass man sich diesem Verbund anschließen wird.
Dateianhänge
duesseldorf_ladenetz.jpg
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4005
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Beitragvon streetfighter » Di 4. Jul 2017, 17:24

Das wäre ja eine feine Sache. Dann spricht ja auch so einiges für eine Flat. Bin mal gespannt was die beiden anderen Stadtwerke machen die aktuell mit Ddorf zusammen arbeiten.
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 452
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 13:29

Re: Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Beitragvon AndiH » Mi 5. Jul 2017, 09:09

Die Stadtwerke Düsseldorf sind meine bisher einzige negative Erfahrung beim "Auswärts" Laden. Da ich mit dem Firmenauto dort hin musste wollte ich ein Ladekarte beantragen, geht aber nicht da unsere Firma im EnBW Versorgungsgebiet ist, da muss man die EnBW Karte verwenden. Eine EnBW Karte haben wir aber nicht da wir im Umkreis nicht laden müssen -> Pech gehabt.
Aber wenn die nun von Ihrer Insel auf Ladenetz umschwenken ist das zum Glück kein Problem mehr.

Gruß

Andi
AndiH
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Beitragvon iks77 » Do 6. Jul 2017, 11:43

PowerTower hat geschrieben:
Ein paar der neuren Ladesäulen der Stadtwerke Düsseldorf sind ja bereits bei Ladenetz integriert. Es ist also wahrscheinlich, dass man sich diesem Verbund anschließen wird.


sind das Säulen von den Stadtwerken? Korreliert irgendwie nicht mit deren Karte und auch die Bezeichnungen nicht
iks77
 
Beiträge: 109
Registriert: Di 10. Jan 2017, 11:09
Wohnort: Meerbusch

Re: Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Beitragvon PowerTower » Do 6. Jul 2017, 12:05

Die Bezeichnung DESWDS0002 lässt daran eigentlich keinen Zweifel. Wie man aber sieht, sind aktuell 0 Ladepunkte verfügbar. Das deutet bei Ladenetz darauf hin, dass die Ladesäule evtl. noch in Planung bzw. im Bau ist.

Nehmen wir als Beispiel diese Ladestation: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... s-1/18423/
Diese ist bei Ladenetz gelistet und auch schon als aktiv gemeldet. Es wäre also das Einfachste, wenn das jemand testet, ob diese Ladestation NewMotion und Co. akzeptiert. Bei NewMotion ist sie allerdings noch nicht mit drin. Es kann allerdings auch sein, dass das die Wallboxen in der Tiefgarage betrifft, an die man aber nicht heran kommt (zu Fuß mit Karte in der Hand müsste aber gehen).
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4005
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Kostenloses Laden bei den Stadtwerken Düsseldorf

Beitragvon graefe » Do 6. Jul 2017, 13:18

iks77 hat geschrieben:
sind das Säulen von den Stadtwerken? Korreliert irgendwie nicht mit deren Karte und auch die Bezeichnungen nicht

Ich habe da auch so meine Zweifel. Wer sich ein wenig auskennt in Düsseldorf, der weiss, dass beide Plätze äußerst ungeeignet wären, da Fußgängerzone und mit dem Auto kaum zu erreichen...
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2239
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste