innogy e-Roaming welchen Tarif/Vertrag nutzt ihr

Welchen der (öffentlichen) Stromanbieter nutzt ihr? Nicht PlugSurfing, NewMotion etc.

BEW (Bergische Energie- und Wasser-GmbH)
61
58%
ELE (Emscher Lippe Energie GmbH)
4
4%
EWR AG (Elektrizitätswerk Rheinhessen Aktiengesellschaft)
8
8%
innogy
5
5%
LEW (Lechwerke AG)
2
2%
Stadtwerke Lübbecke GmbH
5
5%
SWN Stadtwerke Neumünster Beteiligungen GmbH
0
Keine Stimmen
SWRC (Stadtwerke Reichenbach/Vogtland GmbH)
0
Keine Stimmen
ZEV (Zwickauer Energieversorgung GmbH)
13
12%
Andere z.B. AVU, envia, Stadtwerke Merseburg GmbH
7
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 105

Re: innogy e-Roaming welchen Tarif/Vertrag nutzt ihr

Beitragvon geko » Sa 10. Mär 2018, 21:56

Arpad68 hat geschrieben:
Sooft ich auch die korrekten Daten in die App eingebe, es kommt immer eine Fehlermeldung.
Ich habe die Vertragsnummer jetzt ohne Sterne probiert, mit Sternen, mit Strichen anstatt Sternen .... es will einfach nicht gehen. Noch ein Tip??

Die intercharge Zugangsdaten von ChargeNow (inkl. PIN) werden in die intercharge App eingegeben, nicht in die eCharge App.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2233
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Anzeige

Re: innogy e-Roaming welchen Tarif/Vertrag nutzt ihr

Beitragvon Arpad68 » Sa 10. Mär 2018, 21:59

geko hat geschrieben:
Arpad68 hat geschrieben:
Sooft ich auch die korrekten Daten in die App eingebe, es kommt immer eine Fehlermeldung.
Ich habe die Vertragsnummer jetzt ohne Sterne probiert, mit Sternen, mit Strichen anstatt Sternen .... es will einfach nicht gehen. Noch ein Tip??

Die intercharge Zugangsdaten von ChargeNow (inkl. PIN) werden in die intercharge App eingegeben, nicht in die eCharge App.


Das hilft mir an einer Innogy-Säule ohne Intercharge aber nicht.
BMW i3 94Ah nonREX LCI, CCS, Loft, protonic-blue
Benutzeravatar
Arpad68
 
Beiträge: 222
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 07:21
Wohnort: Landkreis Neumarkt

Re: innogy e-Roaming welchen Tarif/Vertrag nutzt ihr

Beitragvon geko » Sa 10. Mär 2018, 22:03

Arpad68 hat geschrieben:
Das hilft mir an einer Innogy-Säule ohne Intercharge aber nicht.

Diese innogy-Säulen kannst du dann mit ChargeNow nicht nutzen.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2233
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: innogy e-Roaming welchen Tarif/Vertrag nutzt ihr

Beitragvon Sledge » Mo 12. Mär 2018, 15:18

Hallo,

ich weiß nicht ob das schon Thematisiert wurde, aber weiß man schon in welche Richtung es geht wenn Eon und RWE verschmelzen und Innogy damit verschwindet?

Ich frage weil ich ab August bei Ele bin und somit eine e-roaming flat bekomme. Jetzt bin ich allerdings unsicher ob das Angebot dann noch so gelten wird.
Sledge
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 14:41
Wohnort: Hennef

Re: innogy e-Roaming welchen Tarif/Vertrag nutzt ihr

Beitragvon Misterdublex » Mo 12. Mär 2018, 15:25

Auf der Website der ELE stand doch was von gültig bis Sommer 2019, du hast doch dann einen gültigen Vertrag
E-Golf300-Fahrer als [b]Familienerstwagen[\b]
smart Ed (451) als Pendelauto
Misterdublex
 
Beiträge: 1074
Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: innogy e-Roaming welchen Tarif/Vertrag nutzt ihr

Beitragvon Sledge » Mo 12. Mär 2018, 15:33

Misterdublex hat geschrieben:
Auf der Website der ELE stand doch was von gültig bis Sommer 2019, du hast doch dann einen gültigen Vertrag


Ja schon, der Vertrag gilt halt erst ab August und so wie das in den Medien gerade breitgetreten wird kann es sein, dass es Innogy dann gar nicht mehr geben wird. Ich gehe mal davon aus, dass RWE oder EON den Part dann übernehmen. Bzw. hoffe ich es :)
Sledge
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 14:41
Wohnort: Hennef

Re: innogy e-Roaming welchen Tarif/Vertrag nutzt ihr

Beitragvon MaXx.Grr » Di 13. Mär 2018, 14:16

Sledge hat geschrieben:
Ja schon, der Vertrag gilt halt erst ab August und so wie das in den Medien gerade breitgetreten wird kann es sein, dass es Innogy dann gar nicht mehr geben wird. Ich gehe mal davon aus, dass RWE oder EON den Part dann übernehmen. Bzw. hoffe ich es :)


Also wenn EON die Innogy aufkauft, dann mit allen Rechten und Pflichten, also auch der Pflicht den Vertrag mit Dir weiterhin zu erfüllen... Da solltest Du Dich drauf verlassen können...

Grüazi MaXx
Benutzeravatar
MaXx.Grr
 
Beiträge: 526
Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast