EWR Autostromflat verlängert

EWR Autostromflat verlängert

Beitragvon Hugo Gold » Do 6. Jul 2017, 13:12

Hallo,
ich habe ein e-Mail bekommen, die AutoStromFlat von EWR ist jetzt für ein Jahr verlängert wurden und kostet jetzt nur noch 15€/Monat incl. Roaming Partner!
Für alle die das interessiert.
Hier der Link

https://www.ewr.de/e-mobilitaet/ladeloe ... stromflat/
Renault Zoe Intens EZ 04/2017 (Name: Wilde Hilde)
Abgas- und Schummel-Software frei :mrgreen:
Benutzeravatar
Hugo Gold
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:06

Anzeige

Re: EWR Autostromflat verlängert

Beitragvon PeterHusum » Do 6. Jul 2017, 17:48

Das ist ja Interessant. Wenn auch Niebüll dabei ist wie in der App zu sehen. Weiß jemand dazu etwas?
SANGL KONA Reserviert, Nr. 59, hoffe Lieferung noch 2018 :mrgreen:
Benutzeravatar
PeterHusum
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 12:38
Wohnort: Husum

Re: EWR Autostromflat verlängert

Beitragvon prophyta » Do 6. Jul 2017, 18:02

Ich habe die App und habe auch in Niebüll schon an CCS damit geladen.
Allerdings nach Zeittarif.
Aber warum sollte die Flat nicht auch funktionieren.
Grüße aus dem eVW Forum
https:/ /evw-forum.de/
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: EWR Autostromflat verlängert

Beitragvon TeeKay » Fr 7. Jul 2017, 12:51

Bei der EWR-Flat ist DC-Laden gesperrt. Du kannst damit nur AC-Säulen freischalten.

Jetzt ist die Frage, ob sie für die Altverträge auch auf 15 Euro runtergehen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: EWR Autostromflat verlängert

Beitragvon PeterHusum » Fr 7. Jul 2017, 13:08

Aha und wo steht das in den Agbs? Habe ich noch nicht gelesen. Aber wenn es so ist "schade". Dann doch lieber Entega 8-)
SANGL KONA Reserviert, Nr. 59, hoffe Lieferung noch 2018 :mrgreen:
Benutzeravatar
PeterHusum
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 12:38
Wohnort: Husum

Re: EWR Autostromflat verlängert

Beitragvon TeeKay » Fr 7. Jul 2017, 13:32

Keine Ahnung, ob das in den AGB steht. Fakt ist, dass in der App steht, dass DC-Laden ausgeschlossen ist und ich bis jetzt auch keine der drei Berliner RWE DC-Säulen damit freischalten konnte.

Entega hat leider kein RWE mit bei. In Berlin gibts eine echte Allego-Säule, aber 100 von RWE. Und auch in Frankfurt gibts mehr RWE als Allego. Für mich lohnt sich daher EWR deutlich mehr als Entega. Wer viel Allego in der Nähe hat, fährt mit Entega aber auf jeden Fall besser. Da reichen ja 2 Ladungen pro Monat, um das Geld raus zu haben.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: EWR Autostromflat verlängert

Beitragvon PeterHusum » Fr 7. Jul 2017, 19:06

Ja das stimmt. Hab jetzt schon 9000km mit Entega getankt :D . Wäre eine gute Ergänzung gewesen aber dann bleibe ich bei Entega.
SANGL KONA Reserviert, Nr. 59, hoffe Lieferung noch 2018 :mrgreen:
Benutzeravatar
PeterHusum
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 12:38
Wohnort: Husum

Re: EWR Autostromflat verlängert

Beitragvon Hugo Gold » Sa 8. Jul 2017, 07:12

PeterHusum hat geschrieben:
Das ist ja Interessant. Wenn auch Niebüll dabei ist wie in der App zu sehen. Weiß jemand dazu etwas?

Moin, Moin
Laut Tel. Auskunft von EWR sind alle Ladesäulen siehe App. E-kwh aus dem Verbund incl. auch RWE und innogy eRoaming und egal ob AC oder DC.
Dann sind auch Niebüll,Leck und Bredtstedt dabei
TeeKay hat geschrieben:
Keine Ahnung, ob das in den AGB steht. Fakt ist, dass in der App steht, dass DC-Laden ausgeschlossen ist und ich bis jetzt auch keine der drei Berliner RWE DC-Säulen damit freischalten konnte.

Entega hat leider kein RWE mit bei. In Berlin gibts eine echte Allego-Säule, aber 100 von RWE. Und auch in Frankfurt gibts mehr RWE als Allego. Für mich lohnt sich daher EWR deutlich mehr als Entega. Wer viel Allego in der Nähe hat, fährt mit Entega aber auf jeden Fall besser. Da reichen ja 2 Ladungen pro Monat, um das Geld raus zu haben.


In welcher App steht das mit dem DC, kannst du mal Screenshots machen, das es nicht geht, dann hat der Sachbearbeiter keine Ahnung mit dem ich telefoniert habe.
Und hast du die EWR Autoflatrate?
Ich wollte die eigentlich abschließen, aber dann wäre das ja nicht's für ZOEfahrer
Vielen Dank
Schönes Wochende
Renault Zoe Intens EZ 04/2017 (Name: Wilde Hilde)
Abgas- und Schummel-Software frei :mrgreen:
Benutzeravatar
Hugo Gold
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:06

Re: EWR Autostromflat verlängert

Beitragvon harlem24 » Sa 8. Jul 2017, 09:37

@Hugo

Wenn Du alle innogy e-roaming Säulen nutzen kannst, dann ist es doch für die Zoe besonders attraktiv, das Ding kann ja am besten die AC22 Säulen nutzen und innogy hat zu 99% 22kW AC Säulen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2857
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: EWR Autostromflat verlängert

Beitragvon Hugo Gold » Sa 8. Jul 2017, 10:16

Klar, oh völlig verdreht, dieses ACDC :-? viel mir jetzt auch auf
Urlaubsreif :lol:
Immer diese ElektroAmateure :mrgreen:
Viel Dank
Renault Zoe Intens EZ 04/2017 (Name: Wilde Hilde)
Abgas- und Schummel-Software frei :mrgreen:
Benutzeravatar
Hugo Gold
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:06

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HerrChristian, Naheris, smartfan und 3 Gäste