EWE und Ladenetz

Re: EWE und Ladenetz

Beitragvon TJ0705 » Mi 30. Jul 2014, 10:52

Das habe ich noch nicht probiert. Werde ich mal machen. Vor allem ob das dann kostenlos wäre wie an den EWE-Säulen, interessiert mich.

Ganz ehrlich: Ich finde den ganzen Ladenetz-Krempel irgendwie noch ziemlich wirr. Da steigt doch kein Mensch durch, selbst wenn es überall funktionieren würde wie versprochen. Und wenn etwas wirr ist (auch hinter den Kulissen offenbar), kann man sich nicht drauf verlassen, was bei Ladesäulen ziemlich ungünstig ist...

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Anzeige

Re: EWE und Ladenetz

Beitragvon Hasi16 » Mi 30. Jul 2014, 11:08

... genau das werde ich am Freitag testen. Da beide Roamingpartner von Ladenetz sind gehe ich aber - wie bei TNM - davon aus, dass es nicht klappt.
Hasi16
 

Re: EWE und Ladenetz

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 30. Jul 2014, 11:43

TJ0705 hat geschrieben:
Ganz ehrlich: Ich finde den ganzen Ladenetz-Krempel irgendwie noch ziemlich wirr. Da steigt doch kein Mensch durch, selbst wenn es überall funktionieren würde wie versprochen. Und wenn etwas wirr ist (auch hinter den Kulissen offenbar), kann man sich nicht drauf verlassen, was bei Ladesäulen ziemlich ungünstig ist...

+1 So erlebt ich Ladenetz auch. Andererseits ist es zurzeit der Verbund mit der größten Roaming-Abdeckung. Da kann man nur hoffen, dass es weiter geht und sich (zum Besseren) entwickelt.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2128
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: EWE und Ladenetz

Beitragvon ZoePionierin » Mi 30. Jul 2014, 12:49

Am 26. Juli ging die SWB-Karte noch nicht bei EnBW. Werde es gleich noch mal testen.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: EWE und Ladenetz

Beitragvon Hasi16 » Mi 30. Jul 2014, 12:56

ZoePionierin hat geschrieben:
Am 26. Juli ging die SWB-Karte noch nicht bei EnBW. Werde es gleich noch mal testen.

Ist EnBW ist ja nur Roamingpartner von Ladenetz. Ich wäre positiv überrascht, wenn's funktioniert!
Hasi16
 

Re: EWE und Ladenetz

Beitragvon e-Stations.de » Mi 30. Jul 2014, 13:11

Hallo, bitte bedenkt, dass alle Roaming-Verbindungen nicht "transitiv" sind, also nicht über Ecken funktionieren. :!:

EWE -> ladenetz -> Vattenfall oder ähnliches funktioniert nicht. Nur:
EWE <-> ladenetz
Vattenfall <-> ladenetz
EnBW <-> ladenetz

Nur zwischne den beiden jeweiligen Partnern bestehen Verträge und auch nur dort funktioniert Roaming.

Anders sieht es bei Hubs wie Hubject/intercharge aus. Dort funktionieren die Karten bei allen am Hub teilnehmenden Partnern.
EWE/swb Karten werden definitiv nicht bei TNM, Vattenfall oder EnBW funktionieren.

Weitere Erklärungen folgen bald hier: http://www.e-stations.de/roamingbeziehungen.php
E-Auto Datenbank, Ladestationsverzeichnis und E-Mobility Blog auf e-Stations.de
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
e-Stations.de
 
Beiträge: 37
Registriert: So 18. Aug 2013, 23:18
Wohnort: Aachen

Re: EWE und Ladenetz

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 30. Jul 2014, 13:28

würde das bedeuten ich könnte mit der EnBW Prepaid Card bei CargeNow laden?
also genau hier: http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Muenchen/BMW-Parkhaus-Anton-Ditt-Bogen-18/3685/

wenn ich aber den Filter auf CargeNow setze bekomme ich alle Ladesäulen wo es mit CargeNow möglich ist aber dieser nicht Betreiber und daher wäre die EnBW "übers Eck"?

ja/nein/vielleicht????
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2952
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: EWE und Ladenetz

Beitragvon TJ0705 » Mi 30. Jul 2014, 13:33

Danke für die Klarstellung. Bleiben aber noch Fragen.

1. EWE Säulen sind ja zur Zeit kostenlos. Sind sie das auch wenn man dort mit einer Karte aus dem Ladenetz freihaltet?

2. Wenn ich eine Ladenetz Säule, die nicht zur EWE gehört, mit der EWE-Karte benutze, wird das dann berechnet und wenn ja, wie?

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: EWE und Ladenetz

Beitragvon TeeKay » Mi 30. Jul 2014, 13:39

Werden Ladenetz-Karten nicht für Pauschalbeträge abgegeben? Dann kann dir doch gar nichts berechnet werden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: EWE und Ladenetz

Beitragvon DCKA » Mi 30. Jul 2014, 15:05

Bei Ladenetz hat man das Gefühl, dass sie die Sache nicht ganz ernst nehmen mit der Elektromobilität wie z. B TNM oder sie betreiben es nur als Hobby. E-Mails werden selten bis gar nicht beantwortet, es gibt keinen Newsletter, deren Homepage ist total schlecht zusammengeschustert und nicht aktuell, die Ladepunktdaten auf der Homepage sind schlicht falsch und die iOs App kann man auch vergessen, da dort nicht alle Ladepunkte hinterlegt sind, Teilweise werden die Ladekarten bei anderen Partnern nicht akzeptiert und es gibt keine Direktverlinkung zu den einzelnen Stadtwerken.
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast