EWE Stromtankkarte Ladeflat + Roaming

Re: EWE Stromtankkarte Ladeflat + Roaming

Beitragvon Lokverführer » So 18. Mär 2018, 15:14

Du kannst im Filter (rechts oben) einstellen ob Roaming-Säulen angezeigt werden sollen oder nicht.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1364
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Anzeige

Re: EWE Stromtankkarte Ladeflat + Roaming

Beitragvon Speedbug » Mo 19. Mär 2018, 00:05

Die EWE Stromtankkarte ist nur was für Kunden aus dem nordwestlichen Niedersachsen.
Ich zitiere aus den Nutzungsbedingungen:
Dateianhänge
06F1040F-2BD9-4FB1-8632-92470B7D4F68.jpeg
Smart fortwo ED 10/2017
Smart forfour ED 03/2018
Smart forfour EQ bestellt 03/2018 Liefertermin voraussichtlich 12/2018
Nissan Leaf Tekna bestellt 03/2018 Liefertermin voraussichtlich 01/2019

Ladeequipment E3/DC 22KW Wallbox an E3/DC Hauskraftwerk
Benutzeravatar
Speedbug
 
Beiträge: 26
Registriert: So 25. Feb 2018, 19:53

Re: EWE Stromtankkarte Ladeflat + Roaming

Beitragvon umrath » Mo 19. Mär 2018, 01:06

Speedbug hat geschrieben:
Die EWE Stromtankkarte ist nur was für Kunden aus dem nordwestlichen Niedersachsen.
Ich zitiere aus den Nutzungsbedingungen:


Und was willst du uns damit sagen?

Kleiner Hinweis: Ich bin seit geraumer Zeit in Kontakt mit EWE, um ein paar Fehler zu debuggen. Sie wissen, dass ich am anderen Ende der Republik wohne und praktisch nur Roaming nutze.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: EWE Stromtankkarte Ladeflat + Roaming

Beitragvon mlie » Mo 19. Mär 2018, 01:55

In den AGB zur Stromtankkarte steht davon nichts, und diese sind damit gültig.
https://www2.ewe.de/~/media/ewe/interne ... kkarte.pdf

Einzige von EWE als missbräuchlich dargestellte Nutzung ist, wenn man zeitgleich an zwei verschiedenen Punkten lädt. Die Stromflat ist für EINE PERSON und EIN FAHRZEUG ZEITGLEICH. Ist ja auch logisch.

Die allgemeinen AGB, die du oben irgenwoher hast, gelten natürlich nicht, schliesslich bezahle ich jeden Monat extra die Roamingoption.

EWE wird sich aber wohl das Nutzungsverhalten ansehen, die 35€ habe ich diesen Monat schon mehr als voll und zwei Fahrten nach Oldenburg stehen noch aus... Im schlimmsten Fall wird EWE eben zum Ende der Vertragslaufzeit fristgerecht kündigen, wenn die merken, dass sich bestimmte Verträge mancher Kunden nicht lohnen. Andersrum ist EWE groß genug, um bei 10-20 Heavy-Usern draufzuzahlen, wenn dafür genug andere sind, die die Karte weniger als für rechnerisch 35€ nutzen.
145 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nach Diktat verreist. Aus Steinen, die einen in den Weg gelegt werden, soll man ja angeblich etwas schönes bauen können. Und wer vermietet den dazu nötigen Baukran?
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3288
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: EWE Stromtankkarte Ladeflat + Roaming

Beitragvon DerMarodeur » Di 20. Mär 2018, 19:13

@EWE_KCM

Ich wollte Samstag in der Cloppenburger Straße vor dem Service Punkt laden. Leider haben wohl Kollegen von euch einen E-Golf (foliert "EWE-Netz") übers Wochenende an die 22kW Seite angeschlossen. :roll: Der andere Ladepunkt an der Säule ist mit "16A" beschriftet und auch laut meinem Zoe nur einphasig. Es wäre doch sinnvoller, wenn das Poolfahrzeug über das WE einphasig lädt und nicht die ganze Zeit denn 22kW Anschluss blockiert.
ZOE Life ZE 40 bestellt 15.01.2018 / LD geplant 21.03.2018 abgeholt am 9.3.2018 :hurra:
Go-e Charger für Daheim.
Twitter @RgleichUdurchI
DerMarodeur
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 22:46
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: EWE Stromtankkarte Ladeflat + Roaming

Beitragvon felix52 » Mi 21. Mär 2018, 17:33

DerMarodeur hat geschrieben:
@EWE_KCM

Ich wollte Samstag in der Cloppenburger Straße vor dem Service Punkt laden. Leider haben wohl Kollegen von euch einen E-Golf (foliert "EWE-Netz") übers Wochenende an die 22kW Seite angeschlossen. :roll: Der andere Ladepunkt an der Säule ist mit "16A" beschriftet und auch laut meinem Zoe nur einphasig. Es wäre doch sinnvoller, wenn das Poolfahrzeug über das WE einphasig lädt und nicht die ganze Zeit denn 22kW Anschluss blockiert.


Ist zwar OT, aber mir auch schon einmal auf den Senkel gegangen. Unnötig, weil deren Servicefahrzeuge, die ich als
Kunde bei "Blockieren" der Ladesäule in der Vergangenheit schon in Anspruch nehmen musste, mit Verbrennern anreisen.
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 391
Registriert: So 20. Sep 2015, 00:57

Re: EWE Stromtankkarte Ladeflat + Roaming

Beitragvon Hachy » Mo 26. Mär 2018, 01:48

Weiß jemand was das Zahlenformat dieser Karte ist? Dann kann ich versuchen, dass er auch bei Fastned (NL) akzeptiert wird. Zum Beispiel DE-EWE-xxxx-xxx? Danke
Hachy
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 19. Jan 2017, 20:46

Re: EWE Stromtankkarte Ladeflat + Roaming

Beitragvon Akku » Fr 30. Mär 2018, 12:24

Hallo,
nein Hachy geht leider nicht mit der EWE Karte und Fastned.

Mit freundlichen Grüßen
i3 94Ah ab Sept.2016 :mrgreen:
Benutzeravatar
Akku
 
Beiträge: 153
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 05:43
Wohnort: Darmstadt-Dieburg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste