Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit Ladeka

Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit Ladeka

Beitragvon garbage » So 18. Nov 2018, 14:46

Jetzt ist es ja wieder so weit und am Ende des Jahres flattern die Preiserhöhungen der Versorger ein. Bei uns ist es jetzt Zeit den Stromabieter zu wechseln. Wir haben sowieso einen recht überdurchschnittlichen Verbrauch, da wir mit zwei Homeoffices unter unserem Dach und diversen medizinischen Geräten wohl von dem Normalhaushalt abweichen. Seit einem Jahr sind jetzt auch mittlerweile zwei Elektroautos bei uns dazu gekommen.

Ich wollte jetzt mal in die Runde fragen ob es abseits von Check24 und Co auch noch interessante Anbieter mit Spezialtarifen für Besitzer von Elektroautos gibt, die einen genaueren Blick wert sind. Gerne auch mit einer Ladekarte in Verbund.

Ein Doppelzähler ist hier prinzipiell vorhanden und wir befinden uns im Raum München.

Über Anregungen und Tipps würde ich mich sehr freuen.
garbage
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 18. Mai 2016, 13:57

Anzeige

Re: Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit La

Beitragvon Zlogan » So 18. Nov 2018, 14:59

Du könntest mal im Wiki bei Load-flat schauen, da gibt es durchaus Kombinationen aus Haushaltsstrom und dann an gewissen Ladesäulen umsonst laden (oder z.B. nur bis 1.000kWh/Jahr).
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 463
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 15:14
Wohnort: 53127 Bonn

Re: Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit La

Beitragvon e-tron2017 » So 18. Nov 2018, 15:01

Kleiner Tipp, wechsle jedes Jahr! zwischen den Anbietern. Dank hohen Wechselpremien lohnendes Geschäft. Verschiedene Vergleichsportale abfragen. 2-3Stunden schauen lohnt sich gewaltig. Und max. 1 Jahr Laufzeiten nutzen.
Benutzeravatar
e-tron2017
 
Beiträge: 72
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 14:25

Re: Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit La

Beitragvon Wiese » So 18. Nov 2018, 15:24

Schade, dass auch unter den E-Autofahren der Umweltgedanke eine untergeordnete Rolle spielt.
Echten Ökostrom gibts bei "Narurstrom" oder "EWS" und noch wenigen Anderen.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab Mai 2006 Honda Civic Hybrid
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:
Wiese
 
Beiträge: 792
Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
Wohnort: Stutensee

Re: Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit La

Beitragvon wp-qwertz » So 18. Nov 2018, 15:27

s. signatur
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5510
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit La

Beitragvon MaXx.Grr » So 18. Nov 2018, 15:38

Wiese hat geschrieben:
Schade, dass auch unter den E-Autofahren der Umweltgedanke eine untergeordnete Rolle spielt.
Echten Ökostrom gibts bei "Narurstrom" oder "EWS" und noch wenigen Anderen.


Du darfst nicht von ein paar wenigen auf alle schließen - weder in der einen, noch in der anderen Richtung...

garbage hat geschrieben:
Ein Doppelzähler ist hier prinzipiell vorhanden und wir befinden uns im Raum München.


Wenn Du im Versorgungsbereich der SWM wohnst bekommst Du für's eAuto den Wärmepumpenstrom - im Bereich der Bayernwerke mußt Du leider mit dem Ofenrohr gen Süden schauen... Eine inkludierte Ladekarte haben beide nicht...

Stadtwerke Rosenheim haben wohl einen Tarif mit Ladekarte, aber ohne sonstige Vergünstigungen und nur in ihrem Versorgungsbereich...

Echter Okostrom mußt Du Dir bei Naturstrom holen, die haben auch Autostrom...

Grüazi MaXx
Benutzeravatar
MaXx.Grr
 
Beiträge: 915
Registriert: So 14. Mai 2017, 12:19

Re: Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit La

Beitragvon J_W » So 18. Nov 2018, 15:49

gibts gegen den Maingau Strom etwas auszusetzen?
Wollte eigentlich dahin wechseln
https://www.maingau-energie.de/sites/de ... chnung.pdf

https://www.maingau-energie.de/sites/de ... 9_Kaufbestätigung%20MAIEN04V2016.pdf

Gruss Jörg
“Forget range and state of charge - Just go for it.”
eRockit (human hybrid), E-Up (2015) ,Smart 44 (02/18), KTM Mighty, Bluegen,I-Pace (10/2018)
Benutzeravatar
J_W
 
Beiträge: 244
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:13

Re: Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit La

Beitragvon J_W » So 18. Nov 2018, 16:01

oder selber machen mit z.B
http://www.solidpower.com/bluegen-die-h ... olidpower/

Gruss jörg
“Forget range and state of charge - Just go for it.”
eRockit (human hybrid), E-Up (2015) ,Smart 44 (02/18), KTM Mighty, Bluegen,I-Pace (10/2018)
Benutzeravatar
J_W
 
Beiträge: 244
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:13

Re: Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit La

Beitragvon e-tron2017 » So 18. Nov 2018, 16:09

Wiese hat geschrieben:
Schade, dass auch unter den E-Autofahren der Umweltgedanke eine untergeordnete Rolle spielt.
Echten Ökostrom gibts bei "Narurstrom" oder "EWS" und noch wenigen Anderen.


Zu 80%Lade ich Öko-Strom außer Haus für das Auto an meiner Stammladesäule :) gratis.
Öko hin oder her. Dann bitte auch beim wöchentlichen Einkauf achten. Dazu das tägliche Essen und vieles mehr überdenken. Der Jetzt Mensch ist weit entfernt vom Welt retten.
Benutzeravatar
e-tron2017
 
Beiträge: 72
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 14:25

Re: Bester Stromabieter für Haushalte mit Elektroauto mit La

Beitragvon wasserkocher » So 18. Nov 2018, 19:19

J_W hat geschrieben:
oder selber machen mit z.B
http://www.solidpower.com/bluegen-die-h ... olidpower/

Gruss jörg


Geht leider nur mit Gasanschluss, sonst hätte ich sowas auch schon.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 962
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mehlbox, Poolcrack, Sucseeker und 6 Gäste