App "e-kWh"

Re: App "e-kWh"

Beitragvon Beetle » So 16. Feb 2014, 10:53

Ich hab mir ein Foto von dem Schreiben im Handy gespeichert - stand auch schon ohne Vetragsdaten vor der Ladesäule.

Echt doof sowas.
Beetle
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 688
Registriert: Di 4. Dez 2012, 23:07
Wohnort: Ibbenbüren

Anzeige

Re: App "e-kWh"

Beitragvon Elektrolurch » So 16. Feb 2014, 11:36

Habe die Vertragsdaten auch in meinem Passwort-Tresor abgelegt.

Als ich eben die App aktualisiert habe, musste ich in das Feld für die Contract-ID nur die ersten drei Buchstaben ("DE-") eintippen, dann bot sie mir den ganzen Rest an. Mit dem Passwort klappt das natürlich nicht, aber das ist auch kürzer und lässt sich vielleicht sogar merken. Bei hoher Updatefrequenz prägt sich das auch schneller ein. ;)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
„Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung - und die ist die falsche.“ (Umberto Eco)
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2840
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BrabusBB, emobs, UliK-51, Volker.Berlin und 4 Gäste