Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

Re: Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Beitragvon TeeKay » Do 2. Okt 2014, 11:16

Während in Deutschland gerade LKW-Ladungen mit Planungsunterlagen zur Behörde gefahren würden, gegen die dann anschließend 5 Jahre lang Anwohner und Umweltschutzverbände klagen könnten, steht in Nevada bereits die halbe Fabrik-Hülle...
http://www.reuters.com/article/2014/10/ ... 9L20141002
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Beitragvon Elektromote » Do 2. Okt 2014, 12:15

Wahnsinn, die haben ja gut was vor.

Bei uns müssten erstmal die Rotbauchunken umgesiedelt werden. ;D
Zoe 2013 (neuer Motor)
Der Übertragungsnetzausbau wird nur durch einen langfristigen Blackout Akzeptanz finden.
Benutzeravatar
Elektromote
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 09:47

Re: Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Beitragvon Greenhorn » Do 2. Okt 2014, 12:30

Liegt daran, dass es in der Wüste keine Rotbauchunken gibt, sondern nur Sandwürmer :lol:
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Beitragvon midimal » Fr 17. Okt 2014, 12:27

So Leute - es geht los mit Tesla Gigafactory!

Wer keinen Job hat und schon immer mit Elon arbeiten wollte - dies ist die Chance:

Tesla's Gigafactory sucht die ersten 14 Mitarbeiter!

http://insideevs.com/tesla-gigafactory-now-hiring/
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5975
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Beitragvon Twizyflu » Fr 17. Okt 2014, 18:04

Super.
ist sicher ne coole Sache dort zu arbeiten :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Beitragvon JuergenII » Sa 7. Feb 2015, 15:24

i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Beitragvon e-lectrified » Sa 7. Feb 2015, 15:42

Interessant ist hierbei vor allem auch folgende Aussage:

"Tesla has said they will begin battery production in a partially completed Gigafactory and expand production in more building space as it is finished."

So viel zur Frage, wie Tesla schon mit dem Model 3 beginnen soll, wenn die Gigafactory vielleicht noch gar nicht ganz steht...
e-lectrified
 

Re: Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Beitragvon TimoS. » Sa 7. Feb 2015, 18:34

Video der Baustelle vom 08.01.2015
http://youtu.be/1z390E4u66I
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Beitragvon xado1 » Sa 7. Feb 2015, 20:13

und selbst wenn der tesla model 3 teurer sein sollte als die schnarch und abwarte mitbewerber,werde ich in gm und andere heuschrecken kein geld stecken,sondern den pionier unterstützen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Teslas Gigafabrik - 20% Beteiligung von Panasonic

Beitragvon Twizyflu » Sa 7. Feb 2015, 20:42

Elon weiß worum es geht.
Sicher wird es wohl ein Premium Mittelklasse Fahrzeug werden aber ich glaube daran, dass da eine 3 am Anfang steht.
Es muss einfach klappen!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast