Qual der Wahl

Qual der Wahl

Beitragvon Sheriff77 » Mi 13. Sep 2017, 10:01

Servus zusammen! Ich hab' gestern eine Probefahrt mit einem A3 e-tron gemacht und der hat mich absolut überzeugt. Ich habe vor so um die 30.000 EUR zu investieren. Und jetzt die eigentliche Frage: Zwei Fahrzeuge sind interessant: Bj. 07/2016 mit 24.000km oder Bj. 08/2014 mit 7.200km. Neu oder wenig Kilometer? Kosten exakt dasselbe. Was denkt ihr? Vielen Dank schon mal.

P.S.: Ich bin neu hier und finde dieses Forum extrem hilfreich. Danke
Sheriff77
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 09:47

Anzeige

Re: Qual der Wahl

Beitragvon Helfried » Mi 13. Sep 2017, 10:08

Neuer ist wichtiger als Kilometer! Zumindest beim Wiederverkauf.
Helfried
 
Beiträge: 5280
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Qual der Wahl

Beitragvon acurus » Mi 13. Sep 2017, 12:28

Helfried hat recht. Dazu kommt: 24.000km für etwas mehr als 12 Monate ist im normalen Rahmen. 7.200km in 3 Jahren würde mich stutzig machen. Hat da wer am Tacho gedreht? Eigentlich unwahrscheinlich weil zu auffällig. Andererseits, wieso sollte der Wagen nur etwas mehr als 2.000km pro Jahr fahren?
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 568
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Qual der Wahl

Beitragvon Tomek0815 » Mi 13. Sep 2017, 14:53

Der zweite Wagen klingt für mich nach Werksdienstwagen...die sind ja zur Zeit genau mit diesem EZ-Jahr haufenweise auf dem Markt - teilweise auch mit erweiterter Garantie und Wartung & Verschleiß. Die Frage wäre dazu welcher wie ausgestattet ist. Ich habe da den ein oder anderen wirklich tollen etron gesehen in der Preisklasse (Pano, Leder, B&O) etc.
Tomek0815
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 07:02

Re: Qual der Wahl

Beitragvon ChristianF » Sa 16. Sep 2017, 15:48

Ich glaube, die Frage ist eine andere, nämlich ob Gebraucht mit Ausstattungsmerkmalen die Du vielleicht nicht brauchst, oder neu exakt so wie Du willst. Ich bin im Moment stark am rechnen und habe bisher keinen Gebrauchten gefunden, der günstiger war als ein Neuwagen (für mich ist die Schwelle bei 1000€: wenn der Neue in meiner Wunschkonfig 1000€ oder weniger teurer ist als der angebotene Gebrauchte, kaufe ich den Neuen da weniger km, keine Vorbesitzer und neuer). Rechne mal nach, Du wirst erstaunt sein..
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Re: Qual der Wahl

Beitragvon ChristianF » Sa 16. Sep 2017, 22:09

ChristianF hat geschrieben:
Ich glaube, die Frage ist eine andere, nämlich ob Gebraucht mit Ausstattungsmerkmalen die Du vielleicht nicht brauchst, oder neu exakt so wie Du willst. Ich bin im Moment stark am rechnen und habe bisher keinen Gebrauchten gefunden, der günstiger war als ein Neuwagen (für mich ist die Schwelle bei 1000€: wenn der Neue in meiner Wunschkonfig 1000€ oder weniger teurer ist als der angebotene Gebrauchte, kaufe ich den Neuen da weniger km, keine Vorbesitzer und neuer). Rechne mal nach, Du wirst erstaunt sein..
Nochmal als kleines Beispiel.. Ich habe eben gerade einen Wagen für fast 50T€ online konfiguriert und bin bei über 30% Rabatt rausgekommen. Damit kostete das Auto nur noch 35T€. Die üblichen Neuwagen Portale helfen Dir. Google mal nach "ADAC test Neuwagen Portale", dort erhältst Du eine Übersicht incl. Bewertung, welches Portal für welchen Fokus das beste ist.

Viele Grüße
Christian

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH


Zurück zu Audi A3 e-tron

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast