Endlich gibts auch eine Familienkutsche als Plugin!

Endlich gibts auch eine Familienkutsche als Plugin!

Beitragvon Harrywa » Mi 15. Mär 2017, 15:49

Nachdem man in diesem Unterforum eigentlich fast ausschließlich über SUVs stolpert, freue ich mich als notorischer SUV-Gegner und Familienvater von drei Kindern sehr über den neuen Wurf von Chrysler: 2017 Pacifica Hybrid.

http://www.chrysler.com/pacifica/gallery.html

Nachdem es für uns als 5-köpfige Familie (mit Baby) sehr schwer fällt, mit gesamten Gepäck in unsrer geliebten ZOE zu fahren (geht wirklich nur notfalls für Kurzstrecken), wirds dann halt doch auch am Wochenende immer wieder eine Fahrt mit dem Zweitauto = Van = Ford Grand C-Max. Von daher würd der Pacifica für uns echt gut als Ersatz taugen. Mir gefällt er für ein amerikanisches Auto eigentlich auch sehr gut. Na klar ist er groß und protzig, aber man braucht halt auch Platz als Familie.

Leider, so wie's aussieht, ist im Moment nicht geplant, dass dieses Modell nach Europa kommt. Hat jemand doch zuällig Erfahrungen mit dem Auto bzw. nähere Informationen? Oder weiß jemand Alternativen, die (zeitnah) in Europa auf den Markt kommen? So einen PHEV-Multivan oder so? Ist mir nämlich absolut nichts bekannt. Wie gesagt, nur SUVs zählen :shock:

Würd mich sehr freuen,
lg Harry

ZOE "Intens, Black Pearl" seit 9.10.2015 in der Garage, juhuu :lol:
Harrywa
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 13:22
Wohnort: Tirol

Anzeige


Re: Endlich gibts auch eine Familienkutsche als Plugin!

Beitragvon Harrywa » Mo 20. Mär 2017, 08:48

Hmm, das wär natürlich eine Möglichkeit. Auch wenns von Holland nach Österreich immer noch weit ist :)

Mal schauen, vielleicht tut sich ja doch noch was. Derweil werd ich weiter von meinem Hybrid-VW-Multivan träumen.
lg Harry

ZOE "Intens, Black Pearl" seit 9.10.2015 in der Garage, juhuu :lol:
Harrywa
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 13:22
Wohnort: Tirol

Re: Endlich gibts auch eine Familienkutsche als Plugin!

Beitragvon derchris » Di 11. Apr 2017, 16:23

Wir interessieren uns auch SEHR für den Pacifica. Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, dass hier jemand mehr Infos hat, trotzdem die zwei Fragen:
- klappt das Laden auch an unseren Boxen (in manchen Artikeln zum Pacifica steht was von "speziellen 240V Ladestationen")?
- was ist wenn was am Hybridsystem ist? Da kann man ja schlecht mal nach Florida rüberfahren um nachgucken zu lassen ;)
Zoe Intens R240
BMW 225xe M Sport
derchris
 
Beiträge: 65
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 09:02

Re: Endlich gibts auch eine Familienkutsche als Plugin!

Beitragvon kub0815 » Di 11. Apr 2017, 21:38

Wenn BMW denn grand Tourer als Plugin Hybrid anbieten würde hätte ich den genommen so müsste ich einen 5er nehmen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.1l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1485
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: Endlich gibts auch eine Familienkutsche als Plugin!

Beitragvon Langsam aber stetig » Di 11. Apr 2017, 22:04

Das ist übrigens auch das Auto, welches Waymo (also Google) gerade als neues Self-Driving Car bauen lässt.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 935
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Endlich gibts auch eine Familienkutsche als Plugin!

Beitragvon Arvid » Mi 12. Apr 2017, 00:02

und was ist mit dem Passat Variant GTE?
E-Golf Gen_1 seit 23.12.2016 / - 14,6 realer Verbrauch - Go-Cart mit Straßenzulassung - so klasse :D
Passat Variant GTE seit 17.10.2017 - wir lernen uns erst kennen ;-)
Benutzeravatar
Arvid
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 13. Dez 2016, 00:06

Re: Endlich gibts auch eine Familienkutsche als Plugin!

Beitragvon derchris » Mi 12. Apr 2017, 08:40

Arvid hat geschrieben:
und was ist mit dem Passat Variant GTE?

Hat nicht wirklich mehr Kofferraum als unser 2er
Zoe Intens R240
BMW 225xe M Sport
derchris
 
Beiträge: 65
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 09:02

Re: Endlich gibts auch eine Familienkutsche als Plugin!

Beitragvon Kim » Mi 12. Apr 2017, 08:54

Harrywa hat geschrieben:
Nachdem man in diesem Unterforum eigentlich fast ausschließlich über SUVs stolpert, freue ich mich als notorischer SUV-Gegner und Familienvater von drei Kindern sehr über den neuen Wurf von Chrysler: 2017 Pacifica Hybrid.

Was? Nur 3.6L Hubraum?
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1693
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Endlich gibts auch eine Familienkutsche als Plugin!

Beitragvon Langsam aber stetig » Mi 12. Apr 2017, 09:17

Kim hat geschrieben:
Was? Nur 3.6L Hubraum?


Ich weiß, das klingt wenig, aber wenn Du Dich mit der Technologie auseinandersetzt, wirst Du sehen, dass man bei einem Hybrid nur einen sehr kleinen, effizienten Verbrennungsmotor benötigt. :lol:
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 935
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Anzeige

Nächste

Zurück zu andere Plug-In Hybride

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste