Zukunft von Tesla ungewiss

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon zitic » Fr 9. Feb 2018, 15:05

Die Zellen werden da nicht wesentlich billiger. Da hat Tesla ja laufende Verträge mit Panasonic. Aktuell können sie noch nicht die Mengen abnehmen, die Panasonic laut ursprünglichem Plan liefern soll. Die Abnahme hat Tesla ja garantiert. Sonst hätte Panasonic auch keine Mrd. in die Gigafactory gesteckt. Entsprechend wichtig ist es möglichst viele, möglichst schnell in den Autos unterzubringen. Was günstiger wird, ist die Batteriefertigung aus den Zellen. Vollautomatisiert spart man halt schon eine Menge an Arbeitsstunden ein und die Produktion insgesamt besser ausgelastet werden.
zitic
 
Beiträge: 1926
Registriert: Di 26. Nov 2013, 23:36

Anzeige

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Beitragvon cpeter » Sa 10. Feb 2018, 08:22

Klarstellung von Tesla: Die Produktionskapazität von 2.500 Modellen 3 pro Woche sind nicht vom neuen Grohmann Equipment abhängig, dieses Ramp Target kann Ende Q1 böllig unabhängig davon erreicht werden alleine durch Optimierung der bereits vorhandenen vier halbautomatischen Akkumodul Fertigungsstrassen.

Die neue automatisierte Grohmann Akkumodul-Fertigung erreicht für sich alleine eine Kapazität von 2.000 bis 2.500 pro Woche.

https://electrek.co/2018/02/09/tesla-clarifies-model-3-production/

Tesla SEC after market filing hat geschrieben:
The “2,000 to 2,500” units per week cited in this comment refers solely to the capacity of the additional automated battery module manufacturing equipment that is currently located in Germany, and not to Tesla’s total Model 3 production run rate or to the capacity of the automated battery module equipment that is already present at Gigafactory 1. Tesla’s ability to meet its target of 2,500 per week by end of Q1 2018 is not dependent on the additional equipment that is currently located in Germany, as that equipment is expected to start ramping production during Q2 2018. With respect to battery module production, Tesla’s ability to meet its target of 2,500 per week by end of Q1 2018 is dependent only on the equipment that is already present at Gigafactory 1, as well as the incremental capacity that is currently being added through the semi-automated lines that were also discussed during the conference call.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1394
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste