ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Beitragvon hekupe » Di 6. Dez 2016, 14:15

Also, wenn man FOCUS online glauben darf, so handelt es sich beim ZOE wohl um einen Zwei- bzw. Dreitürer. :!: :?: So jedenfalls ist es in dem heute veröffentlichten Artikel zu lesen:

http://www.focus.de/auto/news/fahrberic ... 01660.html

Ich konnte es mir nicht verkneifen, mich mit einem entsprechenden Kommentar beim Focus für die kompetente Berichterstattung zu bedanken. :lol:
Renault ZOE Q 210 Intens 12/13 - 11/17, 78.000 elektrisierende Kilometer
Hyundai IONIQ Electric Premium in Platinum Silver, Sangl # 310, mit etwas Glück ab Januar mit meinem "Silberfisch" unterwegs :lol:
hekupe
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 22:31
Wohnort: Hamm/Westf.

Anzeige

Re: ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Beitragvon harlem24 » Di 6. Dez 2016, 14:19

Naja, die hinteren Türgriffe sind schon schnell zu übersehen.
Ich mußte die Leute auch schon mit der Nase drauf stoßen...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2855
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Beitragvon hekupe » Di 6. Dez 2016, 14:21

harlem24 hat geschrieben:
Naja, die hinteren Türgriffe sind schon schnell zu übersehen.
Ich mußte die Leute auch schon mit der Nase drauf stoßen...;)

Das waren aber bestimmt keine Journalisten, die für einen Artikel recherchieren sollten, oder?! ;)
Renault ZOE Q 210 Intens 12/13 - 11/17, 78.000 elektrisierende Kilometer
Hyundai IONIQ Electric Premium in Platinum Silver, Sangl # 310, mit etwas Glück ab Januar mit meinem "Silberfisch" unterwegs :lol:
hekupe
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 22:31
Wohnort: Hamm/Westf.

Re: ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Beitragvon TeeKay » Di 6. Dez 2016, 14:33

Beim Clio sinds die gleichen Türgriffe und die viel beachteten Spaltmaße sind beim Zoe nun auch nicht grad so, dass man ne Tür übersehen könnte.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Beitragvon Nordlicht » Di 6. Dez 2016, 14:38

...welcher Hersteller baut Sitze hinten ein, die man nicht benutzen kann??? Ein bisschen Grips sollte schon vorhanden sein, wenn man etwas kommentiert, oder?

Ansonsten reiht sich dieser Artikel in die Reihe derer ein, din ich für komplett überflüssig erachte... ;)
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Beitragvon MineCooky » Di 6. Dez 2016, 14:44

Naja, man sieht ja schon am angegebenen Preis, was der Focus davon hält.

Man kann 32.000€ sagen, oder ein Einstiegspreis von 16.000€ (Mit Prämie) mit dem 'kleinen' Akku. Wer gibt sich aber schon mit so einen billigwagen ab? Focus ist dafür den großen Akku nicht nur im Auto zu haben, sondern ihn gleich zu kaufen ^^
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2954
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Beitragvon stromer » Di 6. Dez 2016, 15:01

Renault stellt immerhin einen sogenannten Z.E.-Pass für bundesweit etwa 4.000 Ladepunkte aus, die man über ein einheitliches Abrechnungssystem nutzen kann. Allerdings sind das längst nicht alle Schnelllader.


Wozu benötigt man für den Zoe ZE40 in Deutschland einen Schnelllader ?
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Beitragvon MineCooky » Di 6. Dez 2016, 15:26

stromer hat geschrieben:
Wozu benötigt man für den Zoe ZE40 in Deutschland einen Schnelllader ?


Na jetzt freu Dich doch lieber, das die davon wissen... ist ja erstmal was positives, das die erwähnt wird.

Außerdem sind AC 22kW aktuell auch schon Schnelladung, auch wenn das so mancher Q210-Fahrer anders sieht ;)
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2954
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Beitragvon HubertB » Di 6. Dez 2016, 15:54

Da irrst Du.
< 1C ist Normalladung.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2115
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: ZOE ist ein Zweitürer - sagt FOCUS online!!!!

Beitragvon SL4E » Di 6. Dez 2016, 15:56

Passend dazu auch die Definition der LSV - < 22kW Normalladung
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2030
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dst11, Rudi L und 7 Gäste