Zeitungsartikel: Der Elektro-Motor stottert noch

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Zeitungsartikel: Der Elektro-Motor stottert noch

Beitragvon zoe-pit » Do 10. Sep 2015, 10:25

Gestern war in unserer Lokalzeitung folgender Artikel zur Elektromobilität:

http://www.augsburger-allgemeine.de/fri ... 98092.html

Vielleicht interessiert's jemand!
zoe-pit
 
Beiträge: 60
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:10
Wohnort: Raum Friedberg/Bayern

Anzeige

Re: Zeitungsartikel: Der Elektro-Motor stottert noch

Beitragvon Elko » Do 10. Sep 2015, 12:06

Das erinnert mich noch an meine Anfangszeit in der E-Mobilität

http://drive-electric.webnode.com/produ ... tert-noch/

das Schlimme daran geändert hat sich seit 2012 nicht viel


elektrische Grüße
Thomas (Elko=
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Zeitungsartikel: Der Elektro-Motor stottert noch

Beitragvon Lindum Thalia » Fr 11. Sep 2015, 09:29

Man kann es nicht oft genug wiederholen , das Problem ist nicht der Preis , sondern die Ladeinfrastructur . Wären die Lademöglichkeiten an den Tankstellen,die ja jeder aus vergangenen Verbrennerzeiten noch kennt wäre das ganze ein Selbstläufer . Aber in Parks,an Parkplätzen,in Hinterhöfen und vor verschlossenen Schranken zu suchen ist einfach nicht der Hit u darauf hat nicht Jedermann /Frau ,Lust. Auch wäre das Leidige Karten Problem gelöst,gegen Bezahlung. Warum muss ein E Auto einen kostenlosen Parkplatz in der Stadt haben usw. Wir sind doch keine Schmarotzer. Wie bekommen wir 20 kW Triple Lader an fast alle Tankstellen ?
BMW i 3 BEV ,Sion bestellt , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 570
Registriert: Di 22. Jul 2014, 13:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Re: Zeitungsartikel: Der Elektro-Motor stottert noch

Beitragvon Elko » Fr 11. Sep 2015, 10:34

Lindum Thalia hat geschrieben:
Man kann es nicht oft genug wiederholen , das Problem ist nicht der Preis , sondern die Ladeinfrastructur . Wären die Lademöglichkeiten an den Tankstellen,die ja jeder aus vergangenen Verbrennerzeiten noch kennt wäre das ganze ein Selbstläufer . Aber in Parks,an Parkplätzen,in Hinterhöfen und vor verschlossenen Schranken zu suchen ist einfach nicht der Hit u darauf hat nicht Jedermann /Frau ,Lust. Auch wäre das Leidige Karten Problem gelöst,gegen Bezahlung. Warum muss ein E Auto einen kostenlosen Parkplatz in der Stadt haben usw. Wir sind doch keine Schmarotzer. Wie bekommen wir 20 kW Triple Lader an fast alle Tankstellen ?


Genau alle Tankstellen mit PV-Paneele ausstatten und nebenbei einen Triple-Charger aufstellen
wenn kein Auto lädt kann sich die Tankstelle somit selbst versorgen wenn ein Auto lädt kommt ein Teil aus der Sonne und meistens wird auch ein Kaffee getrunken oder was gegessen da haben die schon mehr verdient als wenn ich einfach nur den Sprit zahle

Sollten sie dann für die Ladung auch noch was verrechnen haben sie ja Gewinn pur

Nur daran denken die ja nicht

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Zeitungsartikel: Der Elektro-Motor stottert noch

Beitragvon midimal » Fr 11. Sep 2015, 10:53

Lindum Thalia hat geschrieben:
Man kann es nicht oft genug wiederholen , das Problem ist nicht der Preis , sondern die Ladeinfrastructur . Wären die Lademöglichkeiten an den Tankstellen,die ja jeder aus vergangenen Verbrennerzeiten noch kennt wäre das ganze ein Selbstläufer . Aber in Parks,an Parkplätzen,in Hinterhöfen und vor verschlossenen Schranken zu suchen ist einfach nicht der Hit u darauf hat nicht Jedermann /Frau ,Lust. Auch wäre das Leidige Karten Problem gelöst,gegen Bezahlung. Warum muss ein E Auto einen kostenlosen Parkplatz in der Stadt haben usw. Wir sind doch keine Schmarotzer. Wie bekommen wir 20 kW Triple Lader an fast alle Tankstellen ?


20kW ist ZU WENIG!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste