Wo bleibt der echte Fortschritt?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Wo bleibt der echte Fortschritt?

Beitragvon €mobil » Do 19. Okt 2017, 12:47

Den ersten CityEl hab ich wohl vor 30 Jahren gesehen.

Hotzenblitz, SAM Cree, Twike etc. sind alle eingeschlagen wie eine Bombe.
Ein Verkaufsrekord nach dem anderen.....

[/Ironie off]
ZOE Life; 07/2013; >122.000 km, Motortausch nach 98.200km
Akkumiete geändert auf Flat
Entspannt auf Autos der Generation 2020 wartend ;-)
€mobil
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 16:49
Wohnort: Fürstentum Waldeck (Nordhessen)

Anzeige

Re: Wo bleibt der echte Fortschritt?

Beitragvon E-Pionnier Au Maroc » Mi 8. Nov 2017, 11:52

Hallihallo,

bitte das TWIKE 3 nicht allgemein mit TWIKE vergleichen:-).
Schon auf der www.twike.com das kommende TWIKE 5 bzw. das TWIKE 4 gesichtet?:-)

Grüße
E-Pionnier Au Maroc:-)
TW 973
TWIKE 5 reserviert
www.rivemaroc.com
www.epamaroc.com
Benutzeravatar
E-Pionnier Au Maroc
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 13:56

Re: Wo bleibt der echte Fortschritt?

Beitragvon Karlsson » Mi 8. Nov 2017, 12:20

Falls es denn mal kommen sollte - auf Stückzahlen wird es gewiss nicht kommen, sondern ein Fall für den Bereich Prototypen und Kleinserien bleiben.
Hinsichtlich der Gestaltung der Mobilität der Zukunft wird es keine Rolle spielen.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12587
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: coolmann75, Flowerpower, win_mobil und 7 Gäste