Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Beitragvon prophyta » Do 19. Feb 2015, 14:55

Vielen Dank für
Zuletzt geändert von prophyta am So 3. Apr 2016, 14:26, insgesamt 1-mal geändert.
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Anzeige

Re: Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Beitragvon Elektrolurch » Do 19. Feb 2015, 15:06

Hab ich noch nicht, aber was heißt das schon? Und was nützt das einer evtl. doch mal betroffenen Person? Nix.

Gefährlicher isses wahrscheinlich aber, wenn man an der Ampel ein dickes Zuhälterauto hinter sich lässt und der dann beim nächsten Rot vor Wut die Knarre zückt...

Aber wenn ich diese Art Ladeangst hätte, würde ich eben meine Touren so planen, dass ich halt nachts nicht in einsame Gegenden muss. Zwingt mich ja niemand.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Beitragvon prophyta » Do 19. Feb 2015, 15:52

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass es bei der Umfrage um das Thema geht.
allgemeine-themen/diebstahl-und-ueberfall-t9194-110.html

Übrigens, wie bei jeder Umfrage ist eine Antwort ein Test bezüglich des Antwortenden. :D
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Beitragvon eDEVIL » Do 19. Feb 2015, 16:08

Kann mit Tapa nicht abstimmen, aber solche oder ähnliche Ängste hatte ich nie. Wer sich wie ein Opfer verhält zieht das magisch an.
Pech haben kann man immer. Dagegen kann man nichts tun
Soweit ich das mit bekommen habe, waren nur Männer im besagten Thread unterwegs!?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Beitragvon Alex1 » Do 19. Feb 2015, 16:24

Angst ist einfach subjektiv.

Eine/r hat Angst im Dunklen, Eine/r im Hellen,
Eine/r hat Angst alleine, Eine/r unter Leuten,
Eine/r hat Angst in der Enge, Eine/r in der Weite.

Das Gefährlichste ist immer noch der Straßenverkehr an sich. Und Suff und Qualm... :roll:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8183
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Beitragvon Zoelibat » Do 19. Feb 2015, 18:51

Derzeit ein ziemlich eindeutiges Ergebnis würde ich sagen.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3376
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Beitragvon prophyta » Do 19. Feb 2015, 19:05

Wenn ich das richtig interpretiere sind es 99,9 %.
100% gibt es bei Umfragen nicht. :D

Aber ich muss zugeben, ich habe ein Frage vergessen,
nämlich : Hat jemand angst, dass eine der Fragen mal zutreffen könnte ?
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Beitragvon Hamburger Jung » Do 19. Feb 2015, 20:30

Hallo,

ich musste in Bremen mal an einer Ladesäule am Arsch der Welt parken.
Auf dem Rückweg spät am Abend folgte uns dann eine Gruppe von Südländern, eindeutig nicht gut gelaunt.

Leider musste ich mit meiner Frau, entgegen meiner Natur, einen Schuh machen...
Das war blöde, ich mag Bremen nun noch weniger und wäre eine der drei Ladesäulen vorher nutzbar gewesen, wäre es mir erspart geblieben...

Lg HH Jung
Hamburger Jung
 

Re: Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Beitragvon Cavaron » Do 19. Feb 2015, 20:36

Derjenige, bei dem jemand Geld wollte, war wohl am Rasthof an ner CEE32 für Kühllaster laden und der Tankstellenpächter hat mal angeklopft? :lol:
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Umfrage vs. gefährliche Ladesituationen.

Beitragvon prophyta » Do 19. Feb 2015, 20:51

Ich dachte, hast mal ne Mark oder etwas Kleingeld. 8-)
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste