Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 21. Jul 2017, 23:08

In Berlin gehört Model S inzwischen schon zum Straßenbild. Aber dieser Anblick ist trotzdem immer noch selten! ;)
Dateianhänge
DSC_1264.JPG
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2128
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Anzeige

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 21. Jul 2017, 23:12

cybercop2001 hat geschrieben:
An den 4 Tesla Superchargern stehen bei Ankunft 4 Tesla,...

Und davon gleich zwei in Farben, die man so von Tesla nicht bekommen kann. Gefallen mir aber beide gut, endlich mal richtige Farben und nicht nur Grautöne!
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2128
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Berndte » Sa 22. Jul 2017, 10:04

Tropical Islands: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... ee-1/6271/

Ständig ein kommen und gehen.
Tesla S, Zoe, i3, Ampere, Berlingo, Passat GTE....
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon mobafan » Sa 22. Jul 2017, 13:02

Als ich gestern in Springe etwas in der Innenstadt nachgeladen hatte, hatte sich zu mir ein E-Auto mit Friesländischem Kennzeichen gesellt (war glaube ich eine ZOE). Ich hatte dann ein schlechtes Gewissen, weil ich aufgrund der Schwierigkeiten mit der Säule, ausgerechnet da vergessen hatte, meine Ladescheibe rauszulegen, der/die Fahrer(in) also nicht wissen konnte, dass ich relativ zügig wieder da bin und er/sie sich auf den richtigen Stellplatz hätte stellen können.

Tja, Shit happens. Ändern konnte ich es nicht.
mobafan
 
Beiträge: 183
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Berndte » Sa 22. Jul 2017, 14:00

Hatte denn der Zoe keine Handynummer in der Ladeklappe, wie hier in Norddeutschland üblich?
Ich rufe dann gern an und gebe Bescheid, dass soeben frei geworden ist.

Deshalb sehe ich die Ladescheibe ein wenig kritisch:
Viele, die ich auf das Hinterlassen der Telefonnummer angesprochen habe antworteten "Ja klar, habe eine Ladescheibe!"
Ich frage dann wo denn? ... Im Handschuhfach... Toll... :!: :roll:
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon fabbec » Sa 22. Jul 2017, 18:02

BildBild

Bild
Bedarf zeigen!
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Alex1 » Sa 22. Jul 2017, 20:26

Ich bin beim Ikea fast nie alleine :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Volker.Berlin » Mo 24. Jul 2017, 08:41

Samstag Nachmittag in Herzsprung am Supercharger: 3 Norweger und 2 Österreicher, davon 2 Model X. Ich habe gerade noch den letzten Platz abgekriegt (aber einen Moment später machte sich das eine Model X schon wieder auf den Weg).
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2128
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon mobafan » Di 25. Jul 2017, 16:25

Berndte hat geschrieben:
Hatte denn der Zoe keine Handynummer in der Ladeklappe, wie hier in Norddeutschland üblich?
Ich rufe dann gern an und gebe Bescheid, dass soeben frei geworden ist.


Keine Ahnung. Mir war nichtmal bekannt, dass man die Ladeklappe einfach so öffnen kann an der Zoe (ist beim Passat verriegelt), geschweige denn, dass es Usus ist, dort eine Telefonnummer reinzuschreiben. Vielleicht beim nächsten Mal.

Deshalb sehe ich die Ladescheibe ein wenig kritisch:
Viele, die ich auf das Hinterlassen der Telefonnummer angesprochen habe antworteten "Ja klar, habe eine Ladescheibe!"
Ich frage dann wo denn? ... Im Handschuhfach... Toll... :!: :roll:


Dann bringt sie natürlich nichts - und ich habe es, wie gesagt, erstmals auch vergessen. Shame on me, aber es lässt sich halt nicht ändern.
mobafan
 
Beiträge: 183
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon schwabenbube » Mo 7. Aug 2017, 23:39

Hi.
Am Sonntag auf der Heimfahrt von Thüringen nach Bayern bei Tank und Rast doch tatsächlich genau den selben Ioniq getroffen. :D
Musste dann erstmal 20 min mit Typ2 vorlieb nehmen und dann umstecken.
20170806_185701.jpg


Mfg Martin
Ab Juli 2017 im Ioniq Style Black unterwegs vom größten Hyundai Händler Deutschlands . 8-)
Ist am 10.7. angekommen. Abholung 14.7. 8-)
schwabenbube
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 4. Apr 2017, 16:20

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste