Schöne neue Elektroautowelt !

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Schöne neue Elektroautowelt !

Beitragvon Robert » Di 2. Jul 2013, 22:01

Eigentlich kann ich es noch immer nicht fassen, dass ich im Renault ZOE unterwegs bin. Vor 5 bis 10 Jahren wäre so ein komfortables und alltagstaugliches Elektroauto undenkbar gewesen ! Und 2013 kann man sich aussuchen ob man auf 100 Jahre alte Verbrennerdinosaurier setzt oder rein elektrisch ohne Abstriche unterwegs ist. Herrlich !
Die Ladeinfrastruktur vorausgesetzt ist die Schnellladetechnik beim ZOE der absolute Hammer.
So. Jetzt geht es mir besser. Es musste raus. :P
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4428
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Re: Schöne neue Elektroautowelt !

Beitragvon BuzzingDanZei » Di 2. Jul 2013, 22:22

WORD!!!

Dr Komfort und die Freiheit die der Chameleon-Lader mitbringen, ist der Wahnsinn! Ohne diese Flexibilität wäre ich kaum für ein Elektroauto bereit gewesen oder wäre zumindest nicht wirklich glücklich damit. Aber so? Der Hammer!!!

Sofern die Ladesäulen mitspielen.... ;-)
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2604
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Schöne neue Elektroautowelt !

Beitragvon ZoePionierin » Di 2. Jul 2013, 22:40

@BDZ: Das wird schon mit den Ladesäulen. Du sitzt ja RWE schön im Nacken. Und wenn ich die Woche auch meine BEW-ID bekomme helfe ich dir ein bisschen. Nachdem meine Fahrt nach Mainz letzte Woche ausgefallen ist, werde ich am Freitag lossausen.

@Robert: Da kann ich nur zustimmen. Bin beruflich heute Abend und morgen mit einem A4 Avant unterwegs. Und ehrlich: Ich will meine Zoe zurück :cry: ! Da vibriert und brummt es, da dauert es eine gefühlte Ewigkeit bis das Gaspedal reagiert, die Start/Stopp Automatik nervt (wer hat sich den Mist ausgedacht). Was Verbrenner für Krücken sind, merkt man ja erst wenn man elektrisch gefahren ist. Aber morgen Abend, kann ich ja wieder mit meiner Zoe nach Hause fahren :)
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 18:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Schöne neue Elektroautowelt !

Beitragvon Robert » Di 2. Jul 2013, 23:05

Das Bizarre an der Start/Stopp Automatik ist ja, dass jeder genervt ist und es meist deaktiviert.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4428
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Schöne neue Elektroautowelt !

Beitragvon BuzzingDanZei » Di 2. Jul 2013, 23:39

@Jana
Ja, wir brauchen mehr Langstreckenberichte, da freue ich mich, dass du auch bald losbraust! :-)
Im Nacken sitze ich denen tatsächlich. Befürchte, dass ich mich da nie bewerben brauche - bin sicher blacklisted! ;-)
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2604
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Schöne neue Elektroautowelt !

Beitragvon STEN » Mi 3. Jul 2013, 00:05

Die Schnellladefähigkeit hat mich auch von Anfang an begeistert - war doch gleich meine
erste Frage an meine Kollegen, ob Sie mir eine Wallbox mit 43kW hinbauen könnten.

Leider ging dies nicht, da mein Haus nur mit 3*63A abgesichert war - so wäre es dann
schon mit der Kaffeemaschine mein Laden eng geworden.

So sind es dann doch "nur" 22kW geworden. :D
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2824
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Schöne neue Elektroautowelt !

Beitragvon Chris » Mi 3. Jul 2013, 01:47

Robert hat geschrieben:
Das Bizarre an der Start/Stopp Automatik ist ja, dass jeder genervt ist und es meist deaktiviert.


Bin beruflich schon mehrfach VW/Audi mit Start/Stopp System gefahren und fand es nun wirklich nicht schlimm. Ich habe es auch ein wenig mit verstand eingesetzt. Habe es über die Taste in Situationen kurzzeitig deaktiviert wo ich schon absehen konnte dass ich nach wenigen Sekunden weiter fahren muss. Z.B. im sehr zäh fließenden Verkehr.

Sry wegen offtopic.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 721
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:44

Re: Schöne neue Elektroautowelt !

Beitragvon Eberhard » Mi 3. Jul 2013, 06:50

Langstreckenbericht?
Letzten Sonntag nach der eRUDA und der Einweihung einer DSK in Starnberg nach dem Laden an Letzteren ins Auto gesetzt und nach Hause gefahren. Nach nicht ganz 4h und 330km dort gut mit noch 70lm Restreichweite angekommen. Verbrauch 116Wh/km.

lg

Eberhard
Benutzeravatar
Eberhard
 
Beiträge: 334
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 17:30
Wohnort: 97702 Münnerstadt

Re: Schöne neue Elektroautowelt !

Beitragvon Twizyflu » Mi 3. Jul 2013, 16:40

Chris hat geschrieben:
Robert hat geschrieben:
Das Bizarre an der Start/Stopp Automatik ist ja, dass jeder genervt ist und es meist deaktiviert.


Bin beruflich schon mehrfach VW/Audi mit Start/Stopp System gefahren und fand es nun wirklich nicht schlimm. Ich habe es auch ein wenig mit verstand eingesetzt. Habe es über die Taste in Situationen kurzzeitig deaktiviert wo ich schon absehen konnte dass ich nach wenigen Sekunden weiter fahren muss. Z.B. im sehr zäh fließenden Verkehr.

Sry wegen offtopic.


Oder du bleibst einfach auf der Kupplung mit eingelegtem Gang. Dann gehts auch nicht.
Mich nervts so eig. auch kaum bei meinem Lancer, aber wenn man wirklich nur n paar sek steht an der Ampel ist es nervig.

Mich freuts auch, dass alle so ne Freude an ihren E-Autos haben :) und dass das auch endlich sehr gut funktioniert.
Ich hoffe daher, dass sie wirklich den Durchbruch bei neuen Akkutypen schaffen, und wir es vll wirklich bald auf doppelte oder gar dreifache Reichweite bringen. Das würde wohl dann aber bedeuten, dass Schuko-Ladungen der Vergangenheit angehören, denn sonst lädt der ja 1 Tag bis er voll is.
11kW wird dann das heutige "Schuko-Laden" (3,7 kW).
Und 22kW das heutige 11 kW usw.
Vll halten die dann Schnellladungen mit 43kW besser aus und das wird dann zum guten Standard.
Der Chamäleon schaffts ja :)
Und schwupps hätte man 450 km oder so - und im Winter halt noch immer gute 200-250. Das wär perfekt!
Solche Projekte - sofern sie seriös sind - wären sogar was, wo ich ERSTMALS auch was spenden würde (so wie kickstarter usw. bei den games) - aber ich glaub da gehts um zig millionen ^^ oder mehr.
Jetzt muss ich erstmal zu meinem kommen :P aber das wird bald klappen jetz!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20796
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Schöne neue Elektroautowelt !

Beitragvon Chris » Mi 3. Jul 2013, 16:52

Twizyflu hat geschrieben:
Oder du bleibst einfach auf der Kupplung mit eingelegtem Gang. Dann gehts auch nicht.
Mich nervts so eig. auch kaum bei meinem Lancer, aber wenn man wirklich nur n paar sek steht an der Ampel ist es nervig.

Vll halten die dann Schnellladungen mit 43kW besser aus und das wird dann zum guten Standard.

Jetzt muss ich erstmal zu meinem kommen :P aber das wird bald klappen jetz!


1. Ja beim Schaltwagen mag das gehen, auch wenns für die Kupplungsmechanik besser ist wenn man nicht so lange auf dem Pedal steht, dann besser Gang raus und Fuß von der Kupplung. Beim Automatik muss man es schon über den Taster deaktivieren.

2. Je größer der Akku desto unkritischer die Schnellladung, weil sich der Ladestrom auf eine größe Anzahl an Zellen verteilen kann.

3. Ist nicht böse gemeint, also nicht falsch verstehen bitte: Kaufe dir bitte ganz schnell das E-Auto (welches es auch immer werden wird), dann brauchst du es nicht in jedem 3 Beitrag zu wiederholen. Ich verstehe dich ja, das es ist irgendwie schwierig ist wenn man so gerne ein E-Auto möchte aber auf der anderen Seite Schwierigkeiten damit hat so viel Geld auszugeben auch wenn man es hat. (Ich gebe auch nicht gerne viel Geld aus, kanns also verstehen). Ich möchte ja auch gerne elektrisch-lautlos unterwegs sein, aber ich halte mich zurück und schreibs nicht immer und immer wieder.
Jetzt darf der Shitstorm (der Duden ist auch nicht mehr das was er mal war^^ ) auf mich nieder gehen :D
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 721
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:44

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste