Reichweitenübersicht E-Autos

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Reichweitenübersicht E-Autos

Beitragvon Klebaer » Mo 13. Apr 2015, 15:00

Hallo,

ich lese schon einige zeit hier im Forum mit und bin mir immer noch nicht über den Reichweiten der einzelnen Autos im klaren.
Ich weiß, dass die Reichweite ziemlich stark vom Fahrer, Wetter und Strecke abhängt.
Die unzureichende Reichweite wird von vielen immer als KO-Kriterium angebracht.
Wohl weil es einfach keine richtigen Übersichten gibt. Oder die Werte sind ziemlich unglaubwürdig.

Deshalb würde ich mich und vermutlich auch viele andere, über eine Übersicht über reale Reichweiten freuen.


Gruß
Klebaer
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D
Benutzeravatar
Klebaer
 
Beiträge: 328
Registriert: Do 12. Mär 2015, 16:01

Anzeige

Re: Reichweitenübersicht E-Autos

Beitragvon Cavaron » Mo 13. Apr 2015, 15:31

Hallo Klebaer und willkommen!

Puh... das Forum besteht aus vielen Einzelpersonen, und du sprichst hier quasi das Forum an ("macht ihr mal bitte") - schwierig.

Noch dazu ist die reale Reichweite für jeden etwas Anderes. Und das für jedes E-Auto auf dem Markt anzugeben wird umso schwieriger. Da müsste man den Durchschnitt von 10 Leute nehmen, die alle Autos ausgiebig gefahren haben (am Besten Sommer wie Winter) und deren Fahrprofil man kennt (z.B. fährt auf Autobahn nie unter 110km/h oder schwimmt gerne mit 95km/h bei den LKWs mit, mag lieber große Reifen >=17" wegen Optik oder fährt lieber ergonomisch mit 15"...). Oder man sucht sich den raus, zu dem das eigene Profil am Besten passt. Aber ich glaube nicht, dass "wir" das leisten können.

Vielleicht kannst du ja mal dein Fahrprofil eingrenzen, z.B. ob 95km/h auf der Autobahn für dich eine Zumutung wäre, oder ob du ohnehin eher ein gemütlicher Fahrer bist. Und dann vielleicht noch auf einige E-Autos eingrenzen, die von Interesse sind. Oder Ausschlussbedingungen wie "unter 90km Reichweite im Winter ist unzumutbar". Dann kann man dir sicher eher helfen :)
Zuletzt geändert von Cavaron am Mo 13. Apr 2015, 15:40, insgesamt 2-mal geändert.
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Reichweitenübersicht E-Autos

Beitragvon energieingenieur » Mo 13. Apr 2015, 15:39

So eine Übersicht wirklich aussagekräftig zu erstellen ist aufgrund der vielen Einflüsse nicht möglich bzw. ließe sich nur als extrem komplexes, Mehrdimensionales Gebilde basteln, welches verschiedene Faktoren, wie Temperatur, Straßenbelag, Gegenwindkomponente, Beladung, etc. berücksichtigt. Jeder hat andere Randbedingungen. Das gilt für Verbrenner genauso. Da interessiert es bloß Niemanden.
Ich schlage vor, nimm den NEFZ der Fahrzeuge und gehe davon aus, dass NEFZ*0,5 ungefähr der Winterreichweite und NEFZ*0,7 ungefähr der Sommerreichweite entspricht. Das hat bisher eigentlich bei allen Fahrzeugen, die ich gefahren bin ungefähr gepasst, wenn man die vorgegebenen Geschwindigkeiten der StVo einhält. Natürlich kann man dies durch die Fahrweise extrem beeinfussen, aber das ist dann einfach individuelle Nutzung des Fahrzeugs und nicht vorhersehbar.
energieingenieur
 
Beiträge: 1640
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Reichweitenübersicht E-Autos

Beitragvon Cavaron » Mo 13. Apr 2015, 15:40

Nachtrag:

Ein guter Indikator für dich dürfte aber vielleicht der amerikanische "EPA"-Fahrzyklus sein. Der ist sehr an reale Bedingungen geknüpft und nicht so utopisch wie der NEFZ. Z.B. hat der Leaf laut NEFZ (EU) eine Reichweite von 200km, laut dem EPA (US) nur 121km. Quelle (Kasten rechts): http://en.wikipedia.org/wiki/Nissan_Leaf
Ich kann dazu nur sagen, dass 200km in der Realität nur unter extrem günstigen Bedingungen machbar sind, wohingegen 121km schon eher konservativ ist - zumindest im Sommer und mit maximal 100km/h auf der Autobahn.
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Reichweitenübersicht E-Autos

Beitragvon rolandk » Mo 13. Apr 2015, 15:44

und als Reichweitenjunkie kann man es sogar auf Werte von NEFZ*1.1 schaffen....

Ansonsten hilft nur die eigene ausgiebige Probefahrt. Und da kann man dann neben dem Verbrauch auch sehen, wie es mit dem Ladeverhalten und Lademöglichkeiten aussieht.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Reichweitenübersicht E-Autos

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 13. Apr 2015, 15:47

für den Anfang reicht vielleicht die Liste hier im Forum:
http://www.goingelectric.de/elektroautos/
Diese Werte sind best-case, bei Eco Geschwindigkeit (Mittelklasse wagen 85kmh, LightEV 60kmh, Oberklasse Limo, 100kmh)
im Sommer, nur Ebene, optimierter Reifendruck, gesunde Batterie...
Jetzt nimm im Winter die Hälfte und im Sommer 3/4 dann hast Du meißt auch noch eine Gewisse Reserve.
Oder nimm einfach die Kapazität durch den Verbrauch, das bringt Dich der Wahrheit auch schon recht nahe, wobe DU dann einen Glaubenskrieg anfachst, warum dann die ZOE weniger Reichweite als ein i3 hat... <duck und weg>

Das wärs dann so in Etwa, dann kommt dazu, dass mache Fahrzeuge besser Recuperieren als andere, sodass sich Geschwindigkeitsänderungen aber auch Hügel anders auswirken... Eine Wissenschaft.
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am Mo 13. Apr 2015, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3058
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Reichweitenübersicht E-Autos

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 13. Apr 2015, 15:48

Was ich noch vergessen habe: Es ist nicht unerheblich wie schnell man das Teil wieder aufladen kann und wo.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3058
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Reichweitenübersicht E-Autos

Beitragvon Fluencemobil » Mo 13. Apr 2015, 15:49

Da außer Tesla (und selbst da nicht für jede Geschwindigkeit) kein Hersteller auf seiner Internetseite den Verbrauch ja nach Geschwindigkeit angibt, ist es einfacher hier dein Fahrprofil anzugeben und dann wird dir geholfen. ;)

Gestern habe ich mal wieder seit langem (es war Winter ;) ) 145km mit dem Fluence geschafft, Landstraße max. 75 km/h, ohne Heizung, Winterreifen, leichte Hügel, ohne Höhenmeter da Start = Ziel.
Muß allerdings zugeben, das es die letzten 20km (mit Reichweite ---) etwas genervt hat, daß er so penetrant alle ~10 sekunden gepiept hat.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1619
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Reichweitenübersicht E-Autos

Beitragvon Fluencemobil » Mo 13. Apr 2015, 15:58

AbRiNgOi hat geschrieben:
Was ich noch vergessen habe: Es ist nicht unerheblich wie schnell man das Teil wieder aufladen kann und wo.

+1

Und da fällt mit wieder ein, das ich Guy schon mal gefragt hatte, ob es nicht günstig wäre unter
http://www.goingelectric.de/elektroautos/
bei jedem Auto gleich einen Link zu den entsprechenden Stromtankstellen zu legen.
Was nutzt dem Neuling die Info "mit DC Ladung voll in 20Min." wenn es in seiner Gegend keine passenden DC Säulen gibt.

Ist zwar jetzt zu 50% OT.

Aber die Reichweite lässt sich nun mal nur mit passenden (Stecker und Leistung) Ladesäulen verlängern.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1619
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Reichweitenübersicht E-Autos

Beitragvon Spüli » Mo 13. Apr 2015, 16:31

Moin!
Wenn man bei den älteren Beiträgen nach Hilden und Reichweitentest sucht, sollte sich auch eine gute Tabelle mit Werten finden lassen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste