Neue Batterietechnik

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Neue Batterietechnik

Beitragvon Gino1170 » Do 13. Jul 2017, 20:46

Hallo,

da ich in Kürze von meinem Smart cdi auf den Smart ed umsteigen möchte habe ich diverse Stunden damit verbracht mich weiter zu bilden.
Das größte Problem was viele Elektro Autos haben ist die Kapazität der Lithium Akkus.
Ich bin beim stöbern im Internet auf einen Artikel gestoßen wo ein Hersteller aus Liechtenstein beim Auto Salon in Genf ein Elektro Auto vorgestellt hat das angeblich 1000 km Reichweite hat. Angetrieben mit Batterien mit Nanoflowcell Technologie. Wenn das stimmt wäre es ein echter Quantensprung. Hat jemand nähere Infos Darüber?
Gino1170
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 13. Jul 2017, 20:37

Anzeige

Re: Neue Batterietechnik

Beitragvon Ragnarok » Do 13. Jul 2017, 20:55

Nanoflowcell ist keine Batterie, sondern eine Flüssigkeit, die Energie speichert.
Bisher ist das veröffentlichte Material positiv formuliert nebulös....
Ragnarok
 
Beiträge: 187
Registriert: So 27. Dez 2015, 14:18

Re: Neue Batterietechnik

Beitragvon Bernd_1967 » Do 13. Jul 2017, 21:00

Gino1170 hat geschrieben:
Hallo,

da ich in Kürze von meinem Smart cdi auf den Smart ed umsteigen möchte habe ich diverse Stunden damit verbracht mich weiter zu bilden.
Das größte Problem was viele Elektro Autos haben ist die Kapazität der Lithium Akkus.
Ich bin beim stöbern im Internet auf einen Artikel gestoßen wo ein Hersteller aus Liechtenstein beim Auto Salon in Genf ein Elektro Auto vorgestellt hat das angeblich 1000 km Reichweite hat. Angetrieben mit Batterien mit Nanoflowcell Technologie. Wenn das stimmt wäre es ein echter Quantensprung. Hat jemand nähere Infos Darüber?


Nicht schon wieder! Hilfe!
Sorry, Du kannst nichts für. Such hier ein wenig und Du findest genug Kommentare dazu.
Vorneweg: Das ist ein Hochstapler.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1703
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Neue Batterietechnik

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 14. Jul 2017, 12:18

e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1703
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Neue Batterietechnik

Beitragvon Gino1170 » Fr 14. Jul 2017, 14:20

Super danke. Wäre ja auch zu schön gewesen um wahr zu sein...
Gino1170
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 13. Jul 2017, 20:37

Re: Neue Batterietechnik

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 14. Jul 2017, 17:16

das könnte aber trotzdem in Zukunft mal wahr werden - wer weiß?
Die nächsten Jahre , Jahrzehnte wird es noch viele Neuerungen bei der Speichertechnik geben.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1703
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dipro, Navi-CC, Nordstromer und 16 Gäste